1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Südkoreanischer Dr.Frankenstein will Mammuts klonen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von UM-Patal, 14. März 2012.

  1. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    Anzeige
    Südkorea: Skandalforscher will Mammuts klonen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wissenschaft


    Ein Südkoreansicher Forscher will ein Mammut klonen. Diese behaarten Riesenelefanten sind vor zig tausenden Jahren ausgestorben.

    Wissenschaftlich ist das ganze faszinierend. Doch gibt es auch eine Kehrseite der Medallie?

    Darf man mit der Evolution spielen?

    Will der Südkoreaner mit den Mammuts Nordkorea angreifen, wie einst Hannibal es mit Rom tat?

    Was, wenn jemand den T-Rex klonen will? Ist dann die Menschheit in Gefahr?


    Und wieviele Mammuts darf man klonen? Für jeden Zoo der Welt 2 Stück?

    Wie gross ist eigentlih der Penis eines Mammuts, im Vergleich zum Blauwal?
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.770
    Zustimmungen:
    5.234
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Südkoreanischer Dr.Frankenstein will Mammuts klonen

    Mich treibt nur eine Frage um... Wozu brauchen wir so einen Mammut? Der frisst doch was weg....
     
  3. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.396
    Zustimmungen:
    8
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Südkoreanischer Dr.Frankenstein will Mammuts klonen

    Nein, mit einem großen "aber" und einem bejahenden "vielleicht"

    Ich sehe auf Anhieb keine andere plausible Erklärung für dieses Vorhaben.

    Seit Jurasic Park hat die Menschheit damit bereits Erfahrung gesammelt. Wir sind vorbereitet. Wozu sonst werden jedes Jahr weltweit 18.000 Tonnen Anti-T-Rex-Spray verkauft?

    Nee, wieviele man halt für eine Invasion nach Nordkorea braucht - schätze mal um die 180.

    hmm...
     
  4. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Südkoreanischer Dr.Frankenstein will Mammuts klonen

    Finde ich auch, weil ich nämlich mal gelesen habe, dass die DNA Struktur viel zu stark zerfallen ist, als das man damit noch was klonen könnte, egal ob Mammuts oder Dinos.


    Kommt drauf an, man hat neulich eine Pflanzenart gezüchtet, die schon 60.000 Jahren ausgestorben war, dass hat geklappt, bei Pflanzen/Bäume sehe ich da kein großes Problem.

    Wohl kaum.

    :)


    Wofür ist das wichtig? Kann man das dann bei Facebook eintragen oder was?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. März 2012
  5. Speedy

    Speedy Foren-Gott

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    11.301
    Zustimmungen:
    796
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Südkoreanischer Dr.Frankenstein will Mammuts klonen

    Ich glaube beim PC Spiel "Wildlife Park" musste man selbiges machen.
    Erst Mamut überreste suchen.
    Mamut DNS in einen Elefant einpflanzen, und der Elefant gebar dann ein Mamut ;)
     
  6. cable-guy

    cable-guy Platin Member

    Registriert seit:
    8. September 2006
    Beiträge:
    2.726
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Südkoreanischer Dr.Frankenstein will Mammuts klonen

    So lange es keine Triffids sind... ;)
     
  7. blackdevil4589

    blackdevil4589 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    8.063
    Zustimmungen:
    1.116
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Südkoreanischer Dr.Frankenstein will Mammuts klonen


    natürlich um es zu essen .
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. März 2012
  8. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.425
    Zustimmungen:
    2.073
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Südkoreanischer Dr.Frankenstein will Mammuts klonen

    So ein Mammutbaby ist aber bestimmt richtig süß. ;)
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.816
    Zustimmungen:
    3.457
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Südkoreanischer Dr.Frankenstein will Mammuts klonen

    Aber nur wenn es Zuckerkrank ist.:D
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.131
    Zustimmungen:
    1.360
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Südkoreanischer Dr.Frankenstein will Mammuts klonen

    Tja, da die Evolutionstheorie eh nur eine Theorie ist. Kann man damit auch spielen.
    Wen es dem Forscher gelingt ein lebendes Mammut zu erzeugen, ist das ein Beweis dafür das die Evolutionstheorie des Herren Darwin Quatsch ist.

    Den Kreationisten wirds freuen.

    Und wen in den USA der "richtige" Mann Präsident wird wird auch da die Lehre Darwins aus den Schulbüchern verbannt, so wie in Italien.

    Deutschland sollte dann natürlich nachziehen.
     

Diese Seite empfehlen