1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

S1 kein Ton über DolbyVerstärker

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von C-Box, 2. Juli 2004.

  1. C-Box

    C-Box Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hi,

    bin seit ein paar Stunden Bezitzer eines S1 von TechniSat....

    hatte vorher einen NokiaMediaMaster doch dessen Platte ist mir abgeschmiert. :mad:
    Jedenfalls habe ich den S1 nun eingerichtet und ich bekomme auf meiner JBL-Surround-Anlage keinen normalen Ton raus. Also wenn ich bspw. auf SAT1 gehe und manuell per OPT auf Ton = DOLBY stelle, kommt der Ton über meine Dolby-Anlage schön digital und in Surround... das passt also. Wenn ich aber dann auf RTL umstelle kommt der Ton nur über die Lautsprecher vom TV. (auch alle anderen "NichtDolbySender")
    Ich krieg also KEIN normalen Stereo-Ton auf meine DolbyAnlage.:mad:

    Der MediaMaster konnte (und meine Dreambox kann) das aber auch. Ich denke, das MUSS der S1 von TechniSat auch können. Richtig verkabelt ist das gute Teil. Habe ein digitales Coax Kabel welches zum DolbyVerstärker geht.

    WIE krieg ich den Ton auch aus meinen DolbyBoxen, wenn es halt nur normaler Sound (Stereo) ist. (das ist ja dann des Verstärkers Bier, was er mit dem StereoEingangsSignal macht und das halt gleichmässig aus allen 5 Boxen bringt oder was auch immer)
    Wie gesagt, der MediaMaster und auch die Dreambox machen das auch, kann doch nicht so schwer sein.
    Wenn das nicht geht, dann fliegt das Ding nach FernAbgabeGesetz gleich wieder raus.

    tia + gefrustet
    C-Box
     
  2. Mark_Bj75

    Mark_Bj75 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Bücken (Niedersachsen)
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-L37GN23
    Kathrein UFS 922
    Panasonic DMR EX80S
    AW: S1 kein Ton über DolbyVerstärker

    Hallo ,
    hast Du nur das Coax angeschlossen oder auch noch zusätzlich die beiden Chinchkabel für normal Stereo links/rechts angeschlossen .
    Bei mir gehts zwar auch ohne die ,kann aber Dolbysurroundreceiver zu Dolbysurroundreceiver verschieden sein .
    Gruß
    Mark
     
  3. C-Box

    C-Box Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    5
    AW: S1 kein Ton über DolbyVerstärker

    Habe die beiden ChinchKabel angeschlossen UND das CoaxKabel.

    Kommt trotzdem nichts.

    Muss man da noch irgendwas einstellen??????

    C-Box
     
  4. Mark_Bj75

    Mark_Bj75 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2003
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Bücken (Niedersachsen)
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-L37GN23
    Kathrein UFS 922
    Panasonic DMR EX80S
    AW: S1 kein Ton über DolbyVerstärker

    hmm ,das ist echt ein Rätsel .

    Nein einstellen braucht man da sonst nichts weiter .
    Vielleicht mal den Dolbyreceiver kontrollieren ob da
    das richtige Signal eingestellt ist .
    Also Analog,Digital oder Auto .
    Ich habe meinen Dolbydigitaldecoder immer auf Auto stehen .
    Bei meinen Dolbydecoder nennt sich die Taste Signal Select .

    Mark
     
  5. C-Box

    C-Box Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    5
    AW: S1 kein Ton über DolbyVerstärker

    Also wenn ihr alle sagt, dass es technisch machbar ist mit dem S1, dann muss es ja am DolbyVerstärker liegen. Nur an diesem hab ich ja übrhaupt nix verstellt... hab nur de Kabel aus dem Nokia rausgezogen und in den S1 wieder reingesteckt....

    na ich probiers morgen nochmal! Vielleicht ist es ja auch ein MontagsGerät!?!?

    C-Box
     
  6. phenomenon

    phenomenon Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2004
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Rheinland Pfalz
    AW: S1 kein Ton über DolbyVerstärker

    Hi...
    Die Yamaha Receiver scheinen häufiger Probleme mit DigitalReceivern zu haben.
    Hatte früher auch nen Yamaha... Ständig Tonaussetzer und knacksen.
    Bin jetzt auf Pioneer umgestiegen und da funzt alles ohne Probleme.

    Grundsätzlich kommt aber wirklich alles über ein Kabel. Man benötigt also die analoge Verbindung nicht.
     
