1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL - Pro7 & Co. - Kann man heute überhaupt noch TV schauen?

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von DasFragezeichen, 28. Dezember 2009.

  1. DasFragezeichen

    DasFragezeichen Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Wollte mal eine Diskussion auf dem aktuellen Stand haben. Und zwar hat man ja gemerkt, dass irgendwann der Sex ins TV kam und heute dominiert, aber das Niveau ist ja derbe am Sinken. Also zum Beispiel kann Ich tagsüber gar keinen privaten Sender mehr anschauen, denn da läuft echt nur noch Mist. Ich frage mich daher ein bisschen, wie tief man absinken kann. Also dieses RTL Volk muss ja vom Niveau her schon sehr tief gefallen sein, dass man sich diesen Mist anschauen kann.
    Bei sowas merke Ich, dass Ich mal wieder stolzer Gebührenzahler bin. Zwar läuft auch bei den ÖR auch viel Programm, was MICH nicht immer interessiert, aber trotzdem finde Ich tagsüber immer etwas interessantes dort, wo nicht alle 3 Minuten Titten gezeigt werden oder bei irgendsoeiner Talk-Show über schwangere Neugeborene gesprochen wird.
    Wie seht ihr das? Also Ich persönlich sehe das TV-Programm immer schlimmer absteigen. Das hier soll keine Pro7 & Co. sind blöd Geschichte werden, Ich schaue z.B. gerne Simpsons, aber trotzdem... irgendwann muss doch Schluss sein.
    Mfg,
    DasFragezeichen
     
  2. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: RTL - Pro7 & Co. - Kann man heute überhaupt noch TV schauen?

    Die Privatsender richten sich nach dem Publikum, das am Nachmittag zu Hause ist und auch abends genug Zeit zum Fernsehen hat: Hartz-IV-Empfänger, pubertierende Jugendliche, hochaltrige Rentner etc.

    Darum bringt man eben diese ganzen Pubertätsshows (gestellter, moderierter Streit über Banalitäten incl. in den Gerichtssendungen) und gibt zielgruppengerechte Tipps zur Lebensführung (zeigt, was Soziale Einrichtungen alles so tun können etc., wie die Supernanny die Probleme mit den Kindern "vorbildlich" löst etc.). Abends dann die ganzen täglich-Soaps, in denen die Leute anschauen können, wie eine "bessere" Familie funktioniert.

    Früher blieb der Fernseher tagsüber aus, weil es sich so gehört hat. Und viele Kanäle haben ihre Sendezeit unterbrochen.
    Insgesamt ist das ganze Programm aber auch wichtig für alle Leute, die den Fernseher einschalten, um herum zu nörgeln, was für ein Mist läuft aber sich dennoch nicht anders zu beschäftigen wissen und sich stattdessen so lange darüber aufregen, bis sie irgendwann zum Telefon greifen, um sich mit ihren Bekannten über den Mist im Fernsehen auszutauschen.

    Leute, man muß sich nicht den ganzen Tag Informationen hereinziehen. Wenn nichts brauchbares Läuft ist das ein Grund abzuschalten. Wenn die Geräte notorisch laufen müssen, legitimiert man das schlechte Programm noch. Vergleicht man die deutschen Privatsender mit Ausländischen, wird man feststellen, daß man ein Programm serviert bekommt, das speziell auf das deutsche Publikum abgestimmt ist. Das Programm funktioniert nicht auf der ganzen Welt nach diesem Schema.
     
  3. DasFragezeichen

    DasFragezeichen Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: RTL - Pro7 & Co. - Kann man heute überhaupt noch TV schauen?

    So extrem ist es jetzt bei mir nicht, Ich mache meistens sowieso den Fernseher aus. Aber so Programm reflektiert ja auch das Niveau. Und wenn es früher mit weniger Sex ging, dann merkt man auch, dass das Fernsehen auch eine aktive beeinflussende Rolle einnimmt, so wie z.B. die BILD Zeitung...

    Ja, da hast du natürlich Recht. Aber trotzdem finde Ich es einfach schade, dass alles so eine Entwicklung nimmt...
     
  4. thunderlips

    thunderlips Board Ikone

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Schüssel
    Receiver
    Sound Anlage
    TV
    AW: RTL - Pro7 & Co. - Kann man heute überhaupt noch TV schauen?

    1.Ich weiss ja nicht wie alt Du bist aber in den 80er und den frühen 90er Jahren
    gab es gefühlt mehr Sex im Fernsehen als Heute.
    Da gab es dann am Wochenende bei Sat1 und RTL um Mitternacht immer Softpornos.
    Später bei den kleineren Privaten kamen diese Art Filme dann auch und zusätzlich noch sowas
    wie Liebe Sünde oder Wahre Liebe.

    2.Das kannst Du nicht Pauschalisieren. Auf der Sky Plattform kannst Du auch tagsüber ganz ansehnliche Sachen finden.
    Angefangen von guten Serien über Dokus bis Spitzenfilme.
     
  5. Joost38

    Joost38 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    5.262
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: RTL - Pro7 & Co. - Kann man heute überhaupt noch TV schauen?

    Da hat der sky-Werbeblock wieder begonnen... :rolleyes:
    Man kann auch auf ARD, ZDF, arte, 3sat, zdfneo und einigen anderen Free-TV-Kanälen tagsüber ganz ansehnliche Sachen finden. Wenn man denn unbedingt tagsüber fernsehen möchte...
     
  6. r64

    r64 Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: RTL - Pro7 & Co. - Kann man heute überhaupt noch TV schauen?

    In der Überschrift fehlt ein Wort.
    Ich korrigiere sie mal, besser wäre die Frage:

    "RTL - Pro7 & Co. - Kann man heute überhaupt noch Privat-TV schauen?"

    Und da sage ich ganz klar: nein!Zumindest keine deutschen Privat-Sender.
     
  7. GoaSkin

    GoaSkin Silber Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: RTL - Pro7 & Co. - Kann man heute überhaupt noch TV schauen?

    Es gibt im Ausland zwar durchaus teilweise Privatfernsehen mit einigen vergleichbaren Zügen, aber wenn man die Inhalte vergleicht, so stellt man doch fest, daß es sich um eine Programmierung handelt, die man speziell den deutschen Zuschauern serviert. Darum muß man sich auch fragen, wo das Niveau der Deutschen angekommen ist - nicht nur im Fernsehen. Auch die BILD-Zeitung war früher nicht so sexistisch gestaltet wie heute.

    Pressefreiheit wird in Deutschland allerdings so groß geschrieben, daß es sogar ein Tabu ist, die Medien für ihre Inhalte zu kritisieren (auch im Falle der Mohamed-Karikaturen gab es bereits nur für öffentliche Kritik darüber schon einen Maulkorb). Darum ist es auch ein steiniger Weg, wenn es darum geht, von den Medien mehr Neutralität und Seriosität zu fordern. Kaufen tun die Leute leider alles. Aber auch die Intelligenten Leute weiss man aufs Glatteis zu bringen und zu blenden, ohne daß sie es begreifen (siehe FAZ).

    Lustigerweise gibt es gerade im deutschsprachigen Raum - in Österreich und der Schweiz - Privatsender, die zwar vergleichsweise jung sind, sich aber trotz der geringeren Zuschauerzahl (da im Ausland unzugänglich), sich noch die Mühe machen, ein echtes Vollprogramm anzubieten, das alle Sendungsbereiche abdeckt. Im Falle von Österreich bietet Pro7SAT1 mit dem Sender Puls4 ein Programm, das sehr an das SAT1 aus früheren Jahren erinnert, wie es das hier nicht mehr gibt. Stattdessen hält man hierzulande an einem Programm fest, das so heruntergewirtschaftet ist, daß man zu Zeiten Call-In-Sendungen zeigt, die früher einmal noch zu den besseren Sendezeiten gehörten.

    Vielleicht liegt das wirklich daran, daß verstärkt die Zielgruppen vor dem Fernseher sitzen, die ökonomisch nicht besonders interessant sind und für die Werbepartner wenig Potential darstellen, was den Absatz von Werbungsprodukten betrifft, sich aber dafür umso weniger überlegen, wie viel Geld sie in 0137-Nummern (bzw. die 0900-Nummern für die Tipps im Videotext) investieren.
     
  8. Frank_P

    Frank_P Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2001
    Beiträge:
    457
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: RTL - Pro7 & Co. - Kann man heute überhaupt noch TV schauen?

    @ DasFragezeichen:

    Niemand wird gezwungen den ganzen Tag vorm TV zu sitzen.

    Das Niveau der Privaten hat sich in den letzten 15 Jahren nicht verschlechtert. Früher kamen dort oftmals Serien und Spielfilme aus den 50´er, 60´er und 70´er Jahren. Bei Kabel1 war in der Anfangszeit nur das Logo in Farbe, die Sendungen (außer die Werbung) liefen in Schwarz/Weiß. Zum Glück gehört dieses der Vergangenheit an.

    Auch auf Sky läuft überwiegend nur Wiederholungen und alte Schinken. Der einzige Mehrwert hierbei ist die Bundesliga. Ansonsten kann man getrost mit den ÖR und Privaten sehr gut leben.

    Kleiner Tipp: Besorg Dir doch einen DVD-Recorder oder Receiver mit Festplatte und schon kann man sich dier Perlen heraus suchen.
     
  9. Gucki73

    Gucki73 Junior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2009
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: RTL - Pro7 & Co. - Kann man heute überhaupt noch TV schauen?

    Ich kann im Fernsehen keine Zunahme von Nacktdarstellungen feststellen. Im Gegenteil - wenn ich mich recht erinnere, hüpften früher bei Trucker- oder Krimisendungen oder tschechischen Kinderfilmen gerne auch mal im Vorabend Brüste durchs Bild. Die Eigenproduktionen der Sender haben sich hier in den letzten Jahren der amerikanischen Prüderie angepasst. Und Sendungen wie Wahre Liebe oder Tutti Frutti gibt es schon lange nicht mehr.
     
  10. thunderlips

    thunderlips Board Ikone

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Beiträge:
    3.880
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Schüssel
    Receiver
    Sound Anlage
    TV
    AW: RTL - Pro7 & Co. - Kann man heute überhaupt noch TV schauen?

    Ist kein Werbeblock.
    Er schrieb von "tagsüber kein Privat TV".
    Das Du jetzt ÖR Sender hier aufführst macht mir deutlich, das Du
    entweder den Eingangspost nicht gelesen oder im Bezug auf Sky nicht
    frei von Emotionen bist.
    Schade um die Objektivität.
     

Diese Seite empfehlen