1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

S 8000 Premiere Bundesliga/F1 ?

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Glubberer, 27. Januar 2005.

  1. Glubberer

    Glubberer Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    21
    Anzeige
    Schönen

    Guten Morgen hab letzt Woche im Blöd markt mal an einen solchen gerät rumgespielt und war eigentlich positiv überrascht. Hätte aber jetzt noch eine Paar fragen. Zum ersten kann mann die Multifeed optionen von premiere Sport und Direkt nutzen also zwischen den Bundesliga spielen umherschalten ?? ist es indzwischen möglich 2 Programme gleichzeitig aufzuzeichennen ?
     
  2. RPGamer

    RPGamer Junior Member

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    130
    AW: S 8000 Premiere Bundesliga/F1 ?

    Hallo,

    also ich habe zwar kein Premiere, aber aus dem Homecast-Forum (www.homecast.at) glaube ich erfahren zu haben, das der Receiver bis jetzt keine Feeds unterstützt.
    Angeblich listet er stattdessen alle Feeds als einzelne Kanäle auf (die Premiere Direkt Kanäle, kann das sein?)

    Vorteil wäre das man mit der Back-Taste immer zwischen Kanälen herschalten könnte und nicht irgendwelche Menü's aufrufen muss.

    Bild in Bild könnte so theoretisch auch gehen. Weis aber nicht wie das mit der Entschlüsselung aussieht.


    Aufnehmen geht zumindest bis jetzt leider nur ein Programm gleichzeitig.
    Habs bis jetzt aber noch nicht so sehr vermisst. Dafür kann man bei der Aufnahme frei rumzappen. Sendungen die von einem Pay-TV Sender aufgenommen sind, sind übrigens unverschüsselt auf dem Receiver und können ohne Karte angeschaut oder auf den PC übertragen werden. Evtl. ein Vorteil gegenüber Premiere zertifizierten Geräten.


    Sämtliche Tippfehler sind auf die Laptop-Tastatur zu schieben.
    Blöde Umgewöhnung immer *hmpf* :D
     

Diese Seite empfehlen