1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

S2: Möglicher Fehler des SFI 2.0?

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von ebi72, 17. Juli 2007.

  1. ebi72

    ebi72 Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    149
    Ort:
    bei Augsburg
    Technisches Equipment:
    Technisat Techniplus isio 47 Zoll (Fernseher)
    Anzeige
    Folgender Fehler meines Digicorders S2 tritt seit einigen Wochen etwa 4-5 mal pro Woche auf:

    Abends schalte ich ihn ganz normal in den Standby und aktualisiere manuell den SFI. Nachdem er die Daten (Dauer etwa 50 Minuten) geladen hat und dann nur noch die Uhrzeit auf dem Display zu sehen ist, schalte ich ihn mittels einer schaltbaren Steckdosenleiste komplett vom Stromnetz ab.

    Am nächsten Tag schalte ich ganz normal die Steckdosenleiste ein und anschließend Fernseher und den S2. Wenn ich dann SOFORT nachdem der S2 ein Bild bringt in den SFI schaue, sind alle Daten - nach ganz kurzer Zeit - vorhanden. Auch die gelben Sterne für die Bilder sind da. Kurze Zeit darauf - ich bin immer noch bei der SFI-Übersichtsanzeige - sind alle Daten weg und er schreibt bei allen Sendern: keine Daten vorhanden. Dann mach ich den SFI zu. Daraufhin erscheint der ganz normale Statusbalken mit Sendernamen, Programmplatz, Uhrzeit etc. Aber er zeigt mir nicht den Titel der gerade laufenden Sendung in diesem Statusbalken an. Anschließend schalte ich z.B. einen Programmplatz nach oben oder unten. Im Statusbalken erscheint nunmehr die aktuelle Sendung.

    Und jetzt das ganz verrückte:
    Nun mach ich den SFI wieder auf. Ich hab als Startseite die Übersicht über die ausgewählten Sender immer eingestellt (nicht z.B. die einzelne Programmvorschau für einen Sender). Die Daten sind immer noch nicht da. Nun schalte ich z.B. auf Premiere 1 und hoppla: Für Alle Premieresender sind schlagartig die SFI-Daten da. Das gleiche Spiel z.B. bei ARD: Es sind alle Daten auch der 3. Regionalprogramme da. Beim Bouquet von ProSieben, RTL etc. sind auch die Daten der anderen Sender da. (Z.B. Prosieben: Kabel1, Sat1, N24/ RTL: RTL2, NTV, SuperRTL). Allerdings ist nirgends mehr das gelbe Sternchen für die Bilder da.

    Ich besitze seit November 2005 den S2 und hatte eigentlich niemals Probleme. Vom schwarzen Aufzeichnungsbug bin ich auch verschont geblieben; nur der Schlechtwetterbug hat mich wegen den Wetter der letzten Wochen genervt.

    Einen Reset auf die Werkseinstellungen bzw. ein Neuformatieren hab ich auch noch nie gemacht.

    Sollte ich evtl. einen Werksreset machen:(. Mir graust davor, wegen der Sendereinstellungen.

    Oder habt ihr auch so ein ähnliches Problem; möglicherweise ein weiterer Softwarefehler?

    Danke für Eure Meinung.

    Christian
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2007
  2. Sigi43

    Sigi43 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2005
    Beiträge:
    367
    AW: S2: Möglicher Fehler des SFI 2.0?

    Hallo Ebi,

    vom Grundsatz her würde ich nicht so verfahren wie Du.

    Es ist der große Vorteil des S2, einen sehr niedrigen Standby-Verbrauch zu haben. Deshalb schalte ich über Steckdosenleiste alles ab außer dem S2.

    Vermutlich wird das SFi auf Deine Weise nicht gespeichert.
    Wenn nach Aufruf die Liste leer ist und sich erst langsam füllt, wird aktuell das EPG geladen.

    Gruß
    Sigi
     
  3. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: S2: Möglicher Fehler des SFI 2.0?

    Die Frage ist ja warum die Daten kurz noch vorhanden sind.

    Könnte das vielleicht mit Datum und Uhrzeit zu tun haben? Die werden nach einer Netztrennung ja erstmal neu geladen, offensichtlich verschwinden die SFI Daten wenn der S2 nach ca. 30s Datum und Uhrzeit gefunden hat.

    Merkwürdig...

    Aber wie schon von Sigi43 erwähnt, der Standbyverbrauch des S2 bei abgeschalteter Displayuhr ist sehr gering. Warum nicht laufen lassen?

