1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Saban übernimmt ProSiebenSat1

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von ibico, 5. August 2003.

  1. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    Der US-Milliardär Haim Saban kann im zweiten Anlauf die Fernsehfamilie ProSiebenSat.1 aus dem Erbe des gescheiterten Medienunternehmers Leo Kirch übernehmen. Der Gläubigerausschuss der insolventen KirchMedia votierte am Dienstag einstimmig für die Offerte Sabans.

    Saban hatte sich schon einmal mit den Gläubigern auf eine Übernahme des Kerngeschäfts der insolventen KirchMedia geeinigt. Diese war im Juni jedoch in letzter Sekunde gescheitert. Ursache waren Meinungsverschiedenheiten zwischen den Banken und dem Investor über die Finanzierung der Übernahme.

    Vergangene Woche hatte Saban überraschend ein neues Angebot vorgelegt. Diesmal wird der US-Milliardär jedoch von den Finanzinvestoren Hellman & Friedman, Bain Capital, Quadrangle Group, Thomas H. Lee und Providence Equity Partner unterstützt. Saban selbst übernimmt laut Verhandlungskreisen nur 26 Prozent der Anteile. Mit einem endgültigen Abschluss wird in den nächsten Tagen gerechnet.

    Details des Geschäfts nannte die KirchMedia nicht. Laut Angaben aus Verhandlungskreisen bot Saban wieder etwa 7,50 Euro je Stammaktie. In einem ersten Schritt zahle die Investorengruppe 525 Mio. Euro für 72 Prozent dieser Aktiengattung, hieß es. Zudem habe sich der US-Investor zu einem Abfindungsangebot an die übrigen Aktionäre verpflichtet, das sich für die börsennotierten Vorzugsaktien am Mindestpreis, dem gewichteten Durchschnittskurs der letzten drei Monate, orientiere.

    Mit einer notwendigen Finanzspritze für ProSiebenSat.1 hat das Geschäft ein Volumen von etwa einer Milliarde Euro.

    Freude bei allen Beteiligten

    Bei der Bietergruppe war die Freude über den Zuschlag groß. "Wir sind sehr erfreut, dass unser Angebot den Gläubigerausschuss überzeugt hat", ließ Saban mitteilen. Zu seinen weiteren Plänen mit dem TV-Konzern machte der US-Milliardär jedoch keine Angaben.

    Auch bei ProSiebenSat.1 wurde der Verkauf begrüsst. "Wir können uns jetzt wieder voll auf das operative Geschäft konzentrieren", erklärte ein ProSiebenSat.1-Sprecher. Jetzt habe das Unternehmen wieder eine stabile Aktionärsstruktur. Saban sei ein Wunschpartner, von dessen internationaler Erfahrung ProSiebenSat.1 profitieren könne.

    Konkurrenzangebot in letzter Sekunde

    Für Unruhe im letzten Moment sorgte die Beteiligungsgesellschaft Apax Partners, die vor der Sitzung ein Konkurrenzangebot über acht Euro je Stammaktie einreichte. Die Offerte war nach Angaben aus verhandlungsnahen Kreisen jedoch an bestimmte Bedingungen geknüpft.

    "Apax wurde nicht ernst genommen, weil sie kein richtiges Angebot auf den Tisch gelegt haben", sagte ein beteiligter Banker. Die Finanzierung sei nicht gesichert gewesen. Außerdem hätte es kartellrechtliche Probleme geben können, weil Apax an deutschen Kabelgesellschaften beteiligt ist.

    Kartellrechtliche Probleme muss Saban nicht fürchten. Wie das Bundeskartellamt mitteilte, ist für die Übernahme kein neuer Antrag nötig. Der Kauf sei von der bereits beim ersten Übernahmeversuch erteilten Freigabe abgedeckt, erklärten die Wettbewerbshüter. Die Behörde hatte dem Geschäft im April ohne Auflagen zugestimmt. Da Saban in Deutschland bislang nicht aktiv ist, sah die Behörde keine Gefahr einer marktbeherrschenden Stellung.


    Hoffentlich wird aus der ProSieben Gruppe in ein Pay TV Unternehmen.
     
  2. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    Hoffentlich verläßt Du bald dieses Forum...
     
  3. ibico

    ibico Gold Member

    Registriert seit:
    31. Oktober 2002
    Beiträge:
    1.712
    Ort:
    Germany
    Verlasse doch du das Forum! Wer zwingt dich hier meine Beiträge zu lesen? Manchen gehst du genauso oder sogar noch schlimmer auf den Sack als ich. Mir wäre es so was von ****** egal wenn du aus diesem Forum verschwinden würdest.

    <small>[ 05. August 2003, 19:12: Beitrag editiert von: ibico ]</small>
     
  4. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    mach doch 'ne Umfrage dazu breites_ breites_ breites_
     
  5. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Ich wollte eigentlich dazu was schreiben...
    Aber ich verkneifs mir, weil's beleidigend wäre...
     
  6. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    hätte mich nicht gestört.
    Ich bin für freie Meinungsäußerung.
    Denn die Menschen kämpfen besser mit Worten als mit Waffen l&auml;c

    <small>[ 05. August 2003, 20:46: Beitrag editiert von: Michael ]</small>
     
  7. better-research

    better-research Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2001
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Deutschland, 89054 Schweinshausen
    Hey seit doch lieb zu einander.
    Aber das mit dem Pay TV Paket von Pro 7 finde
    ich schon irgendwie komisch. Vor einigen Jahren
    wo noch alles unter den Fitichen von Kirch war,
    gab es schon mal Pläne von Pro 7 ein Pay TV Paket
    zu planen, doch daraus wurde nichts.
    Und wenn man nun am Beispiel Italien schaut, sieht man
    das auf Dauer zwei Pay TV Pakete nicht überleben.
    Aber worauf dürfen wir uns Zuschauer denn nun
    freuen, wenn jetzt Saban das sagen hat?
    Bin ja mal schon gespannt was Harald Schmidt heute
    Abend so über seinen neuen Boss zu berichten hat. l&auml;c
     
  8. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    Hast Recht!
    [​IMG]

    Das lass ich mir auch auf keinen Fall entgehen breites_
     
  9. amsp

    amsp Platin Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2002
    Beiträge:
    2.217
    Ort:
    ---------
    Wahrscheinlich wird sich nicht viel ändern , es bleibt wohl alles beim Alten - nur der Eigentümer ist neu.
     
  10. GSV Burgenland

    GSV Burgenland Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    298
    Ort:
    Eisenstadt
    Heisst das, dass etwas sehenswertes dann dort zu sehen ist. Habe seit Jahren NICHTS auf PRO7 oder KABEL 1 angesehen breites_
     

Diese Seite empfehlen