1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

S/PDIF auf Audio Analog ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von cyberchris, 15. Dezember 2006.

  1. cyberchris

    cyberchris Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    61
    Anzeige
    Hallo.
    ich möchte mir den TV LDE HD 32 von Humax kaufen.
    Dieser hat aber leider kein Analogen Chinch Audio Ausgang.
    Nur ein S/PDIF. Ist ein digitaler Ausgang.
    Wie komme ich damit an meine "alte" Stereoanalage?
    Gibt es ein Adapter? Wieviel kostet dies?

    vielen Dank
    gruß Christoph
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: S/PDIF auf Audio Analog ?

    Hat der Apparat keinen Scart naschluss? Da kannst du auch Audio abnehmen. (Scart zu Cinch Kabel)

    Gruß Gorcon
     
  3. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: S/PDIF auf Audio Analog ?

    Oder das hier dazwischen schalten, dann mit einem Cinch-Kabel in den freien Eingang (z.B. AUX) der Stereo-Anlage.
     
  4. cyberchris

    cyberchris Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    61
    AW: S/PDIF auf Audio Analog ?

    Hi,

    danke für eure Antworten.
    Aber was meinst du bei Pearl? Zeigt mir bei dem Link kein direktes Produkt an.

    Vielen Dank
    Christoph
     
  5. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: S/PDIF auf Audio Analog ?

    Ömmm?!

    Probier mal hier.
    Adapter SCART auf 3xCinch und 1xS-VHS /SCART durchgeschleift
     
  6. cyberchris

    cyberchris Junior Member

    Registriert seit:
    16. August 2006
    Beiträge:
    61
    AW: S/PDIF auf Audio Analog ?

    Ah geht das.
    Geht das bei jedem einstellten Kanal, dass Ton am mein Verstärker kommt?
    .
    danke
    christoph
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: S/PDIF auf Audio Analog ?

    Ja, natürlich.

    Gruß Gorcon
     
  8. Georg J. aus M.

    Georg J. aus M. Senior Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Mannheim
    Technisches Equipment:
    Topfield 5200 PVRc
    AW: S/PDIF auf Audio Analog ?

    Ich zweifle das an. Da einige (alle?) HD-Programme (ProSieben HD, Sat.1 HD) nur eine Dolby Digital-Tonspur haben, benötigt man einen entsprechenden Dekoder. Ich gehe davon aus, dass ein solcher im TV nicht eingebaut ist. Dafür ist der S/PDIF-Ausgang zur Weiterleitung an einen AV-Receiver vorhanden. Wenn ein Dolby Digital-Dekoder eingebaut wäre, wäre immer noch nicht sicher, ob ein Stereo-Downmix an AV1 oder AV2 ausgegeben würde.

    Viele Grüße aus Mannheim
    Georg
     
  9. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: S/PDIF auf Audio Analog ?

    Dann könnte man aber mit diesem TV diese Sender nicht hören, oder? ;-)
    Es gibt ja immer noch den Fall das man nur den TV einschaltet und nicht den DD Verstärker. Dann sollte ja auch in diesem Fall Ton aus den TV Lautsprechern kommen. Und dafür brauchts ja schon den DD Decoder im TV falls es wirklich so ist das einige Sender nur eine DD Spur Senden.

    Und so teuer kann der Kram ja auch nicht sein. Ich habe letztens wieder einen DVD Player für knapp 20EUR gesehen. Und in JEDEM DVD Player MUß ein DD Decoder verbaut sein damit Leute ohne DD Verstärker auch DVDs mit Ton höhren können (DVDs mit nur einer DD 5.1 Spur sind erlaubt und üblich).


    Und über SCART Ausgegeben werden mus der Downmix dann auch. Denn wie soll man sonst den angeschlossenen Video-/DVD-Recorder nutzen?


    Also sollte es wirklich so sein das einige Programme nur eine DD Spur haben muß jeder Receiver (Ob nun als eigenes Gerät oder im TV eingebaut) einen DD Decoder haben und den Downmix an SCART ausgeben.
    Alles andere wäre eine Fehlentwicklung.
    Wobei es geht hier um ein Gerät von HUMAX. Also besser mal vorher bei HUMAX nachfragen evtl. wird diese Funktion ja erst mit dem bald erscheienden Firmwareupdate nachgeliefert ;-)

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2006

Diese Seite empfehlen