1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

S/P-DIF (RCA/Cinch)

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von RangerZero, 17. September 2003.

  1. RangerZero

    RangerZero Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Diese Ausgänge hat z.b. der Receiver von Micronik oder auch die Mediamaster Receiver von Nokia (wie der neue 260 T).

    Aber welche A/V Receiver unterstützen diese Anschlüsse ???

    Mein Sony A/V Receiver hat keine solche Eingänge, sondern nur optische und koaxiale Eingänge. Keine Cinch :-(
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Öh...

    Die "koaxialen" Digitalein- und ausgänge verwenden in der Regel "Cinch".

    Es gibt nur diese zwei Möglichkeiten: Optisch, dann wird bei HiFi-Geräten der Toslink-Stecker verwendet, oder eben koaxial, dann ist in der Regel ein Cinch-Stecker dran. Mir fallen auf Anhieb auch keine Geräte ein, bei den es anders sein sollte.

    Gag
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Nur Soundkarten verwenden meist 3,5mm Klinkenstecker für den "Koaxialen Eingang" also kein Cinch. Oder ist das eine andere Norm?
    Gruß Gorcon
     
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    @RangerZero: kann nicht sein, daß ein AV-Receiver keine Digitalanschlüsse in Cinch hat. Guck nochmal genau hin, dann siehst du es. Koaxial IST nämlich CINCH.
    Gruß, Reinhold
     
  5. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Ich muss noch ein wenig klug******en: winken

    Cinch ist koaxial, aber nicht alles koaxiales ist Cinch. sch&uuml

    Darunter versteht man nix anderes als eine asymmetrische Leitung, also einen Innenleiter und einen Außenleiter in Form einer Abschirmung, der auf Masse liegt.

    Cinch ist eine koaxiale Steckernorm von vielen. Aber im HiFi-Bereich hat sich Cinch allgemein für koaxiale Stecker durchgesetzt.

    Gag
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.380
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Gag, Du hast den Nagel auf dem Kopf getroffen. winken
    Gruß Gorcon
     
  8. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    ..na dann kann ich ja auch noch mal, obwohl "in diesem fall" eigentlich reicht. Koaxial ist für's kabel, für die hier gewählte übertragungsart wäre aber unsymmetrisch genauer..
     
  9. RangerZero

    RangerZero Neuling

    Registriert seit:
    11. Januar 2003
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Berlin
    Ich habe ein Sony A/V Receiver der 700er Serie und natürlich auch einen koaxialen Eingang.

    Um das ganze also zusammmen zu fassen:

    Mein Koaxial Eingang ist der Cinch dolby digital Eingang ?

    <small>[ 17. September 2003, 12:53: Beitrag editiert von: RangerZero ]</small>
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    @RangerZero: Exakt.

    @sderrick: Hab ich was anderes geschrieben? durchein

    Gag
     

Diese Seite empfehlen