1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

[S] Koax-Winkelkupplung

Dieses Thema im Forum "Flohmarkt" wurde erstellt von trewes, 30. Juni 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. trewes

    trewes Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Anzeige
    Hallo,

    ich suche für meinen, Kenwood KR-V7030 Audio-Video-Receiver, einen Antennenkuplung (weiblich), ich zitiere einen user aus nachtfalcken forum, " In dem Originalstecker steckt keine Elektronik drin, sondern eine "BALUN", ein simpler Übertrager von 300 Ohm (balanziert) auf 75 Ohm unbalanziert mit einem kleinen "Trafo" auf Ferritkern". Und so sieht das Antennenkuplung aus:
    ImageShack® - Online Photo and Video Hosting
    Wer kann helfen?

    Gruß
    trewes
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.962
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Koax-Winkelkupplung

    Das Kabel und der Stecker sind doch schon 75Ohm, 300Ohm ist doch symetrisch, also flachkabel (ungeschirmt).

    Wenn du sowas suchst:
    [​IMG].

    Habe ich allerdings nur männlich gefunden, zur Not einen Adapter zwischen setzen. ;)
     
  3. trewes

    trewes Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Koax-Winkelkupplung

    Hallo,
    danke dir, hab es bestellt. Nur noch eins, was meinst mit, also flachkabel (ungeschirmt), versuche es bitte zu erklären, so das auch ein ahnungslose das versthen kann. Danke dir im voraus.
    Gruß
    trewes
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.962
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Koax-Winkelkupplung

    Das Kabel hat dann zwei Adern die nebeneinander liegen (praktisch wie ein flaches Netzkabel). 300Ohm kabel ist kein Koaxialkabel (wie übliches Antennenkabel heute).
     
  5. trewes

    trewes Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Koax-Winkelkupplung

    Hallo,

    danke für die erklärung. Also, bei mir in dem wohnung steht eine TV-Radio steckdose (für kabel fernsehen) auf dem wand. Meinst du das ich das antennkuplung, von dir empfholen, mit koaxkabel verbinden kann, und dann von steckdose zum receiver weiter.
    Tut mir leid, aber ich habe davon wirklich nichts viel ahnung. Ich hoffe du antwortest mir.

    Gruß
    trewes
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.962
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Koax-Winkelkupplung

    Nein, das geht wie ich schon geschrieben habe nicht. (Der Stecker den ich abgebildet habe ist nur für 300Ohm Kabel gedacht, also kein Koaxialkabel sondern direkt vom Dipol der Antenne).

    Du brauchst also nur einen ganz normalen Koaxstecker bzw. Buchse verwenden. Solche Kabel gibts fertig zu kaufen das sind exakt die gleichen wie man sie auch für den TV verwendet. (nur schließt man sie genau anders rum an).
     
  7. trewes

    trewes Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Koax-Winkelkupplung

    Hallo,

    na ja, klingt für mich kompliziert, for allem, welche kabel soll ich kaufen, und wie schließe ich das, genau anders rum an?
    Ich weiß, ich nerve dich ein wennig, aber hoffe du wirdst mich verstehen.

    Gruß
    trewes
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.962
    Zustimmungen:
    3.909
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Koax-Winkelkupplung

    Naja das siehst Du dann schon. Denn einen Stecker bekommst du ja nur in eine Buchse und umgekert. (beim TV ist der Eingang weiblich und beim Radio eben männlich bei der TV bzw. Radiobuchse ist es genau umgekert).

    Hier mal ein Beispiel für ein Kabel mit abgewinkelter Buchse (ich weis ja nicht wie lang Dein Kabel sein muss?! klick
     
  9. trewes

    trewes Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Koax-Winkelkupplung

    Hallo,

    mein kabel soll 6m lang sein, und wo der antennenkuplung, buchse, kommt (von dir vorgeschlagen), nämlich in buchse meines av receivers, das ist mir klar. Und das andere, antennenstecker, muß wohl in die steckdose auf dem wand, oder.
    Bei deinen, klick, die abgewinkelte buche muß bei mir in dem av receiver, und das stecker in die wandsteckdose, wenn das so ist, bitte bestätige, dann weiß ich endlich bescheid.

    Gruß
    trewes
     
  10. trewes

    trewes Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2011
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    AW: Koax-Winkelkupplung

    Hallo,

    nach dem heutigen kauf eine schwaiger zimmrantenne auf dem flohmarkt, für 5€, hat sich mei problem mit dem kenwood kr-v7030 tuner erledigt. Jetzt habe ich ziemlich guten empfang von radio programmen.
    Danke für die hilfe.

    Gruß
    trewes
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen