1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL: Produzent will Drehverbot für Geburts-Doku kippen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 28. Februar 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.189
    Zustimmungen:
    359
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    RTL will zurück in den Kreißsaal: Nachdem der Berliner Senat die Dreharbeiten für die Sendung "Babyboom - Willkommen im Leben" gestoppt hat, will der Produzent die Politiker nun in einem persönlichen Gespärch umstimmen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Onkelhenry

    Onkelhenry Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-S2
    DVB-T
    Smart TV
    Sky
    AW: RTL: Produzent will Drehverbot für Geburts-Doku kippen

    Ich mag eigentlich keine Verbote aber das ist richtig! Wer will schon als Erwachsener erfahren, dass seine Geburt Live auf einem Proletensender übertragen wurde und alle Welt das gesehen hat.
    Das ist unverantwortlich, von allen Beteiligten.
    Widerlich!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2013
  3. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: RTL: Produzent will Drehverbot für Geburts-Doku kippen

    RTL:

    Schließt eure Sender und macht das Licht aus.
     
  4. stromleitungstv

    stromleitungstv Senior Member

    Registriert seit:
    6. September 2011
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: RTL: Produzent will Drehverbot für Geburts-Doku kippen

    Es gibt soviel Filmmaterial über Geburten und Enbindungsstationen, da braucht man nur mal in den Archiven rumwühlen.

    Ich weiß garnicht, wozu noch mal ne neue Doku darüber Gedreht werden muß.

    Manchmal hab ich das Gefühl, daß die bei RTL alle nicht mehr richtig Ticken.
     
  5. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: RTL: Produzent will Drehverbot für Geburts-Doku kippen

    Und demnächst wird der Sender noch das Drehen in Privatwohnungen erzwingen...:eek:
     
  6. Time Robber

    Time Robber Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Receiver Panasonic SA-XR700,Pioneer DV 600,Philips 47/7606, ASW Cantius VI Front,Kef Q1 Rear,Kef Q9 Center .BluRay Player Philips BDP7500 gesteuert über Logitech Harmony One.
    Coolstream Neo². PS3
    AW: RTL: Produzent will Drehverbot für Geburts-Doku kippen

    Die sollten sich mal die Augsburger Puppenkiste leihen und damit eine Geburtendoku machen.
    Dann würden sie alt und jung begeistern.
     
  7. Felix_0501

    Felix_0501 Gold Member

    Registriert seit:
    23. März 2012
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DM 800HD PVR
    Amazon FireTV Stick
    Google Chromecast
    MTV Unlimited
    HD Plus (HD01)
    NETFLIX
    AW: RTL: Produzent will Drehverbot für Geburts-Doku kippen

    RTL - SCHALTET SOFORT DIESES SCRIPTED REALITY AB :wüt::wüt::wüt:
     
  8. Time Robber

    Time Robber Platin Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    2.656
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Receiver Panasonic SA-XR700,Pioneer DV 600,Philips 47/7606, ASW Cantius VI Front,Kef Q1 Rear,Kef Q9 Center .BluRay Player Philips BDP7500 gesteuert über Logitech Harmony One.
    Coolstream Neo². PS3
    AW: RTL: Produzent will Drehverbot für Geburts-Doku kippen

    Warum sollten die das, es gibt doch genug die das sehen wollen.
    Du musst halt nur RTL nicht anschalten.
    Könnte ich Sch....e verkaufen und die würde weggehen wie warme Semmel, warum sollte ich dann den Verkauf einstellen?
     
  9. Gato

    Gato Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    1.179
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Sat-TV (Astra 19,2°Ost / HotBird 13°Ost).
    HDTV mit "TechniSat DigiCorder ISIO S" (HbbTV) und "TechniSat DigiCorder HD S2-Plus"
    DVB-T (Edision)
    BluRay (Phillips)
    DAB+ (TechniSat, PURE), im Auto (SONY)
    Internetradio (TechniSat DigitRadio 500)...
    AW: RTL: Produzent will Drehverbot für Geburts-Doku kippen

    RTL sollte noch viel mehr verboten werden!
     
  10. stargazer01

    stargazer01 Platin Member

    Registriert seit:
    23. August 2007
    Beiträge:
    2.577
    Zustimmungen:
    241
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: RTL: Produzent will Drehverbot für Geburts-Doku kippen

    Ja, aber das setzt voraus, dass mit Menschen gearbeitet werden muss, die künstlerische Fähigkeiten und Kreativität besitzen und deren Lebensinhalt nicht das tumbe Befriedigen niederer Voyeurismusinstinkte ist. Das geht dann wohl auch leicht an der Zielgruppe vorbei. Ich bin ja schon froh, dass es hierzulande keine Hinrichtungen gibt. Da hätte RTL wahrscheinlich schon lange die Exklusivrechte und würde wahrscheinlich vorgeben, dass kurz vor der eigentlichen Vollstreckung noch schnell eine Werbepause eingeschoben wird. Einfach widerlich, dieser Sender. Zum Glück gibt es den Aus-Knopf.
     

Diese Seite empfehlen