1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL, RTL 2 usw zicken ein bischen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dickn_didi, 22. Mai 2005.

  1. dickn_didi

    dickn_didi Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Habe mir eine neue 100 er schüssel gekauf mit nem multischalter für 8 endgeräte und habe mein komplettes haus verkabelt:) . alles mit satfinder eingestellt:) . so jetzt habe ich meine d-box von philips angeschlossen und alles funzt prima:) . aber ich würde hier nicht schreiben wenn da nicht doch ein problem bestünde:rolleyes: . ich dachte mir kaufst du dir halt noch ein paar reciever für 50 euro und dann kann man ja auch im schlafzimmer ect.. fernsehen. also angeschlossen und es geht man darf nur nicht umschalten:confused: . rtl, rtl 2 usw zicken herrum. erst gar nicht, dann habe ich noch ein kleins tänzchen mit der schüssel gemacht, dann abgehackt und jetzt kommts:eek: wenn ich den satfinder zwischenschalte alles ohne probleme :confused:. wenn ich ihn wieder entferne nur bruchstücke. muss ich jetzt für alle 8 anschlüsse einen satfinder kaufen oder evtl einen verstärker (wenn es so etwas gibt )

    Hilfe. danke für eure hilfe im vorraus
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: RTL, RTL 2 usw zicken ein bischen

    Also ich würde Dir ja gerne helfen wollen, aber ich versteh' nur Bahnhof. Daher Merke: Bei der Schilderung von technischen Problemen sollte man sich stets um sachlichen Inhalt bemühen, andernfalls kann man keine sinnvolle Hilfe erwarten, da das Problem nicht ernst genommen wird. Wir haben hier nämlich auch sehr viele "Kollegen", die uns einfach nur verarschen wollen und zu denen möchtest DU doch sicher nicht zählen, oder ? Also... bitte verrate uns, welches LNB und ggf. welchen Multischalter Du verwendet hast... wenn es so ein Octo-Typ ist, dann muss ich Dir leider sagen, da hast Du großen Mist gekauft, das wird ewig Probleme machen.. aber vielleicht besteht ja noch Hoffnung und Du hast ein anderes...
     
  3. dickn_didi

    dickn_didi Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    AW: RTL, RTL 2 usw zicken ein bischen

    also die daten:
    Digitaler 5/8 Multischalter für 8 Teilnehmer Quad-LNB tauglich

    Anzahl der Eingänge
    SAT: 4 (aktiv) / terrestrisch: 1 (aktiv)
    Anzahl der Receiver-Ausgänge
    8 (F)
    Anzahl Ausgänge Kaskade
    n.a.
    Frequenzbereich (MHz)
    SAT: 950-2300 MHz / terr.: 47-862 MHz
    Durchgangs-Dämpfung Stamm (SAT) n.a.

    Durchgangs-Dämpfung Stamm (terr.)
    n.a.
    Dämpfung Receiverausgang (SAT) +/- 2 dB
    - 5 dB
    Dämpfung Receiverausgang (terr.) +/- 2 dB
    47 MHz: - 2 dB / 862 MHz: - 3 dB
    Max. Eingangspegel SAT (dBµV)
    100 dBµV
    Max. Ausgangspegel SAT IMA3 (EN 50083-3)
    95 dBµV
    Max. Eingangspegel terrestrisch (dBµV)
    94 dBµV
    Max. Ausgangspegel terrestrisch (dBµV)
    92 dBµV
    Rückfluß-Dämpfung Eingänge
    SAT + terrestrisch: > 8 dB (typ. 10 dB)
    Rückfluß-Dämpfung Ausgänge
    > 8 dB (typ. 10 dB)
    Entkopplung (Isolation) SAT-Eingänge
    > 30 dB
    Entkopplung (Isolation) SAT/terrestrisch > 35 dB
    Schirmungsmaß
    47-300 MHz 85 dB / 300-470 MHz 80 dB
    470-1000 MHz 75 dB / >1000 MHz 55 dB

    Max. Stromverbrauch vom Receiver (mA)
    60 mA
    Max. Eigenstromverbrauch intern (mA)
    60 mA
    Max. Fernspeisespannung (mA)
    1200 mA + DC-Out
    Schaltspannung Selektion LNB/Polarität
    14,5 - 15,5 V
    Selektion Highband (KHz) + Satellit
    22 KHz +/- 4 KHz
    Stromversorgung LNB(s) durch Receiver
    nein
    Integriertes Netzteil
    18 V / 1200 mA
    Temp. Bereich / Nutzung
    - 20...+ 60 ° C / trockene Innenräume
    Abmessungen
    315 x 105 x 51 mm

    Digitaltauglich
    Ja
    PremieretauglichJaGarantie24 Monate

    LNB TITANIUM EDITION Quattro 0,2dB - Weltneuheit -

    Also es funktioniert alles wenn der satfinder angeschlossen ist und wenn ich ihn entferne nur brocken warum ?
     
  4. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Franken
    AW: RTL, RTL 2 usw zicken ein bischen

    hört sich fast so an, als wenn der tuner übersteuert wird. Ich würds mal mit nem Dämpfer probieren.
     
  5. dickn_didi

    dickn_didi Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    AW: RTL, RTL 2 usw zicken ein bischen

    und wie macht man das?
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: RTL, RTL 2 usw zicken ein bischen

    Ich könnte mir vorstellen, daß aus dem LNB ein ziemlich holpriges Spektrum rauskommt, der Pegelunterschied zwischen den schwachen und den starken Transpondern zuviel ist für den Tuner der Box. Der eingeschliffene Satfinder könnte mit seiner Durchgangsdämpfung genau diesen Effekt minimieren. Dies ist jetzt aber nur eine Annahme. Wenn Du sowas zur Hand hast, schleif doch mal statt dessen einen Sat-2fach-Verteiler mit DC-Durchlass ein.
     
  7. AW: RTL, RTL 2 usw zicken ein bischen

    Hört sich schon fast danach an, als hättest du einen zu hohen Signalpegel - sollte normalerweise nicht vorkommen, aber wenn du irgendwelche Billigheimer-Receiver gekauft hast kann das schon sein. Erklärung: Der Satfinder dämpft das Signal und macht es somit "brauchbar". An deiner Stelle würd ich mal die Suchfunktion benutzen und nach dieser Möglichkeit suchen.
     
  8. dickn_didi

    dickn_didi Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    AW: RTL, RTL 2 usw zicken ein bischen

    beim einjustieren "pulsiert" auch die nadel des satfinders
     
  9. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: RTL, RTL 2 usw zicken ein bischen

    das ist normal, das sind Schwankungen durch atmosphärische Beeinträchtigungen, das merkst Du dann später gar nicht, nicht bei analog und bei digital sowieso nicht. Aber es könnte tatsächlich sein, dass Dein Signal zu gut ist, vielleicht hast Du ja noch Interesse an einem anderen Satelliten, der etwas schwächer sendet, für den wäre die 100er ideal, dann könntest Du für Astra stattdessen eine 80er nehmen, die würde dicke reichen.
     
  10. dickn_didi

    dickn_didi Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    AW: RTL, RTL 2 usw zicken ein bischen

    gibt es denn zusatzgeräte, wie heißen die und zu welchen preis währen die zu haben. als ich die anlage kaufte dachte ich das viel, auch viel hilft:(
     

Diese Seite empfehlen