1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL VOX kein Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von giu, 19. Juli 2017.

  1. giu

    giu Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo. Ich habe eine Multifeedanlage mit 3 Sateliten ( Astra 19,2 + Hotbird 13 und Astra 4,8 grad.
    Die Satanlage hat mir eine Sattechnikfirma aufgebaut und eingerichtet, incl Suchlauf der Programme auf
    TV Panasonic DXW904. als LNB habe ich Hama Lypsi Quad 3d der auch Multischalterfähig ist, Multischalter : ProfiLine Multischalter MS 13/8-PIU .
    Satantenne: VISIOSAT SMC Big Bisat Antenne .
    Als der Techniker nach Erfolgreicher findung von über 3000 Programmen habe ich zunächst nicht überprüft ob die mir wichtigen Sender dabei sind
    Ich kann kein RTL und VOX empfangen. RTL findet der interne Sat reciever gar nicht und bei VOX kommt die meldung verschlüsselt obwohl in der Kategorie alle freien Sender eingestellt ist .
    Kann jemand helfen ?
     
  2. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.380
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    Auf Astra 19.2 gibt es die Privaten 2x, einmal in SD und einmal in HD, schlüsselt mit HD+.
     
  3. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    946
    Punkte für Erfolge:
    123
    Und wie hilft ihm das jetzt?
     
  4. giu

    giu Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    folgende einstellungen habe ich:
    LNB AA :
    Signalqualität 100% Stärke 97%
    Dual-Tuner Modus EIN
    Signal-Eingang IN1
    LNB unteres Frequenzband 9750
    LNB oberes Frequenzband 10600
    Satelit Astra 4,8e
    Test transponderfrequenz 11727

    LNB AB :
    Signalqualität 64% Stärke 85%
    Dual-Tuner Modus EIN
    Signal-Eingang IN1
    LNB unteres Frequenzband 9750
    LNB oberes Frequenzband 10600
    Satelit Astra Hotbird 13e
    Test transponderfrequenz 10719

    LNB BA :
    Signalqualität 85% Stärke 95%
    Dual-Tuner Modus EIN
    Signal-Eingang IN1
    LNB unteres Frequenzband 9750
    LNB oberes Frequenzband 10600
    Satelit Astra Astra 19,2e
    Test transponderfrequenz 10729

    Unter Antennensystem ist Diseqc 1.0 ausgewählt.
    Es stehen noch zur Auswahl:
    Ein LNB
    MiniDiseqc
    Einzelkabel
    Wenn ich diese anderen 3 Otionen anwähle, kann ich unter Manuelle Suche den Astra 19,2 satelit gar nicht anwählen ( nur 4,8 un 13grad )
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Copy&Paste (ohne Anpassung irgendwelcher Emos bzw. Formatierungen ....)....
    Erklärt aber auch warum die Frage vorher kam ob SD oder HD.

    Hallo und Herzlich Willkommen im Forum :freunde

    Da ist nicht der LNB Multischalter-fähig, das ist nur der Multischalter der hier verbaut wurde (der ist Quad-LNB tauglich) ......
    Fraglich aber warum bei einer neu aufgebauten Anlage hier Quad-LNB und nicht wie "üblich" Quattro-LNBs verwendet wurden :1122
    Quad-LNBs haben nur Nachteile bei so einem Aufbau => Jultec - Warum wir keine Quad-LNBs unterstützen (no-Quad)

    Wie schon gesagt, hier fehlen relevante Angaben !
    Welches RTL und welches VOX ?
    10832 H = RTL HD + VOX HD
    oder
    12188 H = RTL SD + VOX SD
    ABER ... wenn es die SD-Programme sind die fehlen sollten dann würde auch SuperRTL SD und RTL2 SD fehlen, die wären auf dem gleichen Transponder .... Von daher gehe ich einfach nur davon aus das die HD-Varianten (gehören zur HD+ Gruppe welches Pay-TV ist - egal was die Kategorie aussagt die der TV ggf. anzeigt) fehlen, und das wäre dann kein "fehlen", sondern einfach ein "kann man mangels Karte für HD+ nicht empfangen".

    Helfen kann da als erstes der Sat-Techniker bzw. die Firma die das aufgebaut hat, das ist immer der erste Ansprechpartner.
     
  6. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.511
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    Hatten wir doch schon mehrmals: LNBs, die unsereiner "Quattro" nennt, laufen bei Hama als "Quad", und schaltbare LNBs, die sonst " Quad" genannt werden, werden von Hama als "Quadswitch" vertrieben.

    In der Beschreibung zum "Quad" (Nomenklatur Hama) geht das dann total schief:
    Was denn nun? Feste Ausgänge oder Umschaltung? Total planlos und Verwirrung durch einen Sonderweg bei den Bezeichnungen.
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Das habe ich dazu gefunden beim ersten Suchtreffer => Hama Lypsi Quad 3d - Google-Suche

    Meinst du damit ist dann wirklich ein Quattro-LNB (unser Quattro-LNB) gemeint ? Alleine durch den Zusatz "22-kHz-Umschaltung: ja" würde ich sagen nein ... aber nachdem was du noch gequotet hast bin ich jetzt auch nicht mehr sicher :)
    Das einen Multifeed-Schiene dann auch alleine reicht um mehrere Satelliten damit zu empfangen (DiSEqC-Schalter ?) schlägt dann aber auch wieder tief in die Kerbe der "Beschreibungen".


     
  8. giu

    giu Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2017
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo an alle.
    Dieseer Quad LNB ist Multischalterfähig. Man kann die Kabel egal wo anschliessen.... kein HB, LB, Vertk und Horiz... usw
     
  9. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.511
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    73
    Hama's Beschreibungen sind in sich nicht stimmig [​IMG]. Aber wenn man einen Blick ins Sortiment wirft, so wird kein Quattro-LNB angeboten, dafür aber Quad und Quadswitch. Welchen Sinn sollte es machen, Quads doppelt im Sortiment zu haben, aber keine Quattro-LNBs? Daher ist für mich die Sache klar: Ein von Hama als Quad bezeichnetes LNB hat feste Ausgänge, wie es ja auch, aber eben nicht nur (Hoch lebe der Widerspruch.), in der Hama-eigenen Beschreibung steht.
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.153
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Hast du oben eigentlich gelesen was dir geschrieben/erklärt/verlinkt wurde ?? Scheint nicht so, aber wir haben hier keine Probleme die gelöst werden sollen.
     

Diese Seite empfehlen