1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL zieht sich aus Motorrad-WM zurück

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von TV.Berlin, 23. März 2005.

  1. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Anzeige
    Der Kölner Privatsender RTL steigt mit sofortiger Wirkung aus der Motorrad-WM aus. Vor allem wegen fehlender Erfolgsaussichten der deutschen Fahrer gibt es keine Bilder mehr vom in drei Wochen beginnenden WM-Zirkus.

    Am Großteil des bundesdeutschen Fernsehpublikums ist schlicht vorbeigegangen, dass der Privatsender RTL die Motorrad-WM überhaupt überträgt. Nach nur einem Jahr ziehen sich die Kölner nun aus der "Zweirad-Szene" zurück. "Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, aber letztendlich hat die Skepsis überwogen", sagte RTL-Pressesprecher Matthias Bolhöfer der Netzeitung knapp drei Wochen vor dem Saisonbeginn im spanischen Jerez. Die mangelnde sportliche Perspektive der deutschen Fahrer in der Königsklasse MotoGP sei laut Bolhöfer ein entscheidender Grund für den Rückzug gewesen. RTL hatte 2004 von allen 16 Saisonläufen berichtet. Jeweils nach den 125ern und 250ern war der Sender mit einer Zusammenfassung eingestiegen, ehe die abschließenden Rennen der MotoGP-Klasse live übertragen wurden. Im Schnitt schalteten allerdings lediglich 0,98 Millionen Zuschauer ein. "Motorrad ist eine faszinierende und telegene Sportart, aber sie hat nicht so gegriffen", meinte Bolhöfer.

    Eurosport füllt Lücke

    Während sich RTL aus dem Motorradsport zurückzieht, erweitert Eurosport sein Engagement auf diesem Sektor. Ab dem 26. März gibt es im Zeitschriftenhandel für 2,95 Euro ein monatliches Magazin für alle drei Rennklassen. "Mit diesem Schritt kommen wir dem Wunsch vieler Zuschauer nach, die ein reinrassiges Motorsportmagazin zur Motorrad-WM vermissen", sagte Eurosport-Generaldirektor Jacques Raynaud. Der Sender überträgt auch 2005 sämtliche WM-Rennen live.
     
  2. Dan I Am

    Dan I Am Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    28
    AW: RTL zieht sich aus Motorrad-WM zurück

    Auch parallel zu der Übertragung von RTL bevorzugte ich immer Eurosport. Das werd ich in diesem Sektor auch weiterhin tun
     
  3. SiriusB

    SiriusB Gold Member

    Registriert seit:
    11. März 2001
    Beiträge:
    1.425
    Ort:
    Schweinfurt
    AW: RTL zieht sich aus Motorrad-WM zurück

    Tja, da sieht man es mal wieder... Sobald irgendeine Sportart ohne Deutsche in der Weltspitze auskommen muss, ziehen sich die Sender (vor allem die Privaten, aber auch immer mehr die Öffentlich Rechtlichen) zurück. Gut, dass es Eurosport gibt. Eurosport war sowieso schon immer in Sachen Motorrad WM besser als RTL. Schließlich will ich alle 3 Klasse sehen (war sowieso schon öfters der Fall, dass es vor allem in der 125er Klasse voll zur Sache gegangen ist). Also ist dieser Ausstieg von RTL gerade noch so zu verkraften...
     
  4. bengelbenny

    bengelbenny Guest

    AW: RTL zieht sich aus Motorrad-WM zurück

    Passt hier zwar nicht so ganz rein, aber ich denke dass auch irgendwann im Skispringen die Lichter auf RTL ausgehen, wenn sich da nicht bald die Leistungen der Deutschen verbessern.
     
  5. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    AW: RTL zieht sich aus Motorrad-WM zurück

    Mein Gedanke, den ich schon bei der 4 Schanzen-Tournee hatte. :)

    Danke RTL für den Verzicht auf den Moto-GP. EUROSPORT ist DER Sportsender in Deutschland.
     
  6. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: RTL zieht sich aus Motorrad-WM zurück

    Schlecht wird es nur, wenn Eurosport auch hier in Deutschland ins Pay-TV abwandert.
     
  7. hothi83

    hothi83 Silber Member

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Beiträge:
    679
    AW: RTL zieht sich aus Motorrad-WM zurück

    Wenn, dann nur im Kabel...:rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen