1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL Living - Wie bekommt es möglichst billig?

Dieses Thema im Forum "Pay-TV Themensender auf diversen TV-Plattformen" wurde erstellt von z/OS, 11. November 2008.

  1. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    Anzeige
    Hi,
    Wegen einiger interessanter Sendungen hätten wir gerne RTL-Living, gibt es ja über SAT von Arena oder Premiere Star. Bei beiden ist der Rest des Paketes für uns weitgehend uninteressant und damit wird RTL Living bei Premiere ab 25€ und Arena ab 20€ doch recht teuer.

    Hat jemand einen Tip, wie es billiger geht? Irgentwelche Gutscheinaktionen? Technisat Smartard?


    Schon mal vielen Dank fürs Lesen,
    Thomas

    PS: Bitte keine Diskussion über RTL-Living an sich, das ist ja schon hinreichend Diskutiert....
     
  2. bambergforever

    bambergforever Lexikon

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    22.477
    Ort:
    Bamberg
    AW: RTL Living - Wie bekommt es möglichst billig?

    Ach verdammt, wollte scvhon schreiben, wer so einen schrott überhaupt anschaut:D:D:D

    Aber, nein, es gibt keine billigeren Varianten, sind die beiden einzigen. KDG über 23,5°E hat kein RTL Living im Angbot
     
  3. zoki_rs

    zoki_rs Gold Member

    Registriert seit:
    16. Februar 2007
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    Schweiz
    Technisches Equipment:
    Echolite Receiver
    NDS
    100cm Schüssel (kann die marke net mehr lesen ;) )
    13/16/19.2 E
    AW: RTL Living - Wie bekommt es möglichst billig?

    :D

    naja ne alternative wäre , du ziehst in die schweiz, für 7,50 franken ( 5,00 euro) hast du das zusatzpaket welches im kabel (cablecom) auch rtl living enthält...

    und dann jammert man immer in der schweiz wär alles teuer ;)
     
  4. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.569
    AW: RTL Living - Wie bekommt es möglichst billig?

    Wenn du noch kein Prem ABo hast, würde ichd ir zu Arena raten.
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.967
    Ort:
    Telekom City
    AW: RTL Living - Wie bekommt es möglichst billig?

    ... es geht aber um den Satempfang. Wenn der ThreadOpener aus Rheinbach einen Unitymedia-Kabelanschluss hätte, könnte er RTL Living für 7,90 € im Monat bei Unitymedia ( DigitalTV PLUS-Paket ) abonnieren. In diesem Paket sind 4 Programme aus dem Premiere Familie-Paket und ein Programm aus dem Premiere Film-Paket enhalten.

    Über Sat gibt es RTL Living nur im arenaSAT Family-Paket für insg. 19,90 € im Monat (Mindestvertragslaufzeit ab 6 Monaten, bei 24 Monaten gibt's bis 29.05.2008 BuLi-Live gratis dazu) oder im Premiere Star-Paket für 19,99 €/Monat bei einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten bzw. 24,98 €/Monat bei einer Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten ...
     
  6. HarryPotter

    HarryPotter Wasserfall

    Registriert seit:
    17. Oktober 2002
    Beiträge:
    8.791
    Ort:
    Kyffhäuserkreis
    AW: RTL Living - Wie bekommt es möglichst billig?

    Ach, im Premiere-Forum wird doch hinlänglich über Gutscheine diskutiert. Da kommste schon günstig genug an Living ran.
     
  7. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: RTL Living - Wie bekommt es möglichst billig?

    Na ok, der kurze Kommentar sei Dir gestattet.

    würde er sich als erstes 'ne satschüssel zulegen. Die Ish-Spacken sind mir damals so auf die Nerven gegangen, die kommen mir nicht mehr aufs Grundstück.
    Abgesehen davon, schöne Grüsse nach Bonn und danke für die Antwort.

    Auch allen anderen: vielen Dank, ich schau mal nach irgentwelchen Gutscheinen.

    Gruß
    Thomas
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.967
    Ort:
    Telekom City
    AW: RTL Living - Wie bekommt es möglichst billig?

    ... naja, ich zahle über die Betriebskosten für meinen Kabelanschluss 5 € nochwas im Monat. Dazu kommt dann noch Digital TV PLUS/EXTRA von Unitymedia für 12,90 €. RTL Living ist da auch enthalten und wenn es mir um dieses eine Programme gehen würde, würde ein Digital TV PLUS Abo ausreichen. Dann käme ich mit gut 13 € inkl. Kabelanschlussentgelt hin.
    Aber bei dir sähe die Sache etwas anders aus. Du müsstest für den Kabelanschluss im Einzelnutzervertrag 16,90 € im Monat zahlen. Dazu dann 7,90 € für Digital TV PLUS. Wären zusammen 24,80 €. Der Bezug von RTL Living über Premiere Star oder arenaSAT Family ist in deinem Fall günstiger ...
     

Diese Seite empfehlen