1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

SABC und ETV uncodiert auf PAS 10

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von Zelda47, 17. Januar 2003.

  1. Zelda47

    Zelda47 Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Süddeutschland
    Anzeige
    Hallo Leute,

    seit gestern sendet das Vivid Paket auf 68,5 Grad Ost komplett unverschlüsselt. Das betrifft auch die sonst in Nagravision codierten Programme SABC 1, SABC 2, SABC 3 und ETV. Das ist sicher nur vorübergehend, deswegen sollte man sich beeilen.
    Die Radios sind ständig unverschlüsselt.
    Parameter : 12.722 Y mit 26657 und 1/2. Das Paket ist in Deutschland bereits ab 70 cm zu empfangen.
    Reinschauen lohnt sich bestimmt !
    Schönen Gruß

    Zelda
     
  2. Randfichte

    Randfichte Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    5.534
    Ort:
    ERZ (Erzgebirgskreis)
    Ich finde, das ist einer der erstaunlichsten Transponder überhaupt.
    Wenn man bedenkt: das sind die südafrikanischen Inlandsprogramme und sie senden für Südafrika ! Ob die dort überhaupt 'ne Ahnung davon haben, daß man sie in unseren Gefilden mit recht kleinen Schüsseln empfangen kann ? Natürlich, normalerweise senden die TV-Programme codiert, aber Vivid/Sentech gibt auch Karten außerhalb Südafrikas ab (auch nach Europa !) und sie kosten gar nicht mal so viel.
    Der Swazi Channel auf 12.609 V 2919 1/2 sendet übrigens ständig FTA !
    Die niedrige Elevation für diese Programme hier in Mitteleuropa kann natürlich schon ein Problem darstellen. Sieht sehr interessant aus, wenn die (Offset-)schüssel nach unten zeigt... winken

    <small>[ 17. Januar 2003, 15:38: Beitrag editiert von: Randfichte ]</small>
     
  3. der mit der box

    der mit der box Senior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Rheinland
    Danke für die Info l&auml;c

    Das mit der Elevation ist natürlich wirklich ein Problem, sofern man seine Schüssel nicht auf'm Dach montiert oder total freie Sicht hat.

    Aber das mit den 70cm hätt ich dann trotzdem nicht gedacht *cool*

    Gruß, der mit der box
    [​IMG]
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Das nenne ich eine echte DX-Meldung l&auml;c

    Danke für den Hinweis l&auml;c

    Ja, den 12.722V Transponder kriegt man in der Tat mit kleinen Antennen rein. Anders sieht es natürlich bei den C-band Transpondern aus. Dafür braucht man viel Blech.
     
  5. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    Hallo,

    @ Randfichte
    WEieviel kostet denn so ne Karte und wo kann man sie bestellen? Finde die Programme erstaunlich gut.
    Vielleicht bleiben sie ja auch offen *hoffendarfmanjamal*

    mfg Ricardo
     
  6. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Auf der Vivid homepage ist zu lesen:

    Hört sich so an, als ob man einen speziellen Decoder braucht, oder?
     
  7. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    nö soll normales Nagra sein
     
  8. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    möglicherweise auch dort ein Premiere-ähnliches Sytem? Vielleicht legt man auch Wert auf Haus-eigene Receiver mit Jugendschutz und anderen Schikanen winken
     
  9. Randfichte

    Randfichte Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    5.534
    Ort:
    ERZ (Erzgebirgskreis)
    Nanu...
    Das scheint ja dann doch nicht (mehr) so einfach zu sein mit dem Kärtchen.
    Vor gut einem Jahr konnte man die Karte gegen eine einmalige Gebühr (auch außerhalb Südafrikas) erhalten. Jetzt muß man auch noch den Vivid-Decoder dazunehmen.
    Daß es stink-normales Nagra ist, weiß ich (es sind Rom3/7 Karten), und die Karten laufen (theoretisch) in Nagra CIs (von 4in1 wollen wir lieber nicht sprechen).
    Hoffen wir, daß die Kanäle recht lange FTA bleiben...

    <small>[ 18. Januar 2003, 19:18: Beitrag editiert von: Randfichte ]</small>
     
  10. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Was mir auf der Homepage auch auffällt ist der Satz "currently there is no monthly subscription required to view and listen to the channels available". Das hört sich nach dem BBC-Konzept an, d.h., Karten kostenlos aber nur erhältlich wenn man im Land wohnt und die licence fee bezahlt...
     

Diese Seite empfehlen