1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL/VOX/RTLII ohne Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bueters, 17. Oktober 2007.

  1. bueters

    bueters Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe vor kurzem eine neue SAT-Schüssel eingebaut bekommen.
    Für das Wohnzimmer habe ich mir einen Reciver mit Festplatte von Orbitech mit 80 GB Festplatte gekauft.
    Der Reciver im Wohnzimer empfängt jedoch leider die RTL-Programme nicht.
    In einem anderen Zimmer haben wir auch einen Reciver von Orbitech, jedoch ohne Festplatte. hier kann ich die RTL-Programme empfangen.
    Jetzt meine Frage.
    Kann das Problem an die Leitung zum Wohnzimmer liegen oder ist der Reciver mit Festplatte schuld.
    Vom Techniker wurde der Reciver mit Festplatte auch schon gegen ein neues Gerät ausgetauscht, auch dieses Gerät hat die RTL-Programme nicht empfangen.
    Nun möchte ich ungerne eine komplett neue Leitung ins Wohnzimmer legen lassen, ohne das es da einen Erfolg gibt.
    Für eine mögliche Hilfe bedanke ich mich sehr.
     
  2. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: RTL/VOX/RTLII ohne Empfang

    Tausch doch einfach mal die beiden Receiver gegeneinander aus, dann weisst Du, ob es am Receiver oder an der Leitung liegt.
    Wenns nicht am Receiver liegt, kann es auch am Switch(so vorhanden) oder am LNB( wenn kein Switch) liegen. Also dann auch mal die "anderen Enden" der leitung gegeneinander tauschen.
    Ich tippe auf den Receiver.
    Gruß
    Thomas
     
  3. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.442
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: RTL/VOX/RTLII ohne Empfang

    Ich tippe mal - dass ein Quad-LNB im Einsatz ist.

    Richtig?
     
  4. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: RTL/VOX/RTLII ohne Empfang

    Und ich tippe auch mal munter mit: Da es sich um den RTL-Transponder handelt, der nicht empfangen werden kann, und dies einer der schwächsten Transponder ist, könnte die Schüssel durch Sturm, Wind usw. verstellt sein. Ist das Problem bei ZDF, 3sat, Kika und den ZDF-Spartenkanälen (dem anderen schwachen Transponder) denn auch zu beobachten?

    Edit: Laut dem Sattracker von Lyngsat ist Astra 1H (Heimat der RTL- und ZDF-Transponder) zur Zeit der am weitesten östlich gelegene Satellit der Astra1-Position. Er liegt auf 19,18° Ost, während die anderen sich von 19,11° bis 19,16° verteilen. Bei einer gut eingestellten Anlage sollte das trotzdem keine Rolle spielen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Oktober 2007
  5. bueters

    bueters Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    8
    AW: RTL/VOX/RTLII ohne Empfang

    Vielen Dank für die bisherigen Antworten.
    Das Problem besteht nur bei den Sendern RTL, VOX, RTL2, SuperRTL.
    Alle anderen Programme lassen sich ohne Probleme empfangen.
    Die Schüssel kann eigendlich nicht verstellt sein, da diese ganz neu installiert und ausgerichtet wurde.

    Ich werden den Tipp mit dem Receiver-Tausch mal probieren. Wenns nicht an den Receivern liegt, werden ich oben am LNB die Anschlüsse tauschen.
    Auch den LNB-Typ werde ich mir ansehen, ob es sich um einen Quad-LNB handelt.

    Kann es denn sein, daß der Receiver mit Festplatte stärkere Signale braucht als ein ganz normaler Receiver ?
     
  6. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: RTL/VOX/RTLII ohne Empfang

    Verschiedene Receiver unterscheiden sich in der Empfangsstärke, das hat mit der Festplatte nix zu tun.
    Es kann aber auch an der Kabellänge liegen, an schlecht monitierten Stecken, ....
    Viel Glück,
    Thomas
     
  7. bueters

    bueters Neuling

    Registriert seit:
    9. April 2006
    Beiträge:
    8
    Receivers getauscht

    Ich habe gestern die Receivers getauscht.

    a) Orbitech CI 500 S 80 mit 80 GB Festplatte
    b) Orbitech Skysat S

    1. Erdgeschoss:
    a) RTL, usw. funktionieren nicht
    b) empfängt alles
    2. 1. Stock
    a) empfängt alles
    b) empfängt alles

    Die Vermutung liegt nahe, wie in der vorherigen Antwort, daß das Problem in der Länge der Kabel liegt.
    Was kann mann da machen ?
     
  8. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: RTL/VOX/RTLII ohne Empfang

    7 mm dicke Kabel verwenden, dazu die passenden Stecker einigermaßen korrekt aufschrauben. Dabei sollte der Innenleiter auch leicht aus dem Stecker heraus ragen und das äußere Schirmgeflecht ausreichend Kontakt mit der Steckerhülle haben. Falls du Dosen hast, lohnt sich da auch ein Blick hinein, ob da alles ordentlich drangemacht ist und ob die Kabel eine ausreichende Dicke = Schirmung haben.

    Übrigens würde ich trotzdem mal versuchen, auf den Transpondern von RTL und auch von ZDF durch Feinjustierung der Schüssel einen besseren Signalqualitäts-Wert zu erreichen. Ist immerhin auch für die Schlechtwetter-Reserve von Bedeutung. Dabei auch nicht nur die horizontale Feinausrichtung der Schüssel probieren, sondern auch die vertikale. Nicht jeder Antennenmast ist 100% gerade montiert und nicht jede Elevationsskala ist genau.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2007
  9. Sat freak

    Sat freak Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    671
    AW: RTL/VOX/RTLII ohne Empfang

    hallo bueters ich habe den gleichen Receiver. Wie sieht es bei dir mit dem Radioempfang aus ? Blendet der Receiver auch nach ner weile " Programm ist verschlüsselt " ein, obwohl das Radioprogramm frei empfangbar ist?
     
  10. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.442
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: RTL/VOX/RTLII ohne Empfang

    ....und oft liegt das am Einsatz eines Quad LNBs. Erfolgt die Verteilung über einen soliden MS wie beispielsweise einen MS von Spaun, sind Kabellängen bis 70m kein Problem.
    Trotz der Frage/dem Hinweis auf ein Quad LNB erfolgte keine Reaktion darauf.
    Na dann noch viel Spaß bei der Suche und der Wahrheitsfindung:winken: .
     

Diese Seite empfehlen