1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Ruckelfreier" Fernseher bis 700€?

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von frenchhouse, 2. Februar 2014.

  1. frenchhouse

    frenchhouse Neuling

    Registriert seit:
    2. Februar 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo ihr Fernsehexperten,

    ich bin -leider mal wieder- auf der Suche nach einem neuen Fernseher, nachdem mir meine beiden vorherigen Modelle nicht zugesagt haben. Ich hatte vorher einen älteren Philips 32PFL4606H/12 bei dem mir aber mit der Zeit extreme Ruckler bei 24p Material aufgefallen ist. Hab's irgendwann nicht mehr ertragen und mir den Samsung UE40F6470 angeschafft. Da Fachmagazine wie auch private Rezensenten von der hervorragenden Bildqualität geschwärmt haben war meine Hoffnung groß, dass mit den Rucklern nun endlich Schluss ist.

    Also fix den Blu Ray Player angeschlossen (natürlich auf 24p gestellt), die vierte Staffel Dexter eingelegt und was ist das erste was ich sehe? Eine Bildabfolge so flüssig wie ein Daumenkino. Nach meiner subjektiven Meinung sogar einen Tick schlimmer als beim Philips! Was mich daran zweifeln lässt, ob der Fernseher überhaupt native 24p Wiedergabe beherrscht, oder ob er einfach nur einen 3:2 Pulldown macht. Was ich sehr unverschämt fände, da er laut Hersteller 24p fähig ist. Der Fernseher heimst bei Seiten wie Idealo, Chip, Amazon etc. 1er Wertungen ein, ich frag mich langsam ob ich bescheuert bin oder ob alle anderen Tomaten auf den Augen haben?

    Alles was ich möchte ist einfach nur ein ruckelfreies Bild bei 24p Material ohne (!) die Hilfe von irgendwelchen Bildverbesserern a la "Motion Plus" und "Pixel Plus HD"
    Mir ist klar, dass 24p Material nicht so flüssig läuft wie 50 oder 60hz und das gewisse kleinere Ruckler auch im Bildmaterial enthalten sein können, aber seitdem ich ständig auf diese Ruckler achte, kann ich mich kaum noch auf den Film konzentrieren.

    Deshalb meine Frage an euch: Habt ihr Empfehlungen, welche Fernseher flüssige Kameraschwenks/Bewegungen garantieren?

    Kommt für mich eventuell eher ein Plasma Fernseher als ein LCD TV in Frage?
    Und gibt es vielleicht Hersteller dessen Fernseher eher zu einem unruhigem Bild tendieren? Hab mal gehört, dass viele Samsung Tv's ruckeln.

    -Für mein Zimmer wäre ein 40" Fernseher optimal.
    -Mein Budget liegt zwischen 500-700€ (wenn es sich wirklich lohnt auch etwas mehr).
    -Oberste Priorität: ruckelfreie Bewegungsdarstellung
    -Sehr gerne auch mit geringem Input Lag für Verzögerungsfreies Gaming
    -3D und Smart Tv kann er haben, ist für mich aber kein muss.

    Ich hoffe meine Anforderungen übersteigen nicht mein Budget.

    schonmal vielen Dank im Voraus für eure Zeit und eure Antworten

    Gruß
    frenchhouse
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: "Ruckelfreier" Fernseher bis 700€?

    Also mein Plasma von Panasonic hat schon 2010 nur 520 Euro gekostet und bei dem ruckelt nichts!
     
  3. Nappi16

    Nappi16 Talk-König

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    5.969
    Zustimmungen:
    20
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    N/A
    AW: "Ruckelfreier" Fernseher bis 700€?

    Hmm... eigentlich sollte bei dem Samsung auch nichts ruckeln....


    Ich tippe mal auf irgendeine fehl Einstellung am BluRay Player oder eben Fernseher.
    Da würde ich als erstes mal überprüfen ob alles wirklich auf 24P Ausgabe etc. eingestellt ist.
     
  4. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: "Ruckelfreier" Fernseher bis 700€?

    Mit 24 Bildern pro Sekunde bekommst du keine schnelle Bewegung flüssig abgebildet und hat nichts mit dem Fernseher zu tun. Je größer der Bildschirm, desto stärker fällt es auf.

    Eine flüssige Bewegungsdarstellung auf großen Bildschirmen klappt nur mit höheren Bildraten oder Zwischenbildberechnung.
     
  5. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.297
    Zustimmungen:
    4.183
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: "Ruckelfreier" Fernseher bis 700€?

    Und Dexter ist in 24p?
     
  6. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: "Ruckelfreier" Fernseher bis 700€?

    Zwischenbildberechnung ist so ne Sache. Das sieht schnell eklig künstlich aus. Ich habe meine Freundin gedrängt, das bei ihrem Fernseher abzuschalten, weil ich es nicht ausgehalten habe.
     
  7. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: "Ruckelfreier" Fernseher bis 700€?

    Es hängt sehr vom Gerät ab, wie "künstlich" die Zwischenbildberechnung wirkt – und von der Gewöhnung. Ich hab es anfangs auch unnatürlich empfunden, aber nach einer Woche hab ich das gar nicht mehr bemerkt.

    Im Gegenteil: Wenn ich die Zwischenbildberechnung abschalte, nervt mich das Geruckel extrem.
     
  8. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: "Ruckelfreier" Fernseher bis 700€?

    Wenn ich was sehe, was in 50p daher kommt, dann empfinde ich das als natürlich. Aber künstlich erzeugte Bilder gehn für mich garnicht. Ist nunmal so.
     
  9. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.871
    Zustimmungen:
    3.094
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: "Ruckelfreier" Fernseher bis 700€?

    Wenn das gut gemacht ist siehst du aber keine großen Unterschied zu echtem 50p.
    Nehmen wir die aktuellen Hobbit Filme.
    Im Kino habe ich die in HFR 3D gesehen, den ersten Teil zuhause später in 1080p24 3D mit berechneten Zwischenbildern.
    Ich habe da keinen großen Unterschied gesehen, obwohl zuhause nur die Hälfte an Bildern verfügbar war, und die andere Hälfte dazu gerechnet wurde.
     
  10. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.871
    Zustimmungen:
    3.094
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: "Ruckelfreier" Fernseher bis 700€?

    Das nervt mich inzwischen sogar im Kino! ;)
     

Diese Seite empfehlen