1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL setzt beim "Dschungelcamp" auf neue Form der Werbung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Januar 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.058
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Allabendlich schalten Millionen Zuschauer ein, wenn es auf RTL heißt "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!". Die Jubiläumsstaffel des "Dschungelcamps" hat den Free-TV-Sender dazu animiert, neue Werbe-Formen auszutesten.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. alter sachse

    alter sachse Gold Member

    Registriert seit:
    19. März 2015
    Beiträge:
    1.294
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Telekom Entertain TV mit VDSL 25
    MR 400 mit Speedport Smart
    Wunderbare Idee , so kriegt man das Format auch Tod. Wenn die durch den ,,Urwald '' kriechen kriegen die Kanditaten gleich noch ein Päckchen Spinat von Iglu in die Hand gedrückt.:)
     
  3. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    668
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    gibt es dann überhaupt noch eine werbefreie sendeminute? wenn ja könnte man die ja mit produktplacement noch füllen. :confused:
     
  4. [AW]Majo

    [AW]Majo Junior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    18
    Technisches Equipment:
    ● Echostar 5020 ● Edision HDIP ● Panasonic DMR-BST701EG ●
    Das war aber letztes Jahr auch schon so, also die "experimentieren" schon länger ...
     
    UltimaT!V gefällt das.
  5. TVkonsument

    TVkonsument Junior Member

    Registriert seit:
    18. März 2013
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    28
    Genau, ist nicht neu, wahrscheinlich lag der Artikel ein Jahr in der Schublade ;)
     
    Sky Beobachter gefällt das.
  6. Onkelhenry

    Onkelhenry Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-S2
    DVB-T
    Smart TV
    Sky
    Man darf gespannt sein, was die Werbewirtschaft uns noch so alles präsentiert.

    Irgendwann zeigen die die Kandidaten beim "Abseilen" auf dem "Lokus" und dann sehen wir auf dem Toilettenpapier die Werbung für den Papierhersteller oder ein Hämorrhoidenmittelchen.

    Tabus sind heutzutage ja sowieso kontraproduktiv ;)

    Na ja, was solls, die privaten Free-TV Sender leben halt davon.
     
  7. UltimaT!V

    UltimaT!V Board Ikone

    Registriert seit:
    19. Juni 2009
    Beiträge:
    4.471
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Das NO:T!GSTE, wird aber immer weniger mit der Zeit was ich so brauche...
    Meine Güte, ob diese aggressive penetrante Art von RTL ganz so gut beim Zuschauer ankommt? Halten die die Zuschauer mittlerweile echt für so blind, naiv und "RTL-hörig", dass die ihnen nun alles servieren in Werbeangelegenheiten?

    Zwischen kreativen Werbemaßnahmen und geistig umnachteten Maßnahmen kann ein leichter Grad des Übergangs sein. RTL schießt auch hier wieder mit seiner Arroganz übers Ziel hinaus und Balsen rollt RTL noch den roten Keksteppich aus?!? Wie tief können Unternehmen sinken, um Werbung noch aggressiver als jetzt schon zu forcieren? Ich finde da müssen auch mal langsam Grenzen her, man kann doch im TV auch nicht mit allen Mitteln werben wie man will, also ob es keinen morgen gäbe. Diese Deregulierung ist doch nur Gift für den Zuschauer und der Bumerang kommt dann so auch auf die Werbeunternehmen zurück.

    Werbung breitet sich auch aus wie Krebs, man kann diesem/dieser kaum entkommen. Und wenn die Unternehmen es damit übertreiben, wird man bald Werberesistent. Dann wars das mit dem Werben. Man muss diese Unternehmen auch vor sich selbst schützen mit Regularien, so tut es auch dem Zuschauer wieder gut nicht so überschwämmt zu werden.
    ____
    Nachtrag:
    Wie ich eben lesen durfte ist das ja schon länger so. Dann wundert es mich kaum, dass RTL in der Zuschauergunst immer weiter fällt - Quoten hin oder her.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Januar 2016
  8. Klocke

    Klocke Junior Member

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    38
    Da fällt dir mir doch spontan als passendes Livewerbeprodukt im Splittscreen zum RTL Programm Produkte wie Desinfizierer, Abfallentsorger oder Klopapier ein.
     
  9. Magicflute

    Magicflute Senior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2011
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Alles, was Man(n) an audio-visueller Technik.
    Es soll ja einen Ausschaltknopf geben, Videoaufzeichnung, bzw. gute Sender ohne Werbung.
    Es scheint in Deutschland keine anderen Themen zu geben als Werbung!!
     
  10. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.573
    Zustimmungen:
    3.088
    Punkte für Erfolge:
    213
    Genau.
    Gab es wie schon geschrieben z.B. bereits letztes Jahr.

    Gestern gab es so einen Spot nicht, da die Bitch die Dp nicht angetreten hat, dafür einen Müller-Froop-Spot.
     

Diese Seite empfehlen