1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Süd Afrika Beam?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von spike79, 21. April 2011.

  1. spike79

    spike79 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Siegburg
    Anzeige
    Hallo

    Ich wollte mal fragen ob es hier noch möglich ist, einen Satelliten oder mehrere die für Süd Afrika bestimmt sind zu empfangen?

    Mir geht es da drum, ich habe einen receiver + karte natürlich legal bekommen, nun bin ich am Rätseln wie ich die sender von dort empfangen kann?

    Ich nehme mal an, wenn das überhaupt gehen sollte, bräuchte man sicher mindestens eine 2m große Schüssel?

    grüße markus
     
  2. satmanager

    satmanager Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    14.412
    Ort:
    D-BW
    Technisches Equipment:
    VU+ Solo 4K 1TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    2x Sky Voll-Abo HD ungepaired (1x mit BuLi und HD+)
    Samsung 65" 4K UHD (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x UAS584 Quattro-LNB
    Jultec JRM0916T + JPS0901-12AN (kaskadiert)
    Empfang für Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung Mono
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Süd Afrika Beam?

    Dafür musst du die Satelliten über dem Äquator so umdrehen das sie Richtung Europa ausstrahlen. Leiter müsste ca. 36000km lang sein, ggf. nehmen dich die Russen aber ja auch mal dafür kurz mit hoch ins All bzw. für ein wenig aufräumen in Tschernobyl sollte das für umme sein (Ukraine zahlt das dann an derren Chefs weiter im Osten).

    Einfach ausgedrückt: keine Chance
     
  3. dx qwer

    dx qwer Junior Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2009
    Beiträge:
    99
    Ort:
    BW
    AW: Süd Afrika Beam?

    Hallo spike79,

    um welches Paket aus Südafrika geht es denn?

    Schönen Gruß
    qwer.
     
  4. dhwz

    dhwz Silber Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    751
    AW: Süd Afrika Beam?

    Empfangbar ist eigentlich nur MyTV auf 68,5°Ost, dort kannst du alle Sender empfangen die sich auf dem Europe/Africa Beam des Intelsat 10 befinden. MyTV natürlich nur mit der passenden Smartcard.
     
  5. spike79

    spike79 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Siegburg
    AW: Süd Afrika Beam?

    hi, mir geht es um die TV sender SABC1, SABC2, SABC3 und einige andere TV sender

    allAfrica.com: South Africa: Pay-Tv Rival to Dstv to Launch in May With Cheaper Packages

    Der sat soll bei uns natürlich unter dem äquator stehen, den äquator kann man ja hier am sonnenstand noch fast fest machen bzw am 20.3 konnte man das, und selbst wenn der sat ein gutes stück unterm äquator von hier aus stünde, müßte es noch gehen, nach süden habe ich hier alles frei

    Ja das habe ich mir gedacht, und mir erhofft das die sender dabei sind, die mich interessieren

    PAS 10, 68,5 Grad OST

    Habe via google einen ganz alten Thread hier gefunden

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...9961-sabc-suedafrika-empfang-deutschland.html

    Es geht also doch, die einzigste frage bleibt jetzt noch, ob ich auch überm wald komme, 10° hmm nach SO ginge auch noch, nach osten kommt irgend wann der wald in etwa 500m entfernung :-(
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2011
  6. spike79

    spike79 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juni 2007
    Beiträge:
    389
    Ort:
    Siegburg
    AW: Süd Afrika Beam?

    japs, die smartcard habe ich zugeschickt gekommen :)85cm schüssel reicht da sicher nicht mehr, da muß ich mich nach was größeren umsehen:eek:, mal gucken ob ich im net was finde wo ich genau sehen kann obs noch geht
     
  7. dhwz

    dhwz Silber Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    751
    AW: Süd Afrika Beam?

    Das geht eigentlich auch mit 85cm, die Senden dort mit FEC 1/2 deshalb würde das schon gehen. Ich hab den selbst schon mit 85cm früher empfangen.

    Allerdings muss ich dich trotzdem gleich enttäuschen denn SABC kannst du dort nicht empfangen die senden über Intelsat 7 und dessen Beam ist nur für Südafrika, den kann man hier nicht empfangen. Früher waren die Sender auch hier empfangbar als diese noch über den Intelsat 10 abgestrahlt wurden.
     
  8. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.978
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: Süd Afrika Beam?

    Als die SABCs vom kombinierten PAS10 Europa/Südafrika Beam verschwanden gab es großen Aufschrei. Sie sind seitdem in Europa nicht mehr empfangbar da auf dem PAS7 umgezogen. Mir ist niemand bekannt der auch nicht mit einem 3m Großspiegel auch nur Signalfetzen von den 3 Frequenzen empfängt über die sie übertragen werden:

    68.5E/11674V
    62E/3992L
    4.8E/12525V
     
  9. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.698
    Ort:
    Franken
    AW: Süd Afrika Beam?

    Auf Intelsat 10, der für uns problemlos empfangbar ist, ist leider nur e-TV übrig geblieben. Der wäre mit der Vivid Smartcard empfangbar, SABC 1-3 sendet allerdings auf dem Intelsat 7. :(
    Mitte 2012 soll ja der Intelsat 20 starten, der beide Satelliten ersetzen soll, wird sicher interessant, wie es danach ausschaut.

    Momentan sehe ich da eher noch Chancen SABC über das C-Band des Intelsat 902 auf 62°Ost zu empfangen, wäre aber auch schon gewaltig Out-of-Footprint und ich weiß nicht, ob die Sender mit der Vivid Smartcard zu öffnen sind.

    Das TopTV Paket gibt es evtl. auch über das Ka-Band von Astra 3B, aber dafür einen passenden LNB zu bekommen dürfte sehr schwierig werden.
     
  10. Eheimz

    Eheimz Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.332
    Ort:
    Schleswig-Holstein & OWL
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Süd Afrika Beam?

    Ich glaube das wäre eindeutig ein Fall fürs dxtv Board.
     

Diese Seite empfehlen