1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL testet Ratgeber für Arbeitslose

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Dezember 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.172
    Anzeige
    Gera - Nach der "Super Nanny" und dem Schuldnerberater Peter Zwegat will RTL nun auch als Ratgeber für Arbeitslose Quote machen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. hans kloss

    hans kloss Gold Member

    Registriert seit:
    13. Januar 2003
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    Kassel
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD K2 (160 GB);
    LoveFilm Flat
    Sky Welt+BuLi HD, I12 Karte
    Sony KDL-40 W 5500
    Sony BDP S 490
    UM 2Play PLUS 50
    AW: RTL testet Ratgeber für Arbeitslose

    Wie immer bei solchen Sendungen wird es um die Quoten gehen, helfen muss sich wie immer jeder selber...
     
  3. austrojerk

    austrojerk Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    1.176
    Ort:
    N/A
    AW: RTL testet Ratgeber für Arbeitslose

    freu mich dann schon auf die weihnachtsgeschichte mit anke und bastian :D
     
  4. areich

    areich Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2004
    Beiträge:
    1.918
    Ort:
    Karlsruhe
    Technisches Equipment:
    Kabel (ausgebaut): Humax Fox Pro, Dreambox 800/8000

    Sat: 2x Dreambox DM7000S, Tevion DFA 203, 60cm Antenne, 80cm Antenne, Moteck SG 2100A
    AW: RTL testet Ratgeber für Arbeitslose

    ja seh ich leider auch so. hauptsache geld geschäffelt. ich mein wer nimmt denn bitte ein mitarbeiter der über einen tv sender! vermittelt wurde.

    außerdem (ich hab nix gegen den osten) gibt es bei solchen rtl sendungen immer leute aus dem osten. halle thüringen und und und aber vom westen seh ich da nix. sind da keine arbeitslos? :confused:

    rtl soll mal bei sich mehr stellen schaffen das wär doch ne idee
     
  5. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: RTL testet Ratgeber für Arbeitslose

    Nein, die stellen nur freie Mitarbeiter ein, damit sie die schneller rausschmeissen können, wenn die Serie keine Quote bringt.
     
  6. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    5.991
    AW: RTL testet Ratgeber für Arbeitslose

    Ich will jetzt keinen Pro/Anti Thread aufmachen, aber der Trend zu freien Mitarbeiter geht auch in Richtung ÖRR Sender und auch bei P7S1 ist so etwas ganz beliebt. Nicht falsch verstehen: Iich finde diese Art zum Ko.tzen, so schnell Personal wieder "entsorgen" zu können. Das ist Menschenverachtend. Und leider ist das nicht nur in der TV Branche so. Das kann man immer häufiger beobachten.

    Irgendwann bekommt man dann nur noch Arbeitsverträge monatsweise. Verlängern sich dann halt stillschweigend um einen Monat oder auch nicht.
     
  7. DerKomiker

    DerKomiker Guest

    AW: RTL testet Ratgeber für Arbeitslose

    typisches RTL-Niveau die Sendung. Wenn man glaubt es geht nimmer schlimmer, beweist RTL das Gegenteil. Frau Schafkot ist von allen guten Geistern verlassen.
     
  8. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: RTL testet Ratgeber für Arbeitslose

    Sag mal du Komiker hast du die Sendung schon gesehen?:confused:
     
  9. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: RTL testet Ratgeber für Arbeitslose


    Wie Recht du hast.. Beispiel Öffentlicher Dienst. Post und Bahn und Telekom und was weiss ich alles privatisiert. Hat viele Arbeitsplätze gekostet.
    Früher fuhren täglich städtische Arbeiter mit ihrem Ziehkarren durch die
    Grünanlagen, um die städtischen Anlagen usw. zu pflegen. Die wurden alle
    entlassen und durch 1-Euro Jobs ersetzt. Billiglohnfirmen und Leihfirmen arbeten mit dem Arbeitsamt zusammen. Wer sie nicht annimmt, riskiert eine Sperre. Das Nettogehalt ist mitunter unter dem Satz eines Hartz4 Empfängers. Dann gibt es ergänzende Sozialhilfe. Weil die Billiglöhne eine Rente unter dem Harz4 Satz erzeugen, ebenfalls. Und die 1EuroJobber kassieren ja auch staatliche Gelder. Endresultat. Es wird nicht bei den 5 Millionen Arbeitslosen bleiben. Sondern dahin führen, das wir bald 6 oder 8 Milllionen haben, weil die Spirale immer weiter nach unten geht, genau so wie die Schere zwischen arm und reich.
     
  10. DerKomiker

    DerKomiker Guest

    AW: RTL testet Ratgeber für Arbeitslose

    Muss man nicht sehen ums beurteilen zu können. Was RTL macht geht imemr auf Kosten und Schaden der Betroffenen. RTL kann nicht anders als mit dem Schicksal anderer menschenunwürdig umzugehen und Quote machen. Aber dass du die Priamten verteidigst wundert mich bei deinen Ergüssen nicht weiter.
    Aber zum Glück ist man nicht gezwungen diesen Pavianschiss von RTL sehen zu müssen. Bei mir dominiert im Moment eh "Ooooonehundredaaaaaandeiiiiiighteeeee":)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Dezember 2007

Diese Seite empfehlen