1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rundfunkgebühren steigen ab 2009

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Sapone, 2. Dezember 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sapone

    Sapone Gold Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.298
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Millionen deutscher Fernsehzuschauer werden in gut einem Jahr noch tiefer in die Röhre schauen. Laut eines Berichts des Branchendienstes "Funkkorrespondenz" hat die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) beschlossen, die monatlichen Gebühren für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk um 95 Cent auf 17,98 Euro pro Monat zu erhöhen. Die neue Regelung soll ab dem ersten Januar 2009 gelten.
    Mit der angekündigten Gebührenerhöhung hat die KEF ihre eigene Empfehlung von Anfang Oktober korrigiert. Damals hatte sich die Kommission für eine Steigerung von 93 Cent ausgesprochen. Grund für die erneute Anhebung seien die Landesmedienanstalten, die nun doch an der Gebührenerhöhung für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zu beteiligen sind, so der Bericht. Den Rest teilen sich die ARD (56 Cent), ZDF (35 Cent) und das Deutschlandradio (zwei Cent).

    :wüt::wüt::wüt:
    [​IMG][​IMG]
    [​IMG]
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.865
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
  3. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Rundfunkgebühren steigen ab 2009

    Na und? Bis dahin handeln die Gewerkschaften wieder 20% mehr Gehalt für uns aus. Und die Regierung senkt die Benzinsteuer.
    :cool:
     
  4. Sapone

    Sapone Gold Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2006
    Beiträge:
    1.298
    Ort:
    NRW
  5. littlelupo

    littlelupo Guest

    AW: Rundfunkgebühren steigen ab 2009

    Nanana, das kann man ja nicht überlesen, daß das ironisch gemeint war. ;)
     
  6. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Rundfunkgebühren steigen ab 2009

    Wenn der Mafia daran gelegen wäre, die Rezession abzuwenden, dann hätte ich mir die Ironie sparen können und wir hätten wahrhaft Aussichten auf Aufschwung, aber die Macht-Clique würgt so lange, bis der ganze Laden entgültig kaputt ist.
     
  7. Muck06

    Muck06 Gold Member

    Registriert seit:
    24. Juni 2006
    Beiträge:
    1.028
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Technisat, Panasonic
    Sharp, Clarke-Tech
    AW: Rundfunkgebühren steigen ab 2009

    Wenn der Mafia daran gelegen wäre, die Rezession abzuwenden, dann hätte ich mir die Ironie sparen können und wir hätten wahrhaft Aussichten auf Aufschwung, aber die Macht-Clique würgt so lange, bis der ganze Laden entgültig kaputt ist.
    Aber der Herr vergibt ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun (sollen).
     
  8. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Rundfunkgebühren steigen ab 2009

    Ich wandle das mal ab, immerhin hat man ja die 50/50 Wahl.

    "Zahlen oder Nicht zahlen ... "
     
  9. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Rundfunkgebühren steigen ab 2009

    Ich gehöre bald zur zweiten Kategorie. :cool:
     
  10. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen