1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Russische Programme über Analog receiver

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Newbie222, 3. März 2005.

  1. Newbie222

    Newbie222 Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe im Internet einen Sateliten gefunden (Express 3 A 11° W) glaub ich.
    Dieser soll Russische Programme ausstrahlen. Soll für analoge Receiver sein.

    So nun zu meiner frage: Kann ich über einen Analogen receiver überhaupt
    ausländische Programme empfangen? Wie würde das funktionieren?

    danke im voraus
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.052
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Russische Programme über Analog receiver

    So wie es aussieht ist da analog nur ein Testbild
    http://www.lyngsat.com/e3a.html

    Empfangen ist bei passender Schüssel (C-Band!) kein Problem. Frequenz einstellen und gut. Ist allerdings in SECAM. Der TV muss also auch mitspielen.

    Blockmaster
     
  3. Bertel

    Bertel Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    746
    Ort:
    Wiesbaden-Erbenheim
    AW: Russische Programme über Analog receiver

    Da hat mal Telekanal Ostankino gesendet, das erste russische Fernsehen.

    Ging sogar mit 65cm bei mir, trotz C-Band.

    Die schalten das aber alles ab, man hört, ORT1 (neuer Name) will in Zukunft codieren.

    Frei zu empfangen ist er aber noch auf Hotbird, genauso wie RTR Planeta.
     
  4. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Russische Programme über Analog receiver

    Na ja, da ist aber das original ORT 1, auf HotBird nur die Internationale Version.
     
  5. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    AW: Russische Programme über Analog receiver

    naja ... auch wenn es die DDR seit 15 Jahren nicht mehr gibt ... Secam-Ost kann heute trotzdem noch jeder Fernseher. Und das teilweise in einer besseren Qualität als das Franzosen-Secam.
     
  6. Watcha

    Watcha Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Russische Programme über Analog receiver

    Hallo an alle. Ich bin neu hier, und mal vorweg ICH HABE KEINE AHNUNG VON ALL DEN SACHEN hier ^^.

    So meine Mutter sah immer ORT ganz normal im Fernseher ohne SAT oder D-Box. Ganz normal KAbel rein und gucken.

    Seid kurzem der Kanal weg. Ich habe gehört das andere jetzt ihn auf S61 empfangen.

    Meine Frage WAS IST S61 ? Kan ich den Kanal auch empfangen ohne mir irgend ein Gerät zu kaufen?
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.052
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Russische Programme über Analog receiver

    S61 = Sonderkanal 61
    Einfach am TV einstellen
     
  8. Watcha

    Watcha Neuling

    Registriert seit:
    4. März 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Russische Programme über Analog receiver

    Ist das eine Spezial Funktuon ?

    Wenn ich ein Kanal einfach suche dann nennt sich das bei mir CH und ich suche dann von CH 0 bis 250. Ein S sehe ich in Menü garnicht. Und was soll das heissen Sonderkanal ? Muss man beim suchen anders vorgehen ?

    Automatische Kanal installation geht auch nicht, er findet einfach alle Sender die ich schon davor hatte.
    ----------------------------
    Wenn es heisst das der Sender jetzt DIGITAL ist. Dann geht das nicht mehr oder ?
     
  9. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Russische Programme über Analog receiver

    Biste sicher? S61 wird eigentlich gar nicht genutzt. Und wenn dann dürfte er nur digital (mit Set-Top-Box) zu sehen sein. Und sicherlich nur gegen ne monatliche Gebühr (19,90 Euro oder so). Deine Mutter soll ich ne Schüssel holen. Dort gibt es dutzende russische Programme für umsont.
     
  10. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.052
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Russische Programme über Analog receiver

    @Watcha
    Hast die Anleitung zum TV Gerät?

    Wie TV.Berlin schon angemerkt hat, könnte es ein digitales Programm sein (DVB-C). Vielleicht noch mal beim Betreiber nachfragen.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen