1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL wehrt sich gegen Kritik wegen zu viel Werbung bei Formel 1

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. November 2018.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    101.764
    Zustimmungen:
    937
    Punkte für Erfolge:
    123
    Anzeige
    RTL hat sich gegen Kritik von FIA-Chef Jean Todt gewehrt, der dem Privatsender bei Formel-1-Übertragungen zu viel Werbung vorgeworfen hat.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    28.099
    Zustimmungen:
    10.640
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    TechniSat Digipal ISIO HD DVB-T2, VU+ Uno 4K SE, LG 55EG9109 OLED
    Denon AVR X4400H, Teufel Viton 51, Fire TV Stick 4K, PS4 Pro + PSVR, Bluray Sony BDP S1200
    Multiroom Denon 3xHeos1 + 1xHeos7
    Der FIA Chef hat doch keine Ahnung von Formel 1, wie will der beurteilen was zuviel ist...;)
     
    Sky Beobachter gefällt das.
  3. Kapitaen52

    Kapitaen52 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    7.723
    Zustimmungen:
    3.215
    Punkte für Erfolge:
    213
  4. SHSNSven

    SHSNSven Gold Member

    Registriert seit:
    16. März 2009
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    510
    Punkte für Erfolge:
    123
    Wie soll er auch Ahnung von der Formel 1 bekommen, wenn er diese auf RTL schaut? Da sieht er doch nur Werbungo_O(n)
     
  5. Sky Beobachter

    Sky Beobachter Platin Member

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    2.252
    Zustimmungen:
    645
    Punkte für Erfolge:
    123
    Also los Sky, eure Chance. Alle warten auf ein Comeback von Tanja, Sascha und Marc. Hoff.... Träum......
     
  6. Kapitaen52

    Kapitaen52 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    7.723
    Zustimmungen:
    3.215
    Punkte für Erfolge:
    213
    Das lese ich aber im Formel1 Strang anders.
    Es gibt ein paar unverbesserliche da stimme ich zu.
     
  7. everist

    everist Board Ikone

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    3.239
    Zustimmungen:
    630
    Punkte für Erfolge:
    123
    Was soll denn der Blödsinn hier, DF ! Artikel doppelt!!
     
  8. Kapitaen52

    Kapitaen52 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    7.723
    Zustimmungen:
    3.215
    Punkte für Erfolge:
    213
    Wieso wundert dich das ?
    Das ist doch gängige Praxis und bringt Klicks.
    Nur 2 mal ist doch wenig, das gab es auch schon anders.
     
  9. Ebertsgrund1

    Ebertsgrund1 Neuling

    Registriert seit:
    26. November 2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    3
    So,so.Der Gesetzgeber schreibt also vor,daß die Dauer der Werbung maximal 12 Minuten pro Stunde dauern darf.Da sollte RTL mal seine Uhren austauschen.Die laufen eindeutig zu langsam...
     
    DocMabuse1 und Discone gefällt das.
  10. headbanger

    headbanger Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juni 2015
    Beiträge:
    3.227
    Zustimmungen:
    2.163
    Punkte für Erfolge:
    163
    Was erwartet man?
    RTL finanziert sich durch Werbung!