1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

S2: VCR-Timer stoopt TWIN

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von lok_n, 5. April 2006.

  1. lok_n

    lok_n Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    57
    Anzeige
    Um eine Timer-Aufnahme zu machen bietet der Twinreceiver u.a. die Möglichkeit, die integrierte Festplatte zu nutzen oder einen externen Videorecorder.

    Programmiert man nun auf 'VCR Timer', so sind die sonst möglichen Funktionen außer Betrieb (lt. Manual).

    Gestern hatte ich eine Sendung für den VCR-Timer gesetzt. Als die Startzeit kam, sprang das gerade gesendete Programm auf das vorprogrammierte um, und im Receiver-Display kam die Anzeige " O VCR Timer".:D

    Damit ging nichts mehr! Es war normal nicht möglich, zum lfd. Programm zurückzukehren; erst dann, als ich
    den Receiver auf 'Standby' brachte, was aber den 'VCR Timer' abschoß.

    Läuft da vielleicht etwas falsch?
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: S2: VCR-Timer stoopt TWIN

    Hört sich doch alles richtig an.

    Wenn du während der Aufnahme das Programm wechselts nimmt der VCR ja nicht mehr das Programmierte Programm auf sondern das zudem du gewechselt hast.
    Und das wäre ja Blödsinn.

    Willst du gleichzeitig etwas sehen und etwas anderes Aufnehmen kannst du ja auf die HDD aufnehmen und das ganze später auf den VCR überspielen.

    cu
    usul
     
  3. jochenf

    jochenf Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2005
    Beiträge:
    437
    AW: S2: VCR-Timer stoopt TWIN

    Das geht technisch leider nicht anders, und das ist bei anderen Herstellern ganz genauso. Dein VHS-Recorder benötigt ein analoges Fernsehsignal. Dazu muss der MPEG-Datenstrom in ein analoges Signal decodiert werden, und diese Stufe hat jeder Twin-PVR nur einmal drin. Die zwei Scart-Buchen für TV und VCR bekommen immer das gleiche Signal.

    Gruss
    Jochen
     
  4. lok_n

    lok_n Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2006
    Beiträge:
    57
    AW: S2: VCR-Timer stoopt TWIN

    Ruck, zuck und die klare Antwort war da.
    Wie arbeiten denn Digitalreceiver OHNE eine Festplatte? Kann man damit dann auch nur 1 Programm sehen und dasselbe gleichzeitig auf VCR "bannen"? Das würde mich schon interessieren, wie das gehändelt wird.
     
  5. digi-john

    digi-john Silber Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    AW: S2: VCR-Timer stoopt TWIN

    Hallo,

    das hängt davon ab, ob das dann ein "Twin" ist oder nicht, wenn er nur einen Tuner hat kann er natürlich nicht zwei verschiedene Programme zeigen, wenn er zwei Tuner hat dann bekommt der VCR natürlich seinen eigenen Zweig zugeteilt, sonst würde in dem Fall der "Twin" nichts bringen.
    Aber das Gerät ohne Festplatte ist dann von anfang an anders gebaut.

    Gruß Hans
    :cool: :cool:
     
  6. gkwelz

    gkwelz Gold Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    1.858
    Ort:
    ...
    AW: S2: VCR-Timer stoopt TWIN

    Heißt das, dass man während der VCR Aufnahme keine weitere Aufnahme auf die HDD machen kann?
     
  7. digi-john

    digi-john Silber Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    AW: S2: VCR-Timer stoopt TWIN

    Hi,

    ich denke schon dass das gehen muß, dazu braucht er ja nicht nach analog decodieren, Du kannst es nur nicht gleichzeitig auf dem TV sehen.

    Festplattenaufnahmen im Hintergrund zu machen dazu ist er ja da.

    Gruß Hans
    :cool: :cool:
     
  8. Bedus

    Bedus Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    5
    AW: S2: VCR-Timer stoopt TWIN

    Und warum funktioniert dann Bild im Bild? Da hab ich doch auch 2 analoge Signale, oder?
     
  9. digi-john

    digi-john Silber Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    AW: S2: VCR-Timer stoopt TWIN

    Hallo,

    Gegenfrage, funktioniert denn PIP während einer "VCR"-Aufnahme überhaupt, ich hab das noch nicht getestet, ich mach keine VCR-Aufnahmen.

    Gruß Hans
    :cool: :cool:
     
  10. Bedus

    Bedus Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    5
    AW: S2: VCR-Timer stoopt TWIN

    Ich meine PIP ohne VCR-Aufnahme. Wenn am TV 2 verschiedene Bilder sichtbar sind, werden doch auch 2 verschiedene Signale analog decodiert. Also sollte es doch auch möglich sein, ein Signal zum VCR (oder in meinem Fall zum DVD-Recorder) und ein Signal zum TV zu Senden. Oder hab ich mich da (technisch) total verlaufen.
     

Diese Seite empfehlen