1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rundfunkbeitrag: Länder noch uneins

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 9. Februar 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.292
    Zustimmungen:
    336
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Eine weitere Senkung des Rundfunkbeitrags empfiehlt die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs (KEF) der Rundfunkanstalten. Die Entscheidung obliegt jedoch den Ländern, doch die haben noch keinen gemeinsamen Nenner gefunden.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Blue7

    Blue7 Institution

    Registriert seit:
    29. März 2003
    Beiträge:
    16.683
    Zustimmungen:
    881
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Kabel und Satreceiver
    Solange für Till Schweiger Tatort immer 1 Mio zur Verfügung steht brauchen die kein weiteres Geld. Klar für Senkung.
    Wenn die ARD sparen möchte, dann sollte man mal anfangen das Radioangebot ausdünnen statt auszubauen.
    Eine ÖR Anstalt die mehr als 50 Radiosender hat und jeder 5. das selbe sendet gehört eingespart, wenn das Geld knapp wird.
    Zur Not Programme zusammenlegen und paar Regionale Zeiten schaffen wie es der SWR mit dem SR im TV schafft.
     

Diese Seite empfehlen