1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ruckelnde Aufnahmen mit Nexus-S und 800 Mhz. Rechner...

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von 19roomer68, 23. November 2004.

  1. 19roomer68

    19roomer68 Senior Member

    Registriert seit:
    29. April 2004
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Nähe Neustadt/Wstr.
    Anzeige
    Hallo,

    habe heute meine erste Aufnahme mit dem Hauppauge Proggi gemacht.
    Es war eine Timeraufnahme.

    Leider gibt es gleich zu Beginn des Films, nach ca. 3 Min. starke Ruckler und Tonaussetzer.

    Hat jemand Ahnung was das sein könnte ? Mein Rechner ist ein 800 Mhz. P3, eigentlich ausreichend für die Aufnahmen.

    Kann mir jemand etwas empfehlen ?

    Wäre ja bitter wenn das mit den Aufnahmen so nicht klappt. Einen neuen Rechner will ich mir nicht unbedingt kaufen.

    Muss der Bildschirmschoner ausgeschaltet sein ?


    Danke im voraus.

    Gruß
     
  2. MAGICerbse

    MAGICerbse Silber Member

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    768
    AW: Ruckelnde Aufnahmen mit Nexus-S und 800 Mhz. Rechner...

    HI..

    bei Aufnahmen und einem schwachen Rechner ist es gut, diesen während der Aufnahme so wenig wie möglich zu stören!
    Weiterhin negativ wirken sich Programme/Tools aus, welche im Hintergrund umherwerklen und irgendwelchen Mist machen. Bestes Beispiel die Ganze Reihe von Norton!!
    Desweiteren sollte am bessten ein Extra HDD zur Aufnahme bereitstehen wenn nicht möglich sollte wenigstens die HDD defragmentiert sein.

    Achja nochmal nebenbei zur Beruhigung ;) ...gesagt ...dein Rechner müsste normalerweise ausreichen, denn du hast ja ne Karte mit HardwareDecoder und eine solche hatte ich damals in nen 500MhzAthlon ohne Problem betrieben.

    mfg erbse
     

Diese Seite empfehlen