1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rund um Festplattenrekorder - Medion MDS 4101

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von K2, 21. Januar 2004.

  1. K2

    K2 Junior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2004
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Aschaffenburg
    Anzeige
    Hallo,

    leider bin ich ein totaler Anfänger zum Thema Festplattenrekorder.

    Habe jetzt vor mir einen zu Kaufen (z.B. Medion 4101).

    Einige Fragen, obwohl ich schon eifrig mich durch die Foren geschlagen haben.

    - Ist der Medion in Ordnung oder lieber mehr ausgeben (welches Gerät)bzw. gleich eines mit DVD-Recorder?

    - Wie einfach/schwer ist die Konfiguration (habe schon einen Sat-Receiver) bzw. Installation?

    - Wie laut ist das Gerät?

    - 20 GB überhaupt sinnvoll oder gleich mehr?

    - Firmwareupdate notwendig (geht das über Satellit?)?

    - Kann man die Werbung bei aufgenommen Sendungen/Filmen automatisch unterdrücken?

    - Handhabung und Erfahrungen

    - Qualität des Receiver (habe einen von TechniSat Digital 1)

    - Festplattenwechsel möglich (einfach alte Platte raus und Neue rein? Formartierung nötig?)

    - alles was ich sonst noch so als Einsteiger wissen muss!

    Bin für alle Infos dankbar.
     
  2. cbem

    cbem Junior Member

    Registriert seit:
    23. April 2003
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Hof
    Technisches Equipment:
    SAT:
    Medion 24500
    Medion 24040
    dbox 2 (nokia + sagem)
    Hallo,

    - Ist der Medion in Ordnung oder lieber mehr ausgeben (welches Gerät)bzw. gleich eines mit DVD-Recorder?

    Ich finde ihn ok (DVD-Recorder = analog = anderes Prinzip = schlechter !?)

    - Wie einfach/schwer ist die Konfiguration (habe schon einen Sat-Receiver) bzw. Installation?

    Wie normaler Receiver = einfach

    - Wie laut ist das Gerät?

    kommt auf Festplatte an, Medion = leise

    - 20 GB überhaupt sinnvoll oder gleich mehr?

    lieber mehr

    - Firmwareupdate notwendig (geht das über Satellit?)?

    nicht notwendig, wie bei fast allen Geräte wird selten etwas richtig verbessert...

    - Kann man die Werbung bei aufgenommen Sendungen/Filmen automatisch unterdrücken?

    nein, nicht automatisch, aber Du kannst bei Werbung vorspulen

    - Handhabung und Erfahrungen

    einfach

    - Qualität des Receiver (habe einen von TechniSat Digital 1)

    mittel

    - Festplattenwechsel möglich (einfach alte Platte raus und Neue rein? Formartierung nötig?)

    einfach, wie bei Computer, ohne Formatierung

    CBEM
     
  3. Pitter2

    Pitter2 Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Heidelberg
    Kleine Ergänzung:

     
  4. Peter Pan & Wendy

    Peter Pan & Wendy Junior Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2003
    Beiträge:
    120
    Ort:
    NRW
    Die Werbung lässt sich rasant schnell vorspulen.
    Für 10 min Werbeblock brauche ich keine 10 sek.
    Da mache ich mir die Arbeit mit Werbung unterdrücken bestimmt nicht.
    Das stärkste ist jedoch das zeitversetzte anschauen.
    Filme, zB. auf Kabel 1 beginnen um 20:15 Uhr. In der gesamten Spielzeit sind dann etwa 45 min. Werbung enthalten.
    Ich nehme den Film pünktlich auf, schaue mir den aber erst um 21:00 Uhr an. Werbung wird vorgespult und zum Ende des Films bin ich dann wieder zeitgleich mit dem eigentlichen Programm.
    Das ist ein Fortschritt.

    Habe ich jetzt seit etwa 14 Monaten und möchte ich nicht mehr missen.

    Gruß Peter Pan
     

Diese Seite empfehlen