1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

S: Vernünftigen DVB-S2-Receiver bis 100,- €

Dieses Thema im Forum "HDTV, Ultra HD, 4K, 3D & Digital Video" wurde erstellt von buesing, 7. Januar 2017.

  1. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    Anzeige
    Moin zusammen!

    Jahrelang hatte ich Technisat-Receiver, bevor ich vor ca. 2 Jahren auf eine VU+ Uno umgestiegen bin. Hauptgrund war eigentlich, dass man mit so einer Linux-Box die Gängeleien von HD+ galant umgehen kann und die Teile auch schöne Netzwerkeinbindun haben. So konnte sie mir dank Anbindung an meine Fritz!Box auf dem großen Fernseher sofort anzeigen, wer gerade anruft etc. Und zugegebenermaßen, die Sortierung der Kanallisten per Web-Frontend war auch nett :)

    Mein HD+-Abo lief gestern ab, ich schaue einfach zu wenig, um den Betreibern immer mehr "Servicegebühr" in den Rachen zu werfen. Was mich an der VU+ stört: im Grunde ist es ein Frickelkasten und aus dem Alter bin ich langsam raus oder anders gesagt: die ganzen Spielereien brauche ich nicht mehr. Und: das Teil saugtm genau wie Dreambox & Co., einfach zu viel Strom ist Standby. Also habe ich sie so konfiguriert, dass sie nach 10 Minuten Standby in den Deep-Standby fällt. Leider dauert das Hochfahren dann wieder annähernd eine Minute...

    Daher überlege ich, die VU+ zu verkaufen und mir einen stinknormalen DVB-S-Receiver zu kaufen. Sollte auf jeden Fall ein Kanalanzeige im Display haben (also nichts rein numerisches) und eine vernünftige GUI. Die Billigheimer kann man da ja in der Regel vergessen...

    Ansonsten ist noch die Aufnahmefunktion (USB-HDD) wichtig, Single-Tuner reicht.

    Was könnt Ihr mir im Preisrahmen bis 100,- € empfehlen? HD+ wäre nett, aber nicht unbedingt Voraussetzung.

    Besten Dank im Voraus!
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2017
  2. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.395
    Zustimmungen:
    835
    Punkte für Erfolge:
    123
    Versteh dein Problem nicht, wie oft am Tag hast du gebootet ?
    Bei mir ist der Receiver auch permanent im Deepstandby mit 0,3 Watt.
    Dann schalte ich an, dauert max 1 min, schau 4h fern, dann geht die Glotze aus und gut.

    Bei bis 100 Euro und DVB-S2 und eventell Aufnahmefunktion, da wird es schon eng.
    Gibts nicht irgendwelche HD+ Abo Angebote mit passenden Receiver ?
     
  3. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.808
    Zustimmungen:
    3.488
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Wie viele Jahre VU+ Uno Standby (statt Deep Standby) kann man denn für 100€ bezahlen ?
     
    kingbecher gefällt das.
  4. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    ...warum ich so entschieden habe, hast Du aber gelesen, oder? Den VU+ verkaufe ich dann natürlich. Ich weiß, dass das ein geiler Receiver ist, ich brauche die Möglichkeiten nur nicht mehr. Und die langen Bootzeiten nerven die gesamte Familie einfach.
     
  5. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    12.808
    Zustimmungen:
    3.488
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    Das kann doch eigentlich auch schon jeder TV oder hat deiner kein Sat-Tuner eingebaut mit Programmanzeige beim Umschalten.
    Und einfach ein USB Stick oder Festplatte dran und du kannst sogar aufnehmen.
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.960
    Zustimmungen:
    3.539
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das ist bei allen Receivern aber so! Nur wenn man das Gerät richtig herunter fährt schaltet auch die meiste Elektronik ab.
     
  7. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    Wäre mir neu - alle Receiver, die ich sonst kenne (Technisat, Telestar etc.) ziehen im normalen Standby <1 Watt.

    Die Idee mit dem Receiver im Fernseher ist nicht schlecht - obwohl so nahliegend, wäre ich vermutlich nie darauf gekommen, weil ich seit Urzeiten immer externe Receiver hatte. Vielleicht sollte ich mich auch nochmal mit meiner VU+ beschäftigen und Use Cases suchen. Die meisten Sachen, die vor 2-3 Jahren interessant waren brauche ich heute wegen intensiver Cloudnutzung und meiner Fire TV-Box nur einfach nicht mehr.
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.960
    Zustimmungen:
    3.539
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Das ist dann aber der Deepstandby! (sonst brächte man den ja nicht)
     
  9. buesing

    buesing Senior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2003
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Uno
    LG 50" LED-LCD
    Yamaha RX-473 / Wharfedale Crystal
    Mag sein, vom Tastendruck bis zum Bild sind's aber nur sehr wenige Sekunden...ist wie der Unterschied beim Booten zwischen lahmer HDD und schneller SSD. Eher noch größer...
     

Diese Seite empfehlen