1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Russisches Tv -howto?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von SatTvAnfänger, 26. Dezember 2007.

  1. SatTvAnfänger

    SatTvAnfänger Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Guten Tag. Ich würde gerne wissen wie man Russiches TV über satelitt empfängt und was dazu nötig ist, von anfang an. Ich hab mitbekommen das man wohl 4LNBs braucht, wie schließt man alles an, wie richtet man die aus und so weiter? Deutsches TV soll natürlich auch geguckt werden. größe der Schüssel? Was ist und wie benutzt man diseqc? Schüssel soll am Balkon fest gemacht werden. Standort ist Ostdeutschland. Bitte gebt mir alle infos die ihr wisst und auch was ich vergessen habe, wiel ich mich mit dem thema kaum auskenne. Dank für eure/ihre hilfe.
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Russisches Tv -howto?

    Die Frage ist, welchen materiellen und finanziellen Aufwand Du zu betreiben bereit bist. Russische und ukrainische Programme sind über ganz unterschiedliche Satelliten mit ganz unterschiedlichem Antennenaufwand zu empfangen. Reichen Dir einige wenige russische Programme zusammen mit den meisten deutschen Programmen aus, dann reicht eine Astra/Hotbird-Anlage. Sollen es ein paar Programme mehr sein, wäre eine Wavefrontier T90 angezeigt. Über Großspiegel zum Empfang russischer Programme werden wir vermutlich nicht reden müssen. Wenn Du auf fixe Antennen (wie vorgenannt) verzichten kannst/möchtest, dann leistet Dir eine Drehanlage ebenfalls gute Dienste. Eine Übersicht empfangbarer Programme findest Du hier.
     

Diese Seite empfehlen