1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

S 3000 Homecast und HF-Modulator

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von qayx, 13. November 2004.

  1. qayx

    qayx Neuling

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo!;)
    Weil unser kleiner Fernseher nur eine einzige Antennenbuchse hat (und sonst nix) haben wir uns den S 3000 Homecast gekauft. Der hat den HF-Modulator und damit sollte der digitale Satellitenempfang über die TV-Antennenbuchse möglich sein (laut Beratung). Also Sat-Kabel an "dish in" vom Receiver und "TV-out"-Buchse(Receiver) an die Antennenbuchse vom TV! ...Aber da war nur Schneegestöber auf dem Bildschirm :( !! Kein Bild, kein Ton ..nix!
    Aus der Bedienungsanleitung werde ich auch nicht so recht schlau! Der HF-Modulator ist nur bei den "techn. Daten" beschrieben. Wie muss ich den alten Fernseher verkabeln/einstellen..?:rolleyes:
    An der Schüssel kanns nicht liegen, die ist ok und läuft mit 2 anderen Receivern problemlos.:confused:
     

Diese Seite empfehlen