    Gruß
    emtewe
     
  4. Austria2006

    Austria2006 Gold Member

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    1.258
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    Technisat Digicorder S2 + Alphacrypt Classic
    Technisat MF4-S
    AW: S2: Möglicher Fehler des SFI 2.0?

    ja, kann dem von sigi und emtewe Gesagten nur beipflichten!

    Dass die Senderdaten nachdem er sie verloren hat "schlagartig" wieder kommen liegt daran, dass der Technisat immer automatisch die EPG-Daten lädt, jedoch immer nur vom gerade laufenden Transponder (deshalb Premieresender bzw. ARD-Bouquet usw. gleichzeitig) ... der EPG enthält jedoch nicht die Bilder!
     
  5. Sigi43

    Sigi43 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2005
    Beiträge:
    367
    AW: S2: Möglicher Fehler des SFI 2.0?

    Durch das Ausschalten ist Dein SFI vielleicht durcheinander gekommen, hatte sowas auch schon.
    Da solltest Du mal das SFI löschen, war hier von Lostech schonmal erklärt.

    SFI-Daten löschen im Menue "alle Programme löschen" mit rot-gelb-rot.

    Gruß
    Sigi
     
  6. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: S2: Möglicher Fehler des SFI 2.0?

    rot-gelb-gelb-rot (...und bitte nicht "JA" bestätigen!)
     
  7. ebi72

    ebi72 Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    149
    Ort:
    bei Augsburg
    Technisches Equipment:
    Technisat Techniplus isio 47 Zoll (Fernseher)
    AW: S2: Möglicher Fehler des SFI 2.0?

    Hab das mit dem Löschen der SFI-Daten schon gelegentlich gemacht (mit rot-gelb-gelb-rot). Anschließend ist meistens einige Tage Ruhe, d.h. die Daten sind und bleiben da. Nach einigen Tagen geht es meistens so wie ich oben geschrieben hab wieder los.

    Möchte den S2 - auch wenn er relativ wenig Strom im Standby verbraucht nicht unbedingt durchgehend am Netz lassen, da einer meiner letzter Receiver vor ca. 2 Jahren wegen einer Stromspitze durch ein Gewitter den Geist aufgegeben hat; zur Zeit des Gewitters war ich in der Arbeit.

    Und das komische ist auch, dass er das erst seit einigen Wochen macht. Früher auch mit den alten noch relativ fehlerbehafteten Softwareversionen ist das eigentlich nie passiert. Erst seit der 667 fällt mir dieses auf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2007
  8. ebi72

    ebi72 Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    149
    Ort:
    bei Augsburg
    Technisches Equipment:
    Technisat Techniplus isio 47 Zoll (Fernseher)
    AW: S2: Möglicher Fehler des SFI 2.0?

    Das mit dem Einlesen von Datum/Uhrzeit hab ich auch schon vermutet. Hab aber die letzten Tage immer aufgepasst, dass er schon die Uhrzeit eingelesen hat bevor ich ihn nach dem Neu-Einschalten ganz eingeschaltet habe. Auch dann sind die Daten kurz da und anschließend wie oben geschrieben ca. 4-5 mal pro Woche weg.

    Zum Vergleich: Das gleiche mache ich auch mit meinem Technisat Digital PR-S: SFI manuell laden und dann komplett vom Stromnetz trennen. Nach dem Einschalten sind und bleiben die SFI-Daten erhalten! Und der PR-S ist schon ca. 8 Monate älter als der S2.

    Am liebsten möchte ich es auf einen Fehler in der Software schieben, da es ja früher nie passiert ist. Ich trenne den S2 schon seit dem 1. Tag (also vor gut 1,5 Jahren) immer in der Nacht vom Netz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2007
  9. mmaikilein

    mmaikilein Silber Member

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    888
    Ort:
    Jerichower Land
    Technisches Equipment:
    Technistar Digit ISIO S2, Unicam Evo, Sky V13,
    AW: S2: Möglicher Fehler des SFI 2.0?

    Der größte Fehler ist,solche Geräte über mehrere Stunden vom Strom zu nehmen,die sind halt dafür nicht gut ausgelegt,laß doch das Netzkabel drin,kostet auch nicht mehr,ausser vielleicht ein paar cent strom...
     
  10. Sigi43

    Sigi43 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Oktober 2005
    Beiträge:
    367
    AW: S2: Möglicher Fehler des SFI 2.0?

    danke für die Berichtigung, hatte es auch so stehen, dachte war ein Schreibfehler

    Gruß
    Sigi
     

Diese Seite empfehlen