1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTR Sport auf 40e .........

Dieses Thema im Forum "Auslands-TV / Pay-TV International / Erotik" wurde erstellt von JoeSakic34, 11. September 2007.

  1. JoeSakic34

    JoeSakic34 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    1.615
    Anzeige
    Hallo

    Frage:

    Was eine Schüsselgrösse muss man haben um den RTR Sport über 40e
    10'994 v 20'000 empfangen zu können ?

    Habe eine 110er mit HX HD 1000.


    thanks
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: RTR Sport auf 40e .........

    Ich habe mit meiner 120er Antenne mal einen Empfangstest von 10976V und 10994V gemacht.

    Ergebnis ist, daß diese beiden Transponder wesentlich schlechter reinkommen, als die Footprintkarte für den Widebeam vermuten lässt.

    Obwohl mit 47db angegeben, sprich ca 90er Antenne, braucht man idealer Weise wohl eher eine 150er Antenne für einen anständigen Empfang.

    Ich hatte jedenfalls auf 10967 bei normalem Wetter nur 37% Signalqualität, was bei meinem Receiver haarscharf an der Empfanggrenze liegt.
    Dies hat sich auch schon durch deutliche Tonaussetzer bemerkbar gemacht.

    Etwas schlechterer Tuner und dann hätts schon garnichts mehr gegeben...
    10994 ist mit 40% zwar einen Tick besser zu empfangen... aber das macht den Braten auch nicht mehr fett.

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. September 2007

Diese Seite empfehlen