  7. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: S1 kein Ton über DolbyVerstärker

    Die Tonaussetzer und -knackser sind eine ganz andere Geschichte. Hier wird ja das Stereo-Signal (das definitiv über den Digitalausgang kommt) offenbar gar nicht vom Verstärker erkannt.

    @C-Box: Zieh mal die Cinch-Kabel raus und schau mal ins Menü "Einstellungen" / "Audio/Video-Einstellungen": Wenn dort "DolbyDigital" auf "Aus" gestellt ist, kommt dann Ton über den Verstärker?
     
  8. C-Box

    C-Box Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    5
    AW: S1 kein Ton über DolbyVerstärker

    So, habe gestern bissl rumgespielt.

    Fazit: Hänge ich den TechniSat S1 an meine andere SurroundAnlage von JVC.... funzt alles wunderbar. (egal ob mit dem optischen Kabel oder mit dem digitalen Coax Kabel) Es kommt also sowohl das normalo Stereosignal von RTL, RTL2 and Co.. als auch das digitale DolbySignal von ZDF, SAT.1, Pro7 & Co. über die SurroundBoxen.

    Problem liegt also EINDEUTIG am JBL-SurroundVerstärker.....

    Habe ich doch glatt mal Interessehalber bei TechniSat angerufen und den gefragt, ob das Problem mit einem SoftWareUpdate behoben werden könnte... der freundliche Mann am anderen Ende der Leitung war nicht sehr zuversichtlich, dass dies in nächster Zukunft erfolgen wird. Es liege an den unterschiedlichen Eingangsfrequenzen die von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich sind.... die von TechniSat sind angeblich bemüht mit den Herstellern zusammenzuarbeiten, jedoch scheint das mit einigen (wie wahrscheinlich JBL/ Panasonic) nicht ganz so harmonisch zu funktionieren.

    Also schick ich den TechniSat S1 nun leider zum Händler zurück, denn was nützt mir das gute Gerät, wenn ich meine SurroundAnlage nicht nutzen kann. Werd nun versuchen, bei meinem alten Nokia MediaMaster die defekte Platte auszutauschen. Garantie ist sowieso abgelaufen.

    Ist das eigentlich normal beim S1, dass die Festplatte IMMER läuft,auch wenn ich nur TV gucke ? Ich höre ein ganz leichtes Brummen der Festplatte und wenn ich den Verstärker anhebe und er quasi in der Luft "hängt" ist das Brummen durch die Vibrationen in der Schrankwand auch weg. Meine DreamBox fährt bspw. die Platte nach 10 min runter, wenn sie nicht benötigt wird.

    Danke für die Antworten.
    C-Box
     
  9. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: S1 kein Ton über DolbyVerstärker

    Wieso sollte Technisat ein Problem beheben, dass eindeutig an deinem Verstärker liegt? Mal ganz davon abgesehen, dass ein solches Problem wohl kaum durch die Software des Sat-Receivers gelöst werden kann...

    Die Festplatte des S1 wird ebenfalls nach einigen Minuten abgeschaltet. Habe die Zeit noch nicht gestoppt, müssten aber weniger als zehn sein.
     
  10. C-Box

    C-Box Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2004
    Beiträge:
    5
    AW: S1 kein Ton über DolbyVerstärker

    Also laut dem Meister von der Technik könnte es softwaretechnisch geregelt werden, jedoch sehen die halt keinen Anlass dazu.
    Trotzdem find ich, ist es sehr schwach von TechniSat, dazu keine Angaben auf der Webseite zu machen.
    Das Problem war dem Meister ja bekannt und er hat ja auch keinen Hehl daraus gemacht, mir zu sagen, dass ich das Gerät am besten zurückschicken sollte, bevor ich mir nen Wolf teste.

    Mit dem Nokia Mediamaster wie gesagt funktioniert ja alles bestens in Beziehung auf die SurroundAnlage... also könnte man den schwarzen Peter auch dem S1 in die Schuhe schieben!?!?!?
    Die Festplatte ist auch nach 1 Stunde noch zu hören, also konnte kein "Herunterfahren" bemerken. (Bei reinem TV-Schauen). Ebenso geht einem das Menü bei längerem Betrachten ganz schön auf die Augen, hab selten so ein flackriges Menü gesehen. Laut anderen Threads, ist das aber scheinbar bekannt und wird toleriert. (Nur das bei intensiver VideoTextNutzung man nachher regelrecht Kopfschmerzen kriegt)

    Aber egal, mit dieser Erfahrung reicher, werd ich wohl sicherlich nie wieder was von TechniSat kaufen. Das Gerät ist schon auf dem Rückweg zum Händler.

    thx
    C-Box
     

Diese Seite empfehlen