1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rundfunkbeitrag: „Verlust an Programmqualität“ ohne Erhöhung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 3. Dezember 2020.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    105.698
    Zustimmungen:
    1.114
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Die Film- und Fernsehwirtschaft in Deutschland appelliert an Sachsen-Anhalt, der Erhöhung des Rundfunkbeitrags für die öffentlich-rechtlichen Sender doch noch zuzustimmen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Attitude

    Attitude Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    3.913
    Zustimmungen:
    2.731
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ich kann gar nicht so viel essen wie ich kotzen würde der Aussage in der Headline. :(
     
  3. Eike

    Eike von Repgow Premium

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    58.543
    Zustimmungen:
    22.858
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ohh, die tun mir aber leid.....
     
    Satikus, HiFi_Fan, Holladriho und 2 anderen gefällt das.
  4. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.962
    Zustimmungen:
    499
    Punkte für Erfolge:
    93

    Immer wieder erstaunlich, aber doch nicht überraschend wie man sich was zurecht argumentiert, um nicht zu sagen zurecht lügt und so über Druck (Erpressung) versucht Geld aus der Bevölkerung zu leiern. ÖRR schön und gut, aber das zeigt doch wie entkoppelt diese Leute von der gemeinen Arbeiterschaft sind. Steigen die Löhne bei dieser Arbeiterschaft auch im Schnitt alle 10 Jahre, wie beim ÖRR? Und wer befindet darüber? Die KEK, ein Laden der auch durch die Gebühren finanziert wird und Politik im Aufsichtsrat. Dass viele in der Bevölkerung von einem Sumpf aus Politik und ÖRR sprechen kommt also nicht von ungefähr. Die gemeine Arbeiterschaft würde sich für ihre Entlohnung auch sowas wünschen. Total entkoppelt. Und das dann immer mit Qualitätsverlust zu rechtfertigen entbehrt jeder Realität.
     
    kjz1, germankid, Holladriho und 3 anderen gefällt das.
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    17.172
    Zustimmungen:
    1.027
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo 4K 8TB VTI Octo-Tuner (FBC-Frontend via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Zero 4K (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (ex AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 75" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 55" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x GT-Sat Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus (a"CSS)
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - nach DIN
    Ist das jetzt der tausendste Beitrag zu diesem Thema ... also, lets got ... Wiederholung an , müsst einfach eure Kommentare von den anderen Beiträgen dazu per drag&drop rüber kopieren ! Wie viele Seiten gibts dieses Mal ?
     
    Volterra gefällt das.
  6. EinStillerLeser

    EinStillerLeser Platin Member

    Registriert seit:
    24. Juli 2012
    Beiträge:
    2.472
    Zustimmungen:
    2.671
    Punkte für Erfolge:
    213
    mir kommen die Tränen :cry:
     
  7. fernsehopa

    fernsehopa Platin Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    528
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Sat
    panasonic plasma
    Mir kommen schon lange keine Tränen mehr- meine Säcke sind leer.
     
    Satikus gefällt das.
  8. Redfield

    Redfield Talk-König

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    5.020
    Zustimmungen:
    11.000
    Punkte für Erfolge:
    273
    Die 86 Cent Erhöhung pro Monat scheinen auf dem ersten Blick nur Peanuts zu sein. Aber Pi mal Daumen sind das bei ca. 38 Millionen Haushalten fast schlappe 400 Millionen Euro Mehreinnahmen pro Jahr.
    Denn bedenke: auch Kleinvieh macht Mist.
     
    Satikus, kawadriver, kingbecher und 6 anderen gefällt das.
  9. samsungv200

    samsungv200 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. März 2013
    Beiträge:
    3.295
    Zustimmungen:
    2.236
    Punkte für Erfolge:
    163
    "Verlust an Programmqualität"...wie soll das denn gehen?
     
    HiFi_Fan, KL1900, Psychodad110 und 4 anderen gefällt das.
  10. Defendor

    Defendor Senior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    53
    Tja, muss man dann halt mit leben. Dann haben Rosamunde Pilcher und der Bergdoktor eben nicht mehr so ausgefeilte Drehbücher und fordernde Dialoge.
     
    hexa2002, KL1900, Psychodad110 und 2 anderen gefällt das.