1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

rw oder r nehmen?

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Howie69, 15. August 2004.

  1. Howie69

    Howie69 Junior Member

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    46
    Anzeige
    hi ich nehme relativ viel über meinen dvd-brenner im pc auf um es dann auf dem dvd-player (liest alle formate) abzuspielen. ich habe mir gesagt, am sinnvollsten ist es einfach, wenn ich die wiederbeschreibbaren rohlinge benutze. denn genau wie bei der videokassette kann es ja schnell mal vorkommen, dass man alte aufzeichnungen aus dem fernsehen irgendwann nicht mehr sehen möchte. dann wird der rohling also einfach gelöscht und die scheibe ist wieder frei.
    dennoch stellt sich mir dann die frage, warum es bei diesen argumenten eigentlich noch die dvd-r und dvd+r scheiben gibt. ist quallitativ ein unterschied zu den wiederbeschreibbaren vorhanden? was spricht dagegen, dass man rws für aufzeichnungen nimmt?? :eek:

    danke, euer howie
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: rw oder r nehmen?

    • Der Preis ist gut dreimal so hoch
    • Die Lesbarkeit ist wesentlich schlchter als bei einer +R/-R
    • Die Brenngeschwindigkeit liegt niedriger
    • Bei DVD+DL gibts generell keine RWs
    Zum testen sind sie aber recht gut geeignet.
    Gruß Gorcon
     
  3. Howie69

    Howie69 Junior Member

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    46
    AW: rw oder r nehmen?

    meinst du mit lesbarkeit, dass sie in anderen dvd-playern schlechter zu lesen sind bzw. die kompabilität nicht so gut ist?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: rw oder r nehmen?

    Nein ich meine die Lesbarkeit des Mediums selbst. (reflektionseigenschaften)
    Ich habe jetzt die Werte nicht exakt im Kopf aber so in etwa:
    Wenn eine "normale DVD" 100% ereicht hat eine DVD+R/-R etwa 60-80% wärend eine DVD+RW/-RW nur auf 20% lesbarkeit kommt.
    Kleine Kratzer wirken sich hier viel schneller aus.
    Gruß Gorcon
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. August 2004
  5. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: rw oder r nehmen?

    Beides ist der Fall. Viele DVD-Player haben mit den RWs Schwierigkeiten. Im günstigsten Fall greift dann die Fehlerkorrektur stärker ein (> mehr Bildfehler), im weniger günstigen Fall bricht die Wiedergabe zusammen oder geht von Anfang an nicht. Hingegen funktionieren die R-Medien in 98 % aller Player.

    Außerdem soll die Haltbarkeit von RW-Medien um einiges schlechter sein als die von R-Medien. (Genau wird man das erst in ein paar Jahren wissen, weil es diese Medien noch nicht so lange gibt.)

    Also: RWs sind gut zum Ausprobieren (neues Brennprogramm etc.) und für Computeranwendungen (Backups), aber zum Archvieren von Filmen bist Du mit Rs wesentlich besser dran.
     
  6. Howie69

    Howie69 Junior Member

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    46
    AW: rw oder r nehmen?

    Prima, irgendwie musste doch da en Unterscheid sein ;) Ich werde dann meine Backups weiterhin auf RWs machen, und vielleicht auch TV-Sendungen, die ich aufzeichne und wo es nun nicht so auf die perfekte Qualität ankommt. Filme werde ich dann zukünftig aber auf DVD-Rs archivieren....Sicher ist sicher :)
     
  7. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: rw oder r nehmen?

    Da bin ich ja mit meiner Klapperkiste bestens bedient. Der spielt am liebsten nur RWs ab.
     
  8. Ruedi

    Ruedi Senior Member

    Registriert seit:
    14. März 2003
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Landau
    AW: rw oder r nehmen?

    Naja, da hab ich auch schon genau das Gegenteil gelesen: RW-Medien sollen wesentlich haltbarer sein, gerade weil sie ja bis 1000 Mal beschreibbar sind und deshalb mehr aushalten müssen.

    Ich brenne jetzt ausschließlich auf RWs und habe noch keine negativen Erfahrungen damit gemacht.
    Murphy: Gerade die DVDs, die ich anfangs auf R gebrannt habe, sind jetzt die, die ich eingentlich gerne wieder löschen würde...

    Gruß
    Rüdiger.
     

Diese Seite empfehlen