1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ruhet in Frieden - A Walk Among The Tombstones

Dieses Thema im Forum "Kinonews" wurde erstellt von Hoffi67, 13. November 2014.

  1. Hoffi67

    Hoffi67 Moderator

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    10.086
    Zustimmungen:
    790
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    Anzeige
    Matthew Scudder (Liam Neeson) ist ein ehemaliger Cop und trockener Alkoholiker. Er verbringt seinen Ruhestand damit, seinen Freunden für Geld Gefälligkeiten zu erweisen. Diese führen ihn oft tief in die Unterwelt von New York. So wird er auch angeheuert, als es im Big Apple zu einer ganzen Reihe von Entführungsfällen kommt, denen die Polizei machtlos gegenüber zu stehen scheint. Zögerlich hilft er dabei auch einem Heroinschmuggler (Dan Stevens), dessen Frau entführt und bestialisch ermordet wurde. Scudder hat dabei keine Skrupel, auch die Grenzen des Gesetzes zu übertreten, um Gerechtigkeit walten zu lassen und hat als unlizensierter Privatermittler Zugang zu Bereichen, die der Polizei stets verschlossen sind. Während er die Täter der schrecklichen Verbrechen jagt, geht er an die Grenze des moralisch Vertretbaren und droht so, selbst zu einem der Monster zu werden, gegen die er eigentlich ankämpft...


    Eins vorne weg, wer hier einen Action Film im Stile von Taken oder Non-Stop erwartet, der wird enttäuscht sein. Scott Franks '' Ruhet in Frieden - A Walk Among The Tombstones '', ist eher ein atmosphärisch, dichter und düsterer Noir Krimi mit einem zurückhaltenden, abgehalfterten Privatdetektiv, der sich mit kleinen Aufträgen über Wasser hält. Der Sidekick mit dem Jungen, ist die einzige Schwäche des Films, da er den Spannungsbogen schwächt und zum eigentlichen Tenor des Films wenig beiträgt. Liam Neeson nimmt man seine Rolle auch hier wieder ab. Die Geschichte selber ist überraschungsarm, aber hält die Spannung bis zum Ende an der oberen Schwelle und ist zudem mit ein paar wenigen, aber wohldosierten, harten Szenen in Stein gemeiselt. Wer düstere, spannende Geschichten liebt, der kann mit diesem Liam sich sicher anfreunden! 7/10




    [​IMG]
     
  2. thom82

    thom82 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. April 2010
    Beiträge:
    4.613
    Zustimmungen:
    69
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    unitymedia HD BOX
    unitymedia digital tv allstars plus allstars HD
    sky welt, sky film,
    Entertain Media Receiver plus Big TVplus HD Start und HD Option
    AW: Ruhet in Frieden - A Walk Among The Tombstones

    war ich gestern im Kino. Hat sich auf jedenfall gelohnt. Liam Neeson ist ein begnadeter Schauspieler
     

Diese Seite empfehlen