1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Saban: Europäisches TV Netzwerk mit Kirchsendernund anderen?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von re_cgn, 24. März 2003.

  1. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    Anzeige
    Hallo!

    Was kann man sich bitte schön unter Sabans Vision eines europäischen TV Netzwerks vorstellen (immerhin hat er ja auch Interesse an C4 und französischen Sendern)?

    Hat da jemand eine Idee?
    Gruß!
     
  2. LZ9900

    LZ9900 Guest

    knallhartes codieren breites_

    die basisversion der jetzigen privatsender kann dann auf der premiereplattform abonniert werden. ähnlich wie es in england ist breites_


    ich freu mich.... winken
     
  3. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    Hi,
    wobei die privaten in England überlegen der BBC zu folgen und die Verschlüsselung auch aufzuheben.
    MfG
    satman702
     
  4. re_cgn

    re_cgn Platin Member

    Registriert seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    2.098
    Na ja solange es nix kostet wärs ja gar nich so tragisch. Wird ja eh in Zukunft so kommen wg. Bsp. der Sportrechte. Sonst bleibt 2006 digital der Bildschirm wieder schwarz.

    Wobei die BBC sich ja keinen Gefallen tut, da sie die interessanten Plätze 101 und 102 im EPG verlieren könnten. Gleichen gilt für Channel 4 (104) und five (105).

    Was ich aber interessant finde an Sabans Aussage ist das ein Netzwerk mit franz. und engl. Stationen entstehen soll. Ich rätsel noch was das bedeuten soll.
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Saban hat jetzt einen Fuß in der Tür vom GROSSEN HAUS Europa, will noch´n Paar Senderfamilien sich einverleiben, um genau das selbe Schicksal wie Kirch zu erleiden: Irgendwann vor einem riesigen Scherbenhaufen zu stehen, weil er sich die ganze Chose nicht mehr leisten kann.
    Die sind doch Alle gleich, wenn sie angefangen haben, sich voll zu fressen, wird der Hunger immer größer, bis sie den Überblick verlieren. Reden wir mal in ein Paar Jahren drüber, wer nochmal Saban war.
    Gruß, Reinhold
     
  6. Finesse

    Finesse Senior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    404
    Ort:
    Konstanz
    Du weisst dass weder die ProSiebenSat1 Media AG noch die KirchMedia noch irgendetwas mit Premiere zu tun haben? ;-)

    Pascal
     
  7. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    Das wird wohl noch´ne Weile dauern, bis das der Allerletzte gerafft hat, daß Pro7Sat1Media und Premiere nicht(mehr) das ein und das Selbe sind. Nur mal so als Beispiel: als Pro7Sat1Media die Rechte an ENTERPRISE gekauft hatte, frohlockten schon etliche Premiere-Abonneten hier, daß die Serie auch bald auch P läuft. Aber P hat gar keine Rechte an ENT.
    Theoreterisch könnte die Senderfamilie als Drittanbieter in´s P-Boot geholt wird. Ob das aber in den Intentionen beider Anbieter liegt, darüber kann heftig spekuliert werden.
    Gruß, Reinhold
     
  8. LZ9900

    LZ9900 Guest

    Gerüchteweise hab ich davon gehört winken Danke für deine Sorge winken winken
     

Diese Seite empfehlen