1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

S-VHS nada

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von tonski, 6. Februar 2002.

  1. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    Anzeige
    hallo ihr wenige gluecklichen d-master fans.
    Ich habe heute den Test-receiver behalten von Werner Janeck. Es war nichts nada tutelamente rien am S-VHS Video-recorder mit das Signal.

    Dan bin Ich zum hiesigen Sat-haendler gelaufen mit dieses Geraet und habe da an ein Nagelneuer S-VHS tauglichen Fernseher uber Scart2 von den Force angeschlossen und saugutes Bild.

    Jetzt bin Ich Paff weil meine verkabelungskuensste ausgereitzt sind und zuhause bekomme Ich kein S-VHS bei der Aufnahme. [​IMG]

    Vielleicht muss Ich mal angeben was Ich da so stehen habe:
    Mitsubishi CT15MS1ETX Fernseher der auf front ushiden S-VHS hat
    Hitachi S890 S_VHS Video Recorder (deutsche bezeichnung S395)
    Force D-Master 1122 S viaccess embedded
    zwei Scart kabel

    Alle bilder wandern aber beim Einstellen von das TV-Format fuer VCR in S_VHS bekomme Ich SW bilder mit Rotstich und ausgefranzte Kontouren. Nur bei FBAS (CVBS) ist ein Normales Farbbild auf Band aufgenommen.
    Trotz dessen Ich jetzt weiss das der Force S-VHS ausgeben kann am VCR-scart?

    [​IMG]

    Welches oder wass habe Ich uebersehen?

    Ist jemand der solches nachvolziehen kann oder hilfe geben will? [​IMG]
     
  2. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    Keine Hilfe???? [​IMG]
     
  3. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Hello YU !

    Da ist'ne Rückkopplung drin,wahrscheinlich über die RGB-Massen oder Data Pin 10...
     
  4. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    Alaaf Roger2,
    koennte Ich solches selber beheben?
    Wie?

    [​IMG]
     
  5. Roger 2

    Roger 2 Guest

    I think so.

    Musst Du den Deckel vom VCR mal aufmachen und nach Lötbrücken gucken... [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  6. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    @Roger,
    und wenn ich die loetbruecken gefunden habe, dan wol trennen damit es kaabums macht oder wie?
    [​IMG]
     
  7. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Da macht nix Kaabums.
    Vielleicht ist die AUX2 auch gar nicht angeschlossen >(Decoder-Mode)... [​IMG] [​IMG]
     
  8. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    Hey vielen dank fuer die empfehlungen aber auf die art habe Ich naechstes jahr noch kein s-vhs am scart.
     
  9. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    ACHTUNG:
    Sehr geehrter User,

    ein s-vhs signal über Scart-buchse bekommt man nur über eine spezielle belegung dieser.Da die Farb-und Helligkeitinformation getrennt weitergeleitet wird!!!

    Es ist kein fehler vom force Gerät oder von Force Mitarbeiter das es über einen Standard Scart-Kabel
    nicht geht,das ist eine festgelegte norm!!
    Wie in allen lebenslagen,wenn man was besonderes bzw. aus der norm will,dann kann man dieses auch umgehen,aber sicher nicht mit Standard Kabeln.
    Desweiteren mache ich Sie aufmerksam ,das Sie ein reines S-vhs signal nur über die Hosidenbuchsen bekommen und über Scart "nur" einen "quasi" s-vhs.

    Bitte besorgen Sie sich einfach zwei 21pol. scart-adapter mit Hosiden-buchsen für s-vhs,und einen entsprechend langes s-vhs Kabel(hosiden-buchsen),für den Ton noch einen audio-chinch kabel,und dann klappts garantiert.

    Gruss,

    satenne

    [​IMG] irgendwie doof aber wenn es so gehen soll mache Ich mal den versuch, erfolgsbericht wird folgen:>>>>> sobald wie moeglich...! [​IMG]

    Leider Roger hast du dich ein wenig vertan mit deine Ratschlaege die sowieso schon mal nicht nachvolziehbar waren.

    gruss Forceski
     
  10. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    immer noch kein s-vhs

    [ 10. M&auml;rz 2002: Beitrag editiert von: tonski ]</p>
     

Diese Seite empfehlen