1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rundfunkgeschichte

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Andy.Seydel, 10. November 2012.

  1. Andy.Seydel

    Andy.Seydel Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    DVB-S Satreceifer
    DVB-C Kabelreceifer
    DVB-C/-T/-T2/-S2 Fernseher
    DVB-T-Receifer
    DAB+-Radio
    UKW-Radio
    MW-Radio
    LW-Radio
    Internet WLAN-Radio
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe mir mal die Mühe gemacht und auf meiner Website eine kleine Zusammenstellung der Rundfnkgeschichte der Region Chemnitz erstellt. Diese beginnt im Jahre 1926 und endet mit dem heutigen Datum. Nun habe ich aber zu einigen Frequenzen und Kanälen noch ein paar Fragen, da ich bei manchen Frequenzen nur ein Fragezichen für den Zeitraum habe schreiben können, da ich diesen leider nicht weiß.

    Villeicht kann mir ja jemand helfen und weiß noch ein paar Kanäle aus der DDR-Zeit und den 1990er-Jahren.

    Hier die offenen Fragen:
    1. im II. / III. Quartal 1955 TV-Versuchssender in Hartmannsdorf bei Chemnitz. Welcher Kanal (Frequenz) wurde eingesetzt?

    2. Wann begann das ZDF auf C 49 zu senden? 1990 oder 1991? Evtl. genaues Datum?

    3. Wann beendete Sat.1 den Betrieb auf C 56?

    4. Wurde die MW-Frequenz 1116 khz schon in der DDR betrieben? Wenn ja seit wann und mit welchem Programm?

    5. Welche Programme waren von Mitte der 1980er-Jahre bis 1993 auf den Turm in Reichenhain aufgeschaltet?

    6. Über der 106.3 MHz sendet ja D-Radio Kultur. Von wann bis wann hieß der Sender Deutschlandradio Berlin?

    7. Von wann bis wann sendete auf C 45 Kabel 1?

    8. Welche Programme sendeten in Sachsen im Laufe der Zeit von 2000 bis 2011 über DAB? evtl. mit genauen Auf- und Abschaltdatum?

    9. Welcher Sender war vor ZDF neo auf DVB-T aufgeschaltet? Wann wechselte man zu ZDF neo?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2012
  2. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Rundfunkgeschichte

    Von 1994 bis 2005.
     
  3. dj_silver

    dj_silver Senior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Rundfunkgeschichte

    Vor zdf_neo war über DVB-T der ZDF-Dokukanal zwischen 21 und 6 Uhr aufgeschaltet. Am 01.11.2009 wurde der ZDF-Dokukanal durch zdf_neo ersetzt.
     
  4. Andy.Seydel

    Andy.Seydel Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    DVB-S Satreceifer
    DVB-C Kabelreceifer
    DVB-C/-T/-T2/-S2 Fernseher
    DVB-T-Receifer
    DAB+-Radio
    UKW-Radio
    MW-Radio
    LW-Radio
    Internet WLAN-Radio
    AW: Rundfunkgeschichte

    Danke für die Antworten auf meine Fragen. 2 wurden ja nun schon beantwortet. Dafür danke ich euch vielmals. Nun sind noch folgende Fragen offen:

    Hier die offenen Fragen:
    1. im II. / III. Quartal 1955 TV-Versuchssender in Hartmannsdorf bei Chemnitz. Welcher Kanal (Frequenz) wurde eingesetzt?

    2. Wann begann das ZDF auf C 49 zu senden? 1990 oder 1991? Evtl. genaues Datum?

    3. Wann beendete Sat.1 den Betrieb auf C 56?

    4. Wurde die MW-Frequenz 1116 khz schon in der DDR betrieben? Wenn ja seit wann und mit welchem Programm?

    5. Welche Programme waren von Mitte der 1980er-Jahre bis 1993 auf den Turm in Reichenhain aufgeschaltet?

    6. Von wann bis wann sendete auf C 45 Kabel 1?

    7. Welche Programme sendeten in Sachsen im Laufe der Zeit von 2000 bis 2011 über DAB? evtl. mit genauen Auf- und Abschaltdatum?

    Ich hoffe auf diese Fragen hat auch noch jemand von euch Bitte ein paar Antworten. :winken:
     
  5. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Rundfunkgeschichte

    Im Dezember 1990.
    Ja, der Senderstandort war in Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz). Verbreitet wurde das Programm des Berliner Rundfunks. Sendeleistung war 5 Kilowatt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10. November 2012
  6. Andy.Seydel

    Andy.Seydel Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    DVB-S Satreceifer
    DVB-C Kabelreceifer
    DVB-C/-T/-T2/-S2 Fernseher
    DVB-T-Receifer
    DAB+-Radio
    UKW-Radio
    MW-Radio
    LW-Radio
    Internet WLAN-Radio
    AW: Rundfunkgeschichte

    Danke für die weiteren Antworten auf meine Fragen. Damit wurden ja nun schon 4 beantwortet. Dafür danke ich euch vielmals. Nun sind noch folgende Fragen offen:

    Hier die offenen Fragen:
    1. im II. / III. Quartal 1955 TV-Versuchssender in Hartmannsdorf bei Chemnitz. Welcher Kanal (Frequenz) wurde eingesetzt?

    2. Wann beendete Sat.1 den Betrieb auf C 56?

    3. Welche Programme waren von Mitte der 1980er-Jahre bis 1993 auf den Turm in Reichenhain aufgeschaltet?

    4. Von wann bis wann sendete auf C 45 Kabel 1?

    5. Welche Programme sendeten in Sachsen im Laufe der Zeit von 2000 bis 2011 über DAB? evtl. mit genauen Auf- und Abschaltdatum?

    Ich hoffe auf diese Fragen hat auch noch jemand von euch Bitte ein paar Antworten.
     
  7. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Rundfunkgeschichte

    Werde mich mal kundig machen und dann versuchen, die restlichen Fragen zu beantworten.
     
  8. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.247
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Rundfunkgeschichte

    Im Forum von ukwtv.de wurden schon alle Fragen beantwortet.
     
  9. Radiohörer

    Radiohörer Guest

    AW: Rundfunkgeschichte

    Ok, dann sind also keine Fragen mehr offen ;)
     
  10. Andy.Seydel

    Andy.Seydel Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2007
    Beiträge:
    365
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    DVB-S Satreceifer
    DVB-C Kabelreceifer
    DVB-C/-T/-T2/-S2 Fernseher
    DVB-T-Receifer
    DAB+-Radio
    UKW-Radio
    MW-Radio
    LW-Radio
    Internet WLAN-Radio
    AW: Rundfunkgeschichte

    Stimmt, Es wurden dort alle Fragen beantwortet.

    Habe nur vergessen hier auf geslöst zu klicken. Hohle ich aber jetzt nach. Wo muss ich da draufklicken?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2012

Diese Seite empfehlen