1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL will Dogan TV nicht mehr - "Hürriyet" vor Verkauf

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. Januar 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.357
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der türkische Medienkonzern Dogan will neben seinem TV-Geschäft auch die auflagenstarke Tageszeitung "Hürriyet" abstoßen. Der Schritt wird offenbar notwendig, um Steuerschulden in Höhe von zwei Milliarden Euro zu begleichen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. UM-Patal

    UM-Patal Board Ikone

    Registriert seit:
    27. April 2010
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    100cm Satconn Schüssel
    85cm Satconn Schüssel
    Smart 9/8 Multischalter
    2 Smart Quattro LNBs
    1x Edision Argus VIP2
    2x Edision Argus Piccolo
    Samsung UEC6200+Unicam
    Sky HD - Komplett OHNE behinderten Jugendschutz!
    AW: RTL will Dogan TV nicht mehr - "Hürriyet" vor Verkauf

    Schade, dass DF hier nicht auf die Hintergründe eingeht.

    Dogan Media hatte aus Allen Rohren gegen Premier Erdogan gefeuert. So ist das in demokratischen Ländern üblich.

    Nicht üblich ist, dass daraufhin als Antwort der Zettel mit 2 Mrd. Steuernachforderungen reinflatterte.

    In einem korrupten Land kann sich keine Firma dagegen rechtlich wehren. Die Justitz ist ausser Kraft gesetzt.

    Erdogan erreicht so die Gleichschaltung der Medien und baut seine Diktatur aus.
     

Diese Seite empfehlen