1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Russisches Fernsehen

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von Verdi-Fan, 5. Juni 2016.

  1. Verdi-Fan

    Verdi-Fan Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung UE40ES6760
    Samsung BD-D6500
    DM800HDse
    Pingulux
    Anzeige
    Liebe SAT-Freunde,
    kann mir jemand erklären, auf welchem Satelliten und mit welcher (vermutlich) Schüsselgröße ich hier in Norddeutschland die meisten / besten russischen Sender (insbesondere Sport) empfangen kann. Ist ein Pay-TV-Abo nötig? Kann man das hier bekommen. Ein IPTV Abo würde mich nicht interessieren - es geht um den reinen SAT-Empfang. Ich werde aus den bisherigen Informationen nicht schlau. Und das, was auf 5.0E und 4.0W reinkommt ist i.d.R. ja Ukraine und nicht Russland.
    Danke im Voraus!
    LG
    Verdi-Fan
     
  2. Eegel

    Eegel Talk-König

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    5.906
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    93
    Guck mal bei 36E ?da hast du genug russische Sportsender dafür brauchst du aber ein Abo für!
     
  3. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Der Empfang der Satelliten auf 36°E gestaltet sich allerdings mehr als schwierig, da circulär sowie Störungen durch den Subsahara Beam.

    Eventueller Empfang in Norddeutschland ab 240cm aufwärts.
     
    Verdi-Fan gefällt das.
  4. Verdi-Fan

    Verdi-Fan Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    34
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Samsung UE40ES6760
    Samsung BD-D6500
    DM800HDse
    Pingulux
    Nur mit 36.0E komm ich nicht weiter. Brauche ich ein spezielles LNB? Wenn ja welches? Ein Zirkuläres LNB? Welches ist zu empfehlen? Brauche ich eine bestimmte Schüsselgröße und wo kann ich ein Abo bestellen?

    P.S.: Sehe gerade, dass ich eine Antwort bekommen habe! 240cm Minimum? Donnerwetter!
     
  5. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Mir ein Fall aus dem Kreis Aurich bekannt, bei dem eine 270er Laminas nur tagsüber "gerade so" Empfang ermöglicht und das Signal abends zusammenbricht. Dazu natürlich noch das Abo, das aus Russland stammt...
     
    Verdi-Fan gefällt das.
  6. Eegel

    Eegel Talk-König

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    5.906
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    93
    Für Köln stieht die sache ja leider auch nicht besser aus :(
     
    Verdi-Fan gefällt das.
  7. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Da geht der Russiabeam überhaupt nicht. Beispielsweise sind Berichte aus London bekannt, bei denen der Subsahara Beam mit etwa 1m zu empfangen ist.
    Demnach ist jeder Kilometer Richtung Westen für den Empfang des Russiabeams schlecht.

    Russisches Fernsehen lohnt eigentlich nur via 55°E Yamal oder der Express auf 46°E.
    Auch hier sollte die Antenne etwa 2m betragen...
     
    Verdi-Fan gefällt das.
  8. Eegel

    Eegel Talk-König

    Registriert seit:
    25. November 2013
    Beiträge:
    5.906
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    93
    Mir würde mal gesagt das es mit einer Schüssel ab 240er es auch in Köln geht.
     
    Verdi-Fan gefällt das.
  9. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.798
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    Tja aber was heißt "geht" ?
    Signal gerade empfangbar? Womöglich verpixelt?
    Das weiß keiner.
     
    Verdi-Fan gefällt das.
  10. kingbecher

    kingbecher Gold Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2012
    Beiträge:
    1.862
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    Ich würde dir die Russischen Sender auf Hotbird 13E nahe legen..
    Dort sind bekanntlich diese Sender vertreten:
    11034 V 27500
    1TVRUS Europa
    Mir
    THT
    Bestseller (shopping sender)
    STS International
    RTR Planeta

    11604 H 27500
    TV RUS

    Auf Türksat Westbeam (sehr leicht empfangbar) gibt's
    11472 H 23450
    Rossia 24
    Rustavi 2 (vermutlich Russisch)
    RTR PLANETA

    RT HD gibt's nun auf den 28,5E... Vermutlich auf dem Euro Beam...

    Mfg kingbecher
     
    Verdi-Fan gefällt das.

Diese Seite empfehlen