1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL will Quotensturz der Formel 1 mit Frühaufstehern bremsen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. März 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.262
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Hannover - Frühaufsteher sollen zum WM-Auftakt den Quotensturz in der Formel 1 bremsen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. NFS

    NFS Foren-Gott

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    14.835
    Zustimmungen:
    705
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: RTL will Quotensturz der Formel 1 mit Frühaufstehern bremsen

    Und das was die Stärke von RTL hätte sein können, kommt morgens gegen 5 Uhr, oder wie? Durchgefallen!
     
  3. fernsehfan

    fernsehfan Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Mai 2007
    Beiträge:
    4.419
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: RTL will Quotensturz der Formel 1 mit Frühaufstehern bremsen

    Die Formel 1 hat doch den Quotensturz selber verursacht. Nach dem Karriereende von Schumi und durch die Unfähigkeit der anderen deutschen Fahrer, sind die Quoten bedenklich zurückgegangen.

    Dazu die ständig neuen und absurden Regeln. Da blickt doch bald keiner mehr durch. Formel 1, einfach nur noch langweilig.
     
  4. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: RTL will Quotensturz der Formel 1 mit Frühaufstehern bremsen

    Sollte mir das nun zu denken geben oder hat die DF-Redaktion einfach mal wieder schlecht formuliert? Denn das liest sich durchaus so als ob Premiere auf die Übertragung des freien Trainings teilweise verzichten würde und uns eine packende Zusammenfassung liefert....

    Liebe DF-Redaktion, könntet ihr das bitte klarer formulieren?
     
  5. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.764
    Zustimmungen:
    2.065
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: RTL will Quotensturz der Formel 1 mit Frühaufstehern bremsen

    Die letzte Saison war wirklich nicht langweilig. Das Problem ist halt, dass kein Deutscher dabei ist, der ganz vorner dauerhaft dabei war, aber das sieht man ja auch bei anderen Sportarten.

    8 Uhr ist doch für RTL eine gute Zeit, die Werbewirtschaft schaut so oder so nur auf die Quoten und nicht auf die absoluten Zuseher
     
  6. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: RTL will Quotensturz der Formel 1 mit Frühaufstehern bremsen

    Damit ist doch das DSF gemeint!

    Das DSF berichtet immer von den Trainings.
     
  7. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.562
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: RTL will Quotensturz der Formel 1 mit Frühaufstehern bremsen

    Es gibt eben Schumi Fans und F1 Fans!
    Als Schumi noch dabei war, eine Runde vorraus gefahren ist und jeder schon nach Punkten wusste das er Weltmeister wird ging der Spruch von der Formel langeweile durch die Presse. :eek:
     
  8. Quavine

    Quavine Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2008
    Beiträge:
    4.369
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: RTL will Quotensturz der Formel 1 mit Frühaufstehern bremsen

    Hm stimmt, jetzt wo du es sagst seh ichs auch :rolleyes:
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.342
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: RTL will Quotensturz der Formel 1 mit Frühaufstehern bremsen

    Schumi hat die Formel 1 zu dem gemacht was sie ist, langweilig.

    Ist schon komisch mit den deutschen.

    Keiner hatte Interesse an Radrennen, bis da mal ein deutscher gewann, schon waren sie alle und schon immer Fans und kauften gelbe Räder.

    Keiner hatte Interesse an Tennis, bis sone Birne mal gewann, schon wußten alle schon immer bescheid und waren schon immer am Tennis interessiert.

    Derer Beispiele gibt es so einige.

    Was auch bemerkenswert ist, ausser bei der F1 war auch immer das ÖR mit gefühlten 20 Stunden täglich live dabei.

    Ich weiß nicht warum aber irgendwie hat das ÖR gegen den Willen des Volkes kein Interesse mehr am Tennis, schade.
     
  10. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: RTL will Quotensturz der Formel 1 mit Frühaufstehern bremsen

    Mit dem Spinner Wasser und der Schnarchnase Danner ist kein Blumentopf zu gewinnen.
    Über Kai Ebel werd ich mal nichts schreiben.
    P.(der Rest wurde weg optimiert) hat hat sich mit mit seiner Streichliste und der Splitscreen Werbung selbst disqualifiziert.Wenn Murdoch meint so Sport verkaufen zu können...:p
     

Diese Seite empfehlen