1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL zahlt 96 Millionen Euro wegen Wettbewerbsverstoß

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 5. Oktober 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.797
    Zustimmungen:
    349
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Luxemburg/Köln - Die deutsche Fernsehsenderfamilie der Luxemburger RTL-Gruppe zahlt wegen Wettbewerbsverstößen beim Verkauf von Fernsehwerbung ein Bußgeld von 96 Millionen Euro.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.011
    Zustimmungen:
    4.410
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: RTL zahlt 96 Millionen Euro wegen Wettbewerbsverstoß

    dafür hätten sie ne Menge DVB-T Sender betreiben können :rolleyes:
     
  3. Vossi

    Vossi Gold Member

    Registriert seit:
    26. November 2005
    Beiträge:
    1.129
    Zustimmungen:
    70
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: RTL zahlt 96 Millionen Euro wegen Wettbewerbsverstoß

    ProSiebenSat1 zahlt sogar 120 Mio.€
     
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.066
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: RTL zahlt 96 Millionen Euro wegen Wettbewerbsverstoß

    Sie sollten ihre Lektionen daraus lernen und zukünftig von wettbewerbswidrigen Absprachen Abstand nehmen. Das wären aber für Herrn Urner keine besonders guten Vorzeichen...
     

Diese Seite empfehlen