1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rundfunkbeitrag: So will die CDU in Sachsen-Anhalt die Erhöhung stoppen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 1. Dezember 2020.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    105.664
    Zustimmungen:
    1.112
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Das Vorhaben der CDU in Sachsen-Anhalt, die Erhöhung des Rundfunkbeitrags gemeinsam mit der AfD zu kippen, sorgte bundesweit für Empörung. Nun will die CDU die Erhöhung ohne den Landtag verhindern. Ob das die Koalitionspartner beschwichtigt, ist fraglich.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. kluivert

    kluivert Senior Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2005
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    128
    Punkte für Erfolge:
    53
    Einmal, die letzten Jahren betrachtet, könnte die CDU tatsächlich mal was richtig machen!
     
    Sernetius, black rider und technickfreak gefällt das.
  3. technickfreak

    technickfreak Gold Member

    Registriert seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    161
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ja endlich mal. Wenn Hasilöffi hart bleibt und nicht durch Druck der Bundes CDU dochnoch einknickt .
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    51.953
    Zustimmungen:
    6.860
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    Ihr habt einen Denkfehler drin.
    Nicht CDU und AfD wollen ihn kippen, sondern SPD und Grüne haben angekündigt Wortbrüchig gegenüber dem Koalitionsvertrag zu werden indem sie der Erhöhung zustimmen wollen.
    Der Koalitionsvertrag ist eindeutig. "Beitragsstabilität" von SPD und Grüne unterzeichnet.
     
    KTP, Sernetius, kluivert und 3 anderen gefällt das.
  5. DVB-T-H

    DVB-T-H Talk-König

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    5.580
    Zustimmungen:
    2.330
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky W+C+S+B+HD, Kabel Digital Home
    DVB-T2HD: Strong SRT 8540
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C (und DVB-T)
    Freenet-TV-Stick
    Oh, was hat sie denn falsch gemacht? Bitte mal konkret!

    Hier warten noch einige auf deine Antwort zu den Nachfragen zu der Flucht von Frau Weidel nach Fragen der freien Presse. Warum ist das "Ein Tiefpunkt Journalistischer Arbeit beim Öffentlich - Rechtlichen"? Oder hast du genauso wie der AfD Aussagen raus, für die du nicht im geringsten einstehen kannst? Das wäre echt traurig!
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    58.537
    Zustimmungen:
    22.816
    Punkte für Erfolge:
    273
  7. technickfreak

    technickfreak Gold Member

    Registriert seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    161
    Punkte für Erfolge:
    73
    Immer lustig zu lesen wie Forums Mitglieder sich das Recht heraus nehmen anderen ihre Meinung streitig zu machen. Das sollte wohl jedem selbst überlassen sein .
    Oder sehe ich da was falsch ?
    So langsam bekomme ich das Gefühl hier drin seine Meinung nicht mehr frei äußern zu dürfen. Ohne das sich andere auf den Schlips getreten fühlen .
     
  8. technickfreak

    technickfreak Gold Member

    Registriert seit:
    4. September 2006
    Beiträge:
    1.318
    Zustimmungen:
    161
    Punkte für Erfolge:
    73
    Der Mann hat aber Recht so steht es im KV zwischen CDU SPD und Grünen . Wer also ist der böse ? Es wären SPD und GRÜNE die der Vertrag dadurch brechen wenn sie der Erhöhung zustimmen . Es ist so oder so misslich für die Union deshalb bleib standhaft SachsenAnhalt CDU .
    Auch wenn ich nicht mehr in Sachsen Anhalt wohnhaft bin wünsche ich meinem EX Ministerpräsidenten viel Kraft sollte die Koalition zerbrechen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2020
  9. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    58.537
    Zustimmungen:
    22.816
    Punkte für Erfolge:
    273
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    51.953
    Zustimmungen:
    6.860
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120