1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

S-Video mit Dazzle DVC 120 nur s/w

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von BBC-Hörer, 10. März 2008.

  1. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Ort:
    unweit Chemnitz
    Anzeige
    erledigt: S-Video mit Dazzle DVC 120 nur s/w

    Hallo,

    ich möchte Videobänder digitalisieren.
    Zur Verfügung steht ein Panasonic S-VHS VR NV-HS950 sowie ein Dazzle DVC 120 mit SW Pinnacle Studio V 9.3

    Über den FBAS Eingang des DVC 120 wird das Bild in Farbe digitalisiert.
    Nun habe ich den VR über dessen S-Video Ausgang mit dem S-Video Eingang des Dazzle verbunden mit dem Ergebnis, dass das Bild schwarz/weiss ist.
    Zum Test habe ich den VR mit dem S-Video Eingang meines TV verbunden und das Bild wird in Farbe wiedergegeben.
    Daher vermute ich ein Problem im DVC 120 oder der Verarbeitungs-SW.
    Die Frage ist: wo liegt das Problem? Benötigt das DVC 120 einen S-VHS Burst zur Umschaltung? Kann man den Fehler mit einem SW-Update des Pinnacle Studio beheben?...

    Ich würde die Trennung in Chrominanz/Luminanz gern durch den VR vornehmen lassen, weil ich vermute, dass im DVC 120 hierfür nur einfache Filter verwendet werden.

    Andreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2008
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: S-Video mit Dazzle DVC 120 nur s/w

    Hast du den im Grabber den S-Video Eingang überhaupt aktiviert (als Eingangsqelle gewählt)?

    Ich habe noch nie ein Gerät gehabt was das S-Video Signal selber erkannt hat. Bissher musste ich bei allen Geräten immer manuell S-Video wählen.

    Vermutlich sind bei deinem Grabber der FBAS Eingang und die Luminanz Leitung der Hosidenbuchse zusammengeschaltet. So das du dann das Bild ohne Farbe (weil er ja denkt es ist ein FBAS Signal) bekommst wenn du den FBAS Eingang wählst.

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2008
  3. BBC-Hörer

    BBC-Hörer Senior Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    366
    Ort:
    unweit Chemnitz
    AW: S-Video mit Dazzle DVC 120 nur s/w

    Hallo usul,

    deshalb ist es jetzt "erledigt". Der Umschalter FBAS / S-Video ist gut versteckt an dieser lustigen Kamera von Studio9 jedoch nicht im Menu->Aufnahmequelle, wo ich ihn gesucht habe.

    Ich habe das Kästchen mal aufgemacht. Die Y-Leitungen beider Eingänge sind direkt zusammengeschaltet.

    Danke und Gruß
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen