1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Saarländischer Rundfunk erwartet 2010 Defizit von zehn Millionen Euro

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. Dezember 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.058
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Saarbrücken - Der Rundfunkrat des Saarländischen Rundfunks (SR) hat den Wirtschaftsplan 2010 des SR verabschiedet und rechnet für das kommende Jahr mit einem Defizit von zehn Millionen Euro.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. kharuba

    kharuba Silber Member

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    SAT Antenne Skymaster 80cm, Astra + Hotbird Multifeed, TV Sony LED 41 Zoll, Multicam und HD+ HD02
    AW: Saarländischer Rundfunk erwartet 2010 Defizit von zehn Millionen Euro

    Eine sofortige endgültige Angliederung an den SWR ist die Lösung, das Modell Rheinland-Pfalz sollte auch auf das Saarland übertragen werden.
     
  3. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.996
    Zustimmungen:
    2.102
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Saarländischer Rundfunk erwartet 2010 Defizit von zehn Millionen Euro

    was würde man da noch großartig sparen?
     
  4. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.018
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Saarländischer Rundfunk erwartet 2010 Defizit von zehn Millionen Euro

    Den ÖRR kann und darf man auch nciht mehr ganz ernst nehmen. Jetzt gibt fast jede ARD Anstalt zum besten wie schlecht sich die Gebühreneinnahmen entwickeln, soll heißen, sie sinken dramatisch ab. Seit Jahrzehnten verzeichnet die ARD stetig steigende Gebühreneinnahmen.

    Jetzt wo das bisherige Gebührenmodell zur Disposition sthet, oh da plötzlich brechen die Gebühren angeblich ein. Zuviele Menschen schauen unerwartet schwarz, sterben einfach so ohne weiteres oder sind irgendwelche ausländische Migraten, die nur Heimat TV schauen und nicht die geliebten ÖRR und dafür gar nicht zahlen (an vorderster Front der Klagemauer sind rbb und MDR)

    Ich sehe hierin nur ein plumper Versuch, die laufenden Diskussionen soweit zu beinflussen, das unterm Strich zukünftig noch mehr Geld für den ÖRR herauskommt.

    Im Grunde ist der ÖRR wie die Banken in Deutschland. Egal wie viel man da reinpumt, es ist angeblich immer zu wenig und uns drohen Verlust von Bildung und Kultur.

    Das ist das Ende des Abendlandes. ;)
     
  5. Wabel

    Wabel Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Saarländischer Rundfunk erwartet 2010 Defizit von zehn Millionen Euro

    Die preiswerteste Lösung ist es die Klitsche zu schließen.
    Das Saarland ist politisch gesehen sowieso ein Witz !;)
     
  6. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.589
    Zustimmungen:
    320
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    AW: Saarländischer Rundfunk erwartet 2010 Defizit von zehn Millionen Euro



    Das sehe ich genauso! Und Radio Bremen gleich noch im NDR aufgehen lassen.


    :love::love::winken:
     
  7. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.996
    Zustimmungen:
    2.102
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Saarländischer Rundfunk erwartet 2010 Defizit von zehn Millionen Euro

    Sparen kann man da aber nicht viel ...

    und was potisch ein Witz ist überlässt doch mal bitte anderen.
     
  8. Wabel

    Wabel Neuling

    Registriert seit:
    15. Dezember 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Saarländischer Rundfunk erwartet 2010 Defizit von zehn Millionen Euro

    Was potisch ein Witz ist, weis ich nicht, aber von Deutsche
    Rechtschreibung verstehe ich etwas. ;)
     

Diese Seite empfehlen