1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

RTL kritisiert CI+

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von mischobo, 2. September 2009.

  1. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.395
    Zustimmungen:
    309
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    mehr dazu -> RTL will Umgehung von Werbung bei HD+ verhindern und kritisiert CI+

    Dem Artikel nach toleriert RTL CI+ Module lediglich in iDTVs ohne Aufzeichnungsfunktion ....
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2009
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.265
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: RTL kritisiert CI+

    Na langsam wirst Du wohl auch wach.

    Lol soll das jetzt ne Rolle Rückwerts werden.

    [​IMG]
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.395
    Zustimmungen:
    309
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: RTL kritisiert CI+

    ... wo soll das denn ein Rolle "Rückwerts" werden ?
    Ich habe in letzter Zeit in diversen Beiträgen geschrieben, dass die Akzeptanz nicht sonderlich groß ist. Nun gesellt sich auch RTL dazu.

    Mit HD+ hat das übrigens weniger zu tun, denn HD+ setzt primär auf proprietäre Receiver. CI+ wird nur eine aufpreispflichtige Zusatzoption sein ...
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.265
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: RTL kritisiert CI+

    Das die sich plötzlich auch für CI 1.0 offen zeigen. habe sie doch bisher immer verlautbaren lassen das das System nicht sicher sei und nicht in Frage kommt.

    [​IMG]
     
  5. radio bino

    radio bino Guest

    AW: RTL kritisiert CI+

    Selbst wenn RTL CI+ kritisiert, eins wollen die trotzdem nämlich verhindern das man die Werbung überspringt, und da ist es mir eigentlich wurscht ob es sich nun um proprietäre Receiver oder CI+ Module handelt. Mir ist jedenfalls eines klar HD+ kommt mir nicht ins Haus, und wenn die sich auf dem Kopf stellen und dabei mit den Ohren wackeln.
     
  6. Mario B

    Mario B Junior Member

    Registriert seit:
    30. August 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: RTL kritisiert CI+

    Tja, jetzt rächt sich langsam die aggressive Verfahrensweise, wie Werbung unter die Leute gebracht wird. Die ständige überlaute und überlange Werbung ist zum Ko*zen und müsste verboten werden, kein Wunder dass jeder sie überspringen will. Ich hab nichts gegen eine kleine Pause zwischen den Filmen, aber nicht so. Denkt mal darüber nach, liebe werbefinanzierte Sender.
     
  7. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: RTL kritisiert CI+

    Aha, man will das Überspringen von Werbung verhindern und kritisiert gleichzeitig CI+ - das kann eigentlich nur bedeuten, dass deren CI+ nicht restriktiv genug ist. Und die haben natürlich recht, denn das automatische Einschalten des Fernsehers und Einstellen und Festfrieren des Senders - egal was man vorher gesehen hat, das geht mit CI+ nicht.

    Für 9live & Co. fehlt zudem der HBCI Zugriff.
     
  8. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.395
    Zustimmungen:
    309
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: RTL kritisiert CI+

    ... ein werbefinanzierter Sender finanziert sich nunmal durch Werbung. Je mehr die Werbung überspingen, desto uninteressanter wird der Sender für die werbenden Unternehmen.
    Damit die Werbeeinnahmen, die für den Sendebetrieb und die Programmgestaltung erforderlich sind, in Zukunft nicht dramatisch wegbrechen wird nach Lösungen gesucht, mit denen man dem Problem entgegenwirken kann ...
     
  9. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.395
    Zustimmungen:
    309
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: RTL kritisiert CI+

    ... die Quintessenzder RTL-Aussage ist doch, dass man die Kontrolle der Inhalte erreichen möchte und sich dabei nicht auf bestimmte Techniken festlegt.
    Welche Technik zum Einsatz kommt, wird dem jeweiligen Plattformbetreibern überlassen.

    Die Kontrolle der Inhalte in dem Umfang wie das bei T-Home-Entertain ermöglicht wird mit CI+ nicht möglich sein.
     
  10. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.265
    Zustimmungen:
    1.591
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: RTL kritisiert CI+

    Kukuk. Wen das aber wegen den Restriktionen keiner kauft, und somit auch keiner schaut, haben die erst recht keine Werbeeinnahmen.
    Nur ein freier weit gefächerter Zugang bietet hohe Reichweite und damit auch mehr Zuschauer. und höhere Werbeeinnahmen.

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2009

Diese Seite empfehlen