1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Rumänien verbietet Privatsender wegen politischer Propaganda

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. März 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.216
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Rumäniens Aufsichtsbehörde für die audiovisuellen Medien, CNA, hat die Sendelizenz für den Privat-Fernsehsender OTV am Dienstag halbiert. Grund dafür sind andauernde einseitige politischer Propaganda.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Rumänien verbietet Privatsender wegen politischer Propaganda

    Dieser Dan Diaconescu ist aber auch ein Hetzer mit ihm noch ein paar andere Leute.
    Seine Anhänger sind halt wirklich jetzt dümmere Leute vom Lande denen man vormachen kann was man will und es wird ihm geglaubt.
     

Diese Seite empfehlen