1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Sachsens Linke für Verschlüsselung von ARD und ZDF

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. April 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.231
    Anzeige
    Leipzig - Wie Heiko Hilker, der medienpolitische Sprecher der Linksfraktion im Sächsischen Landtag, in einem Interview gegenüber DIGITAL INSIDER forderte, sollen frei empfangbare Sender verschlüsselt werden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. michaausessen

    michaausessen Gold Member

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    1.758
    Ort:
    Essen
    AW: Sachsens Linke für Verschlüsselung von ARD und ZDF

    Ja nee, is klar!

    Am besten, man baut ARD und ZDF zu Zentralorganen der Linkspartei um und sendet dort 24 Stunden am Tag irgendwelche propagandistischen, sozialistischen Reden und eine Neuauflage des schwarzen Kanals.

    Was hat ein harter Umstieg von analog auf digital damit zu tun, ob öffentlich-rechtliche und private Sender verschlüsselt senden oder nicht? Die Politik sollte einfach an dem vereinbarten Zeitpunkt zur Abschaltung des analogen Fernsehens (2010) festhalten. Möglichst zum 01.01.2010, dann wäre das Thema gegessen.

    Von einer Verschlüsselung hielte ich nur dann etwas, wenn es ARD und ZDF dadurch ermöglicht würde, kostengünstig attraktive Sport-, Film- und Serienrechte zu erwerben und die Zuschauer nicht gezwungen würden, sich irgendwelche zwangskastrierten Kisten mit Jugendschutzfunktion und Kopierschutzsperre zuzulegen. Informationsorientierte Vollprogramme hingegen benötigen keine Verschlüsselung. Oder soll außerhalb Deutschlands niemand wissen dürfen, was innerhalb unseres Landes passiert?!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2008
  3. drmeta

    drmeta Junior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2004
    Beiträge:
    126
    AW: Sachsens Linke für Verschlüsselung von ARD und ZDF

    Dass gerade die Linke jetzt auf einmal die öffentlich-rechtlichen Sender zusammenstutzen will (keine Werbung, kein freier Empfang, weniger Gebühren), muss schon erstaunen. Das ist genau das Programm, das Sarkozy z.Z. in Frankreich fährt.
    Die Forderung nach investigativem Journalismus, der dann aber nur verschlüsselt zu empfangen ist, ist da reichlich abstrus. Vermutlich ist es denen recht, wenn die eigenen Wähler munter RTL & Co. schauen, am Ende würden sie noch informiert darüber, wie widersinnig die (medien)politischen Vorstellungen der Lafontaine-Partei (der ja schon zu saarländischen Zeiten das Presserecht zu seinen Gunsten änderte) sind.
    Und die These digital=verschlüsselt zeugt von solch einer technischen Unkenntnis, dass der medienpolitische Sprecher schleunigst eine andere Aufgabe erhalten sollte.
     
  4. axeldigitv

    axeldigitv Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    3.507
    Ort:
    München
    AW: Sachsens Linke für Verschlüsselung von ARD und ZDF

    das ging doch "vor Jahren ;)" auch so los :eek:
     
  5. Goldzahn

    Goldzahn Junior Member

    Registriert seit:
    24. September 2007
    Beiträge:
    81
    AW: Sachsens Linke für Verschlüsselung von ARD und ZDF

    Die Hanfvorräte aus den 68gern sind nicht gut fürs Gehirn. Wenn die Linken den weiterhin konsumieren stehen uns schlimme Zeiten bevor. Dann wird JEDER noch so kleine Bereich unseres Lebens genauestens reglementiert.
     
  6. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Sachsens Linke für Verschlüsselung von ARD und ZDF

    Es gibt doch ohnehin nur einen wirklichen Grund, warum die Öffis sich gegen eine Verschlüsselung wehren: Die Rechtfertigung für die GEZ würde sofort entfallen. Man könnte nie mehr argumentieren, dass alle zahlen müßten, die einen Fernseher auch nur bereitstellen.
     
  7. Lady on a Rooftop

    Lady on a Rooftop Board Ikone

    Registriert seit:
    11. Februar 2004
    Beiträge:
    3.341
    Ort:
    Blackwater Park
    AW: Sachsens Linke für Verschlüsselung von ARD und ZDF

    Juhu, führen wir ohne Sinn und Verstand und vor allem ohne Notwendigkeit eine Verschlüsselung ein!

    Da verwechselst du was. Diese Linke hat 1968 nicht Hanf geraucht, sondern Leute bespitzelt, an der Grenze den Schießbefehl erteilt und Regimekritiker eingesperrt.
     
  8. Dyllan Hunt

    Dyllan Hunt Platin Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.112
    AW: Sachsens Linke für Verschlüsselung von ARD und ZDF

    Das ist der EINZIGE Grund (dafür aber ein sehr Guter) der für eine Verschlüsselung der öffentlichen spricht. Dann aber bitte auch im Internet die Angebote nur noch nach Authentifizierung freigeben damit man z.B. als Selbständiger nicht doppelt zur Kasse gebeten wird!
     
  9. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.449
    AW: Sachsens Linke für Verschlüsselung von ARD und ZDF

    genau, Hanf gab es bei diesen Linken nicht, der war aufgrund der schwierig einzuhaltenden 5-Jahres-Pläne immer knapp.
     
  10. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: Sachsens Linke für Verschlüsselung von ARD und ZDF

    Die Verschlüsselung ist Unfug. Aber die Werbung sollte bei den ÖRR drastisch zuückgefahren werden. Inzwischen gibt es sogar in den späten Abendstunden reichlich Werbung auf den Dritten. Das sollte mal geändert werden! Die Verschlüsselung ist ansich Unfug.
     

Diese Seite empfehlen