1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL, was soll das??

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sat-freak, 9. Oktober 2002.

  1. sat-freak

    sat-freak Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    614
    Anzeige
    RTL verwendet für sein "RTL World" Digital-Paket auf Astra das analoge Astra Signal. Am Sonntag habe ich während "Knight Rider" kam, ganz deutlich "Fische" (Spikes) auf roten Flächen während der Werbung gesehen! (da muss es irgendwo stark geregnet haben :)
    Aber warum macht das RTL? Auf Hot Bird ist RTL ganz klar "echt" digital.
    Ich bin von RTL enttäuscht.
    Zum Vergleich solltet ihr mal RTL auf 13° mit dem auf 19° vergleichen. Dazwischen liegen Welten! wüt

    <small>[ 09. Oktober 2002, 16:13: Beitrag editiert von: sat-freak ]</small>
     
  2. sat-freak

    sat-freak Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    614
    Sorry, hab das Thema "DW-TV Qualität" leider erst jetzt gesehen, sonst hätte ich kein neues Thema angefangen.
     
  3. DVB Freak

    DVB Freak Senior Member

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    365
    Was erwartest du? Das ist RTL.
    Und RTL steht für Klatsch und Tratsch und mieserable Qualität!!!
     
  4. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
    ...dem kann ich mich nur anschließen breites_
     
  5. Gunnar

    Gunnar Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    564
    Ort:
    28816 Stuhr
    sehr viele Sender auf Astra verwenden für DVB das bereits gesendete analog-Signal. Gestern hab ich das sogar beim SWR (BW) beobachtet. Schade, das mit der ansich ordentlichen, neuen Technik derartig umgegangen wird...
     
  6. TriaxMan

    TriaxMan Silber Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2002
    Beiträge:
    747
    Ort:
    Germany
    ist genauso als hätte man einen porsche in der garage, aber man doch weiterhin mit dem golf fährt...der porsche ist wohl nur zum pflegen da. sch&uuml
     
  7. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    Folgende Daten spuckt der Digenius hierzu aus:

    RTL Astra:
    480 * 576 Pixel
    Bitrate gute 4 MBit/sec

    RTL Hotbird:
    720 * 576 Pixel
    Bitrate knapp 6 MBit/sec

    Ich glaube, daß die reduzierte Horizontalauflösung erheblich zur Qualitätsminderung beiträgt. Wahrscheinlich macht RTL das, um bei der geringeren Bitrate die Bewegungsartefakte besser im Griff zu haben, d. h. die flüssigere Bewegung wird mit einer geringeren Schärfe erkauft. Den Trick wenden auch viele andere an, v. a. Private.
    In Sachen Sendequalität scheint RTL auf Hotbird derzeit einsame Spitze zu sein.
    Info am Rande: Die volle PAL-Auflösung sind 720 * 576 Pixel, egal ob 4:3 oder 16:9. Wer mal eine unkomprimierte Studio-MAZ gesehen hat, weiß, daß man aus diesen eher bescheidenen Daten viel machen könnte. Auch heutige DVDs sind noch alles andere als zufriedenstellend.

    Zum Vergleich noch ein paar weitere Astra-Sender:

    Sat 1:
    480 * 576 Pixel
    Bitrate zwischen 2 und 4 MBit/sec

    RTL 2:
    480 * 576 Pixel
    Bitrate gute 4 MBit/sec

    Pro 7:
    720 * 576 Pixel
    Bitrate knapp 4 MBit/sec

    Eins Extra:
    720 * 576 Pixel
    Bitrate zwischen 2 und 4 Mbit/sec

    ARD:
    720 * 576 Pixel
    Bitrate zwischen 1,5 und 6 MBit/sec

    ZDF:
    720 * 576 Pixel
    Bitrate um die 4 MBit/sec

    (Alle Daten sind Momentaufnahmen am 16.10.2002 gegen 20 Uhr.)
     

Diese Seite empfehlen