1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rummenigge fordert höhere Erlöse aus TV-Vermarktung - zurecht?

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Dezember 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.732
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mindestens eine Milliarde pro Saison: In der neuen Kolumne geht unser Autor der Frage nach, ob die Forderungen von Karl-Heinz Rummenigge rund um die TV-Rechte der Bundesliga realisierbar sind.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Metalking

    Metalking Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2010
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Das die den Hals nicht voll bekommen ist ein Zeichen, oder ?
     
  3. Grauhaar

    Grauhaar Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2003
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    220
    Punkte für Erfolge:
    53
    Fragt sich auch einer auf welche Kosten?
    Ein Bieterwettstreit mag gut für die Kasse der Vereine zu sein, aber schlecht für die der Fans.
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.170
    Zustimmungen:
    297
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Geht jetzt jeden Tag die gleiche Diskussion von vorne los ?
    Ist ja mittlerweile so breit getreten, Hauptsache Klicks ...
     
  5. thueringer

    thueringer Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2007
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-L37ETW5, sky+ 1 TB, Humax HD 1000-C, edision piccolo plus ip
    Der Blick nach England ist nicht nur falsch, er ist total falsch. Die Premier League besteht aus 20 Mannschaften und die Championship sogar aus 24 Mannschaften. Macht alleine dort 46 !!! Spieltage! Nur die ersten beiden steigen direkt auf. Platz 3 bis 6 bestreiten ein Halbfinale in Hin- und Rückspiel, anschließend ein echtes Endspiel um den dritten Aufstiegsplatz. Also nochmal 3 Spiele dazu. Mal von 3 Pokalwettbewerben abgesehen.
    Italien, Frankreich, Spanien haben ebenfalls 20er Ligen.
    Nur Deutschland liegt in der Hängematte 1. + 2. Liga mit jeweils 18 Mannschaften. Mehr Kohle haben wollen, aber keinen Spieltag mehr leisten. Einfach nur absurd. Wobei ich eine Liga mit 18 Mannschaften für ausreichend und optimal halte.
    Aber eine Milliarde Euro pro Saison, ich frag mich echt, für was? Bin ich wettbewerbsfähiger, wenn Spieler Robert L. aus M. statt 10 Mio per anno 20 Mio per anno kassiert?
     
  6. Sven1549

    Sven1549 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    558
    Punkte für Erfolge:
    123
    Thomas Müller soll ein neues Angebot vorgelegt werden in Höhe von 14 Mio Euro pro Jahr. Sowas muss auch finanziert werden. ;-)

    Es wird die Sache von Sky sein, ob sie sich treiben lassen und die Preise zahlen möchten, die K.H. Rummenigge fordert.
     
  7. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.142
    Zustimmungen:
    3.784
    Punkte für Erfolge:
    213
    Ich persönlich denke schon, dass die Forderung Rummegigge's, nach höheren Einnahmen aus der TV-Vermarktung, zurecht erfolgt.
    Gerade auch, wenn man bedenkt, dass die Spieler vom FC Bayern nach ihrer Karriere vor dem finanziellen Aus stehen.
    Kein Gehalt mehr und der Arbeitsmarkt für ausgemusterte Fußballprofis sieht auch nicht sehr rosig aus.

    PS.
    Ich trockne gerade eine Träne! :cry:
     
  8. xtremer

    xtremer Senior Member

    Registriert seit:
    19. August 2013
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    28
    und wie immer lesen die meisten nur "Rummenigge fordert mehr Geld" und schon steht fest, er will es einzig und allein für seine Bayern....
     
  9. achwas

    achwas Talk-König

    Registriert seit:
    15. Januar 2008
    Beiträge:
    5.034
    Zustimmungen:
    274
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    tv
    Ich finde es geht in die falsche Richtung
    auch des mit England ist sehr übertrieben
    während hierzulande immer mehr in die Armut rutschen
    sollte mal ein vernünftiges denken wieder zustande kommen
     
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.631
    Zustimmungen:
    3.809
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Genau deswegen fordert doch Rummenigge mehr Geld, sonst muss er noch zur Tafel. :eek:
     

Diese Seite empfehlen