1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Russland nimmt sich Deutsche Welle wegen Corona-Beiträgen vor

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. April 2020.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    101.610
    Zustimmungen:
    927
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    Das russische Parlament will die Deutsche Welle und andere kritische Medien wegen ihrer Berichterstattung über den Umgang Moskaus mit der Corona-Pandemie ins Visier nehmen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    16.682
    Zustimmungen:
    863
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    Abgesehen das das schon gestern war ...
    Ist doch immer so das DWTV an allesm schuld ist dort ..
    Russland: Wie die Deutsche Welle unter Druck gesetzt wird - DER SPIEGEL - Politik
    Proteste in Moskau - Russland wirft Deutscher Welle Einmischung vor
    Russland-Berichterstattung - Deutsche Welle wehrt sich gegen Vorwurf der Einmischung
    etc. etc. etc.

    Aber die machen ja immer was sie denken ( Russland: Moskau regelt Covid2019 auf seine Weise | Europamagazin ), geht es dann schief sind die Anderen schuld ... war doch in den USA beim super Präsi genau das gleiche noch vor ein paar Tagen (erst der "Wuhan" Virus und die Chinesen, und dann war es die EU als er sich mit den Chinesen wieder "gut stellen" wollte").
    Und jetzt , die Wiederwahl sieht ja sehr gefährdet aus, muss eben die Brechstange her ... Empfehlung für Medikamente die nicht getestet sind ... mit Begründungen wo einem die Haare zu Berge stehen .. aber die Amis sind sicher so doof und machen das auch noch (ist ja nicht so das es noch keine Tote gabe die auf Trumps "super Empfehlungen" gehen).
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    51.629
    Zustimmungen:
    5.507
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Wen es gegen Trump und Putin geht, sind auch Fake News erlaubt.
    Kenn man schon von unseren Leitmedien.
     
    x-man, EinStillerLeser, Pedigi und 2 anderen gefällt das.
  4. joegillis

    joegillis Board Ikone

    Registriert seit:
    4. August 2009
    Beiträge:
    3.386
    Zustimmungen:
    853
    Punkte für Erfolge:
    123
    Dann nenne doch mal konkrete Beispiele von Fakenews in unseren Leitmedien.
     
  5. Schnellfuß

    Schnellfuß Board Ikone

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    14.524
    Punkte für Erfolge:
    273
    War da nicht aktuell gerade was von Schutzmaskenkäufen?

    Aber schon interessant, dass man sich hier so um die Meinung in Russland "interessiert"...
     
    EinStillerLeser, ApollonDC und Nelli22.08 gefällt das.
  6. Speedy

    Speedy Institution

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    15.034
    Zustimmungen:
    3.010
    Punkte für Erfolge:
    213
    Die Übertragung von Mensch zu Mensch ist kaum möglich | sehr wahrscheinlich
    Die Gefahr für die Deutsche Bevolkerung ist gering. | nun ist sie hoch
    Wir sind gut vorbereitet | waren wir nie
    Die Grenzen werden nicht geschlossen | wurden sie kurze Zeit danach
    Die Auflagen für die Bürger werden nicht weiter verschärft | keine 48 Stunden später gab es die größten seit dem 2. Weltkrieg

    reicht das :D
     
    x-man, EinStillerLeser, Pedigi und 3 anderen gefällt das.
  7. Lefist

    Lefist Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. Februar 2002
    Beiträge:
    11.160
    Zustimmungen:
    3.287
    Punkte für Erfolge:
    213
    Mit der Floskel "ins Visier nehmen" wäre ich in Bezug auf Berichterstattung rund um Russland nicht ins Feld gezogen. Das klingt nach schneller Execution der DW durch den KGB.:eek:
     
  8. zypepse

    zypepse Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1.556
    Punkte für Erfolge:
    163
    Bei diesem Thema weiß kein Mensch was morgen ist.
    Vollkommen unbrauchbar diese Beispiele.
     
    -Loki- und joegillis gefällt das.
  9. Speedy

    Speedy Institution

    Registriert seit:
    25. März 2001
    Beiträge:
    15.034
    Zustimmungen:
    3.010
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wenn man etwas nicht weiß, aber sagt es ist so, dann hat man doch nicht die Wahrheit gesagt oder ?
     
    FilmFan gefällt das.
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    51.629
    Zustimmungen:
    5.507
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Der angebliche Firmenkauf Versuch von Trump. Und die angeblich umgeleiteten Schutzmasken.
    Allein aus den letzten Tagen.
    Die Meldungen wurden hoch und runter geleiert. Und dran war nichts.
     
    EinStillerLeser, FilmFan und Schnellfuß gefällt